TransGender.at Forum

Normale Version: Vienna Pride
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wie wahrscheinlich in Wien nicht zu übersehen ist, ist morgen die Regenbogenparade.

Die ganze Woche schon ist das Pride Village vor dem Rathaus wo neben geselligem Treffen auch interessante Vorträge zu hören sind.
Heute, Freitag um 19:00 Uhr ist in der Hall of Pride beispielsweise ein einstündiger Vortrag von Dr. Ulrike Kaufmann mit dem Titel "Geschlechtsangleichung".
Wem das nicht so interessieren sollte, auf der Pride Stage ist um 20:00 Uhr "Burlesque/Boylesque", moderiert von Tamara Mascara.

Es ist also für Alle was dabei  Rolleyes
hab die kaufi verpasst weil ich mit geschwollener nase und antibiotika "chillen" muss.

:C
Hab das ganze auch verpasst, weil ich noch nicht genug Geld hatte. 

Gute Besserung, Kosmo! ^^
Schön war's. Soviele wundervolle Menschen an einem Ort versammelt..  Heart

Außerdem war es eine Art Jubiläum für mich. Letztes Jahr bei der Regenbogenparade war ich nämlich zum ersten Mal als Frau gestyled im Freien draußen  Happy
Auch heuer gibt es im Rahmen der EuroPride wieder viele gute Vorträge und Veranstaltungen.
Besonders spannend, aus medizinischer und aus rechtlicher Sicht, finde ich am Freitag, den 14.6. um 17:30 Uhr den Vortrag über ART (Artificial Reproductive Technology) von Frau Dr. Verena Passuello – Der Weg zum Nachwuchs.   
Danach kommt um 18:30 Uhr Frau  Dr. Ulrike Kaufmann mit einem Vortrag über "Transidentitäten".
Hii ist zufällig von euch wer dort ich kann leider nicht hin bin im krankenstand wegen gallenop. Und hätte gerne die 2 vorträge gesehen am Freitag von 17:30-19 uhr, und wollte fragen ob die aufgenommen werden dürfen und ob eine/r von euch so nett wäre falls es erlaubt ist es aufzunehmen es zu tun und es mir zukommen lassen kann oder online zu stellen?
lg ultear