TransGender.at Forum

Normale Version: Dauer Dr. Poszwek Gutachten GAop
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hmmmmm, hat jemand eine Ahnung, wie lange das Schriftstück vom Doc Poszwek dauert??
Mündlich hat er mir schon grünes Licht gegeben. Es ist jetzt knappe 14 Tage her, dass ich bei ihm war.
Ich will nicht noch mehr Zeit verlieren - wann soll ich ihm eine Erinnerung schreiben?
Er meinte, Feb sei ein guter Monat, da er da nicht so viel zu tun hätte - hmmmmmm Undecided
Also ich hatte am 8.1. bei ihm mein gutachten und habs drei wochen später per post bekommen. er meinte 3-4 wochen. und mein rezeot dass ich bei ihm vergessen hatte bekam ich 2 tage später nachgeschickt.
der ist verlässlich.
dr. poszvek in der windmühlgasse 15 oder?
Kann frau sich den leisten? Ich bräuchte auch so zeugs....

ok habe gerade gehört dass is ein arsch. vergesst es.
@dank dir patricia Wink hmmmm also doch noch ein bisi warten - zaaaaaaach...

@Kosmo: hmmmmm, naja er kostet glaub ich € 220,--aber frau bekommt ca. € 140,-- von der WGKK wieder retour - habs schon eingereicht und das Geld schon wieder bekommen...
Arsch: hm, naja er ist halt ein Psychiater. Stellt schon komische Fragen, prüft die Merkfähigkeit. Am Schluss haben wir aber beide gelacht und noch privates getratscht. Der passt schon - und er legt einer keine Steine in den Weg.
Ich hab 210 bezahlt. Dauerte nur ne Stunde etwa. Meine Gewalterfahrungen und die Schilderung meiner Panikattacke hat er sehr ernst genommen. Wollte zwar diese Bomber-Benzos nicht, aber seine Erklärung über seine Sicht der Dinge war gut und nachvollziehbar.

Aber ja, seine Fragestellungen waren anders als die eines Therapeuten oder meiner klin. Psy.
(13.02.2018, 00:38)sternschnuppe schrieb: [ -> ] € 220,--aber frau bekommt ca. € 140,-- von der WGKK wieder retour - habs schon eingereicht und das Geld schon wieder bekommen...

da hätt ich noch eine Frage. Weil ich von der WGKK ja grad mal an feuchten Finger ins Popscherl krieg  und sonst nix. Wie genau reicht frau das ein? Was brauchts dazu? 

DankeBitteGerneLieb
(13.02.2018, 09:39)Kosmonautin schrieb: [ -> ]Weil ich von der WGKK ja grad mal an feuchten Finger ins Popscherl krieg  und sonst nix. Wie genau reicht frau das ein? Was brauchts dazu?

Am besten Online auf https://www.sozialversicherung.at/ . Quittung mit Handy abfotografieren, Daten eintragen und absenden. Dauert ~10 minuten. Geld kommt dann meist innerhalb einer Woche.
bei der OOEGMM gibts so ein SV-login. Brauchst ne Handy-Signatur. Wennst das hast kannst alles online machen. Am besten mit PDF.
(13.02.2018, 10:41)Patricia1975 schrieb: [ -> ]Brauchst ne Handy-Signatur. Wennst das hast kannst alles online machen.
Anleitung hier: Handy-Signatur für Mädchen und Frauen
Also das klingt alles sehr einfach aber so ist mein Leben nicht. Ich hätte zb die Hälfte meiner Psychotherapiekosten zurückbekommen sollen. Hab da 5 kg papiere mitgeschickt, weil die das so wollten und hab nichts gekriegt. Also so sehr ich das glauben mag, ich glaubs mal nicht. Denen fällt immer ein Grund ein nicht zu bezahlen. Ein PDF schicken und das wars? niemals. Und der Link für die handy signatur is sowas von umständlich erklärt. trotzdem mal herzlichen dank für die mühen, ihr lieben.
Seiten: 1 2