TransGender.at Forum

Normale Version: Schräge Begriffe, die ich erfunden haben habe
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ich erfinde ständig neue Wörter mit dem Thema Sexualität, die total schräg anhören. Diese sind:

- Schwanzsexuell
- Schwanzjungfrau
- Busensexuell
- Busenjungfrau
- Schwänzchen halten
- ...

Irgendwie witzig, aber voll schräg findet ihr nicht?
Irgendwie ist das weder witzig noch schräg... hmmm, naja... besser überhaupt eine Art von Humor, als gar keine, nicht???
(20.01.2018, 03:16)KosmicBlues schrieb: [ -> ]Irgendwie ist das weder witzig noch schräg...

Sagt der, der Helge Schneiders Soloprogramme lustig findet. Blush

"Schwänzchen halten" find ich übrigens wirklich witzig. Muss dir mal zeigen, was damit gemeint ist. Eyelashes
Ich mag diesen Humor. Bitte mehr davon Smile
(20.01.2018, 23:47)Katzenmutti Lydia schrieb: [ -> ]
(20.01.2018, 03:16)KosmicBlues schrieb: [ -> ]Irgendwie ist das weder witzig noch schräg...

Sagt der, der Helge Schneiders Soloprogramme lustig findet. Blush

Nee, nee... Ich finde Helge nicht lustig, der ist echt!!!

Schwänzchen halten... Wunschlänge oder was??? Undecided
...und was ist jetzt mit "Hundnase" oder "Schwanzhund"???

"Ein Schwanzhund ist ein Hund mit einem Schwanz!" Chochocho... ;-)
(20.01.2018, 23:58)j-unique schrieb: [ -> ]Ich mag diesen Humor. Bitte mehr davon Smile

Kleinkindersprache in Deutscher Übersetzung XD

Schebe Schwaba = Wolke
Schribel Schreibsel = Kugelschreiber
Schrubel Schraba = Radiergummi
Schwänger Schwanga = Schwangerschaft
Jipi Japi = Japaner
Ätschi Bätschi = Stinkefinger
Lööh-Lööh = Zylinderhut
Hmm, da kann ich nichthalten, aber nachdem ich hier ohnehin oft den Vorwurf bekomme, dass ich meine beschissene Situation schönrede und allen die depressive Stimmung versaue, hier meine Kindergarten-Volksschulerklärung für den Zustand des ständigen "ich-bin-anders-warum-bin-ich-anders"-Gefühls: Ich sagte mir schon sehr bald dass mein "anders" einfach was einzigartig Besonderes sein muss und ich eine Gabe.

Und da Sprache Realität schafft, sehe ich mich auch heute noch mit einer Gabe ausgestattet. Und alle außer uns sind "nur" gleich und haben diese Gabe nicht.

Und auch wenn dies spät. ab der Jugend Probleme schaffte - ich mich mir selber positiviert.

Und als mir mein Therapeut letztens von einem Homosexuellen erzählte, der meinte er würde ihm sofort eine Pille aus der Hand reissen wenn er dadurch normal und hetero würde. Ich erwiderte, dass ich ihm die Pille augenblicklich aus dem Fenster schmeissen würde!

Also
Transexualität = Gabe und ganzu was besonderes ;-)
Hmm so ein Humor habe ich bis jetzt noch nie mitbekommen.. Auch mal was Neues Wink