TransGender.at Forum

Normale Version: Playboy präsentiert das erste trans Playmate
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Sexy! Mehr fällt mir dazu echt nicht ein. Daydream

http://www.queer.de/bild-des-tages.php?einzel=2049
Frauenrechte und Umweltschutz, noch so ein Gutmensch der von nichts eine Ahnung hat!
Na hauptsache Playboy kann sich als liberales Boulevardblatt präsentieren.
Gleich nach der Dummheit des Locus und der Dreistigkeit des Splügel.
Playboy, Focus, Spiegel und andere Blätter sind durchaus kritikwürdig. Auch queer.de glänzt selten durch guten Journalismus.
Aber wer "Gutmensch" als Schimpfwort benutzt, disqualifiziert sich für jede Diskussion.
Lieber "links-grün-versiffter Gutmensch" als "rechts-blau-versiffter Schlechtmensch"!
Um ehrlich zu sein links oder rechts oder Beidhändig ist doch einerlei.Fakt ist das es für die komplette Lgbt+ Szene ein riesen Erfolg ist und ich denke das ist das wichtige an dem Artikel!
Moderationshinweis: Bitte beachtet alle, dass hier nicht in der allgemeinen Politikecke und schon gar nicht in der Streitecke diskutiert wird - danke!
Ich stimme Katzenmuttis erstem Kommentar zu: Sexy!! Daydream
Eine Pornodarstellerin schwingt die konservative Moralkeule:
http://www.queer.de/detail.php?article_id=29945
Irgendwie putzig^^
Da schwingt eh bloß Neid mit ...
(23.10.2017, 20:24)Wave schrieb: [ -> ]Da schwingt eh bloß Neid  mit ...

*hihi* Das hab ich auch gedacht. Wollt der Tussi bloß nichts unterstellen, was man nicht wissen kann. Wink