TransGender.at Forum

Normale Version: Eure neusten geilen Eroberungen!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Ich habe mir gestern ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk gemacht:

[Bild: normal_IMG_20180626_164431.jpg]
(27.06.2018, 20:03)Granada schrieb: [ -> ]Ich habe mir gestern ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk gemacht:

[Bild: normal_IMG_20180626_164431.jpg]

Kauf dir am besten schonmal nen Feuerlöscher mit bei  Wink Rolling

Ирина

Ich hab mir in den letzten Wochen nicht nur ein paar neue wärmere Kleidungsstücke für Herbst/Winter gekauft, sondern auch mal wieder das eine oder andere Stück einfach um Neues auszuprobieren. Ausgerechnet das Teil, auf das ich am meisten gespannt war, hat beim Versand wieder mal am längsten gedauert, bis es da war, aber dieses Wochenende konnte ich es endlich anziehen Smile

Es handelt sich dabei um eine weinrote Hose, aber nicht um irgendeine, sondern um so genannte Disco Pants, die insbesondere in den 70er und 80er Jahren extrem populär war und etwa um 2007 wiederentdeckt und ein Jahr danach von American Apparel (im Original High Waist Stil mit Gesäßtaschen, Knopf und Reißverschluss) erneut angeboten wurde - unter großem Erfolg, der bis heute anhält. Daher schreiben sie auch selbst in der Produktbeschreibung:
http://www.americanapparel.com/en/the-di...-02-p-app1 schrieb:The original American Apparel Disco Pant, a true icon. Atlas is a ultra form fitting fabric, flattering, heavy woven fabric meant to shape and move with your body.

Tja, irgendwie ist es daher nicht verwunderlich, dass ich schon länger vorhatte, auch mal eine auszuprobieren und ich finde, ich hätte es ruhig schon eher wagen können:

[Bild: PkHXEJA.jpg]

Nach dem ersten Anprobieren war das Gefühl zwar etwas gewöhnungsbedürftig, irgendwie so ein Mittelding aus Skinny Jeans und glänzenden Leggings anzuhaben, aber nach einer gewissen Zeit ist das Tragegefühl sehr angenehm und ich find, es schaut an mir auch sehr schick aus. Normalerweise trag ich je nach Schnitt XS oder S Klamotten, diese Hose ist allerdings bereits in S sehr eng und beim An- und Ausziehen sollte man daher Geduld mitbringen Wink

Und auch Tucking muss man wirklich gut beherrschen, wenn man sowas tragen will, im Schritt ist die Hose ebenfalls so eng, dass sie dort selbst eine kleine Beule nicht verzeiht. Ich bin daher hergegangen und hab nicht nur eins, sondern gleich zwei Miederhöschen drunter angezogen.

Interessant ist allerdings, dass damals in den 70ern und 80ern diese Hose unisex war und auch von Männern oft getragen wurde, natürlich ohne Tucking^^ - ob das damals aber auch ein anderer Schnitt war, weiß ich allerdings nicht, so intensiv hab ich mich mit dem Kleidungsstück noch nicht befasst ...

Zum ersten Mal bemerkt hatte ich sie in älteren Musikvideos, mittlerweile gibt's aber auch zahlreiche Styling-Videos dazu auf YouTube. Im Gegensatz zu damals kann man sie heute nämlich auch im Alltag anziehen, obwohl sie hauptsächlich für Fortgeh-Outfits gedacht ist, entsprechende Oberteile vorausgesetzt. Ich hab beispielsweise einfach einen etwas weiteren hellgrauen Hoodie über's Crop Top angezogen und bin so gestern den ganzen Tag im Sender gesessen und hab dort die Playlisten für meine Sendungen zusammengestellt:

[Bild: WFBk250.jpg]

Naja, wobei ich mich inzwischen sowieso nur mehr so anziehe, wie's mir gefällt Big Grin
also gut, meine meinung, dritter versuch (und hoffentlich ausreichend friede-freude-eierkuchen-ton)
 
- als fast 30-jährige in einem teenie-outfit rumzurennen, finde ich arg daneben
- das ganze als alltagstauglich zu bezeichnen, finde ich extrem arg daneben
- viel spaß damit
Na bitte, geht doch Cool3 

Und glücklicherweise sind Geschmäcker verschieden, sonst würds ja keine 7,6 Milliarden unterschiedliche Menschen geben...

Nachtrag: Und nein, die angesprochene Userin muss nicht unbedingt darauf antworten; Manche kommen einem ohnehin automatisch bei manchen Meinungen in den Sinn...
MODERATION: OT
Eine Katze von Karl (Lagerfeld):

[Bild: dispo-6.jpg]

Habe ich (Tanja) am letzten Sonntag bei einer Wanderung am Semmering zum ersten Mal getragen. Na, die ham g'schaut im "Gasthaus zum Auerhahn" in Maria Schutz! Smile
Da ich mehr für die stilleren Vergnügungen zu haben bin, und auch in der unteren Siliciumzeit das meiste mit der Hand schreibe, habe ich mir einen Füller mit einem Gehäuse aus Padauk gekauft. Erst wollte ich den wegen stockenden Tintenflusses schon zurückgeben, aber dann fand ich die Empfehlung, das Vorderteil (nicht das Holz natürlich!) in lauwarmes Wasser mit einem Tropfen Spülmittel für 24 h einzuweichen. Und siehe da, das war das erste Mal, daß ein Hausmittel bei mir funktioniert hat Smile
passen prima zu leggins oder auch bootcuts/schlaghosen. dazu vielleicht ein halblanger mantel und der drops ist gelutscht. doof nur, dass das leder maximal aufgerauhtes glattleder ist, aber ganz sicher kein nubuk. Angry 
amazon boots
Ich hab mir 4 Teslas gekauft, aber die Unisex Ausgabe. Einen für jede Stimmung. Mies gelaunt, Scheiße drauf, ängstlich-geil und einen für wenn ich Cis-Omas überfahren will. Dann habe ich noch vor die Regierung zu verklagen weil ich nicht zur Präsidentin gewählt worden bin. So finanziere ich mir das nämlich. Schlau! Und dann hab ich vor ne neue Comic Serie zu sammeln und Band 1 hab ich mir jetzt bestellt. Das da:

https://www.monkeysfightingrobots.co/rev...s-artwork/
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15