Epilieren
RE: Epilieren
Beitrag #21
Zitat:habe also so gut wie keine Testo mehr.
Mein Testo ist derzeit 0,05 und OESTRA 66pg/ml
WWW
Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #22
Also meine Ärztin hat mir gleich Emla 5% Creme verschrieben. Ich muss 1 Std. vor der Laserbehandlung schon in die Praxis. Da werde ich dann eingeschiert. Emla betäubt die Haut und die Ärztin kann mit Ihrem Laser volle Kanne raufbrennen. Dennoch drückt es mir hin und wieder vor lauter Schmerz Tränen in die Augen.
I belive whatever doesn't kill you simply makes you ..........

stranger
Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #23
ich habe mich abgeschreckt von den Kosten und Berichten über schmerzharte Behandlung noch nicht für eine Laserepilation entscheiden können. Ich verwende ein paar Monate ohne jetzt Webung machen zu wollen das System Roll-n-smooth, zupfe dazu jeden Tag 1-2 Stunden Barthaare aus und habe schon das Gefühl das 2/3 der früheren Bartbehaarung weg sind. Natürlich kann man nichts genaues sagen, weil die Haare immer wieder nachkommen, aber hoffe in etwa 1 Jahr das meiste geschafft zu haben. Confused
http://www.roll-n-smooth.com/?gclid=CIfG...3wodpVt3_g
Gender is a social and psychological construct. It is not inborn.
Some bodies are never at home, some bodies cannot simply cross from A to B, some bodies recognize and live with the inherent instability of identity
Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #24
(04.03.2012, 14:19)jasmin conny schrieb: ich habe mich abgeschreckt von den Kosten und Berichten über schmerzharte Behandlung noch nicht für eine Laserepilation entscheiden können. Ich verwende ein paar Monate ohne jetzt Webung machen zu wollen das System Roll-n-smooth, zupfe dazu jeden Tag 1-2 Stunden Barthaare aus und habe schon das Gefühl das 2/3 der früheren Bartbehaarung weg sind. Natürlich kann man nichts genaues sagen, weil die Haare immer wieder nachkommen, aber hoffe in etwa 1 Jahr das meiste geschafft zu haben. Confused
[Link entfernt, weil anscheinend dynamisch (inzwischen Werbung für anderes Produkt)]

Klingt für mich ein wenig wie die Werbung für "Schlank ohne zu Hungern!"-Wunderpillen, die man gelegentlich in der Boulevardpresse sieht.

Und du kannst über Erfahrungen berichten, die objektiv über den Placebo-Effekt hinausgehen?


- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #25

Klingt für mich ein wenig wie die Werbung für "Schlank ohne zu Hungern!"-Wunderpillen, die man gelegentlich in der Boulevardpresse sieht.

Und du kannst über Erfahrungen berichten, die objektiv über den Placebo-Effekt hinausgehen?



Ich habe die Behandlung an gewissen Stellen wie um den Mund intensiver und in kleineren Abschnitten gemacht und hatte dort im Vergleich zu anderen Stellen wo ich großzügiger verfuhr fast keinen Bartwuchs mehr. Leider setzte dann wieder der Schlendrian ein und jetzt kommen die Unerwünschten langsam wieder....Sad

Gender is a social and psychological construct. It is not inborn.
Some bodies are never at home, some bodies cannot simply cross from A to B, some bodies recognize and live with the inherent instability of identity
Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #26
Mal eine andere Frage:

Ich bin gerade dabei, mir jemand (Kosmetikinstitut, Hautarzt usw.) zu suchen, der Bart und ev. auch die Brusthaare weglasert. Den Rest möchte ich dann später noch epilieren lassen. So weit ich bis jetzt das Internet durchgeackert habe, scheint mir ein Laser auf Diodenbasis (ich glaub so nennt man das, von der Technik versteh ich aber nichts) am modernsten. Ich bin übrigens in Salzburg und Wien zuhause.

Kann mir da wer was empfehlen? Wäre super nett. Heart
Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #27
(06.03.2012, 23:17)Hanna Maria schrieb: Mal eine andere Frage:

Ich bin gerade dabei, mir jemand (Kosmetikinstitut, Hautarzt usw.) zu suchen, der Bart und ev. auch die Brusthaare weglasert. Den Rest möchte ich dann später noch epilieren lassen. So weit ich bis jetzt das Internet durchgeackert habe, scheint mir ein Laser auf Diodenbasis (ich glaub so nennt man das, von der Technik versteh ich aber nichts) am modernsten. Ich bin übrigens in Salzburg und Wien zuhause.

Kann mir da wer was empfehlen? Wäre super nett. Heart

Keine Empfehlungen aus persönlicher Erfahrung, nur ein paar Hinweise im Web, denen ich vertrauen würde: Neue TransX-Website
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #28
(06.03.2012, 23:17)Hanna Maria schrieb: Mal eine andere Frage:

Ich bin gerade dabei, mir jemand (Kosmetikinstitut, Hautarzt usw.) zu suchen, der Bart und ev. auch die Brusthaare weglasert. Den Rest möchte ich dann später noch epilieren lassen. So weit ich bis jetzt das Internet durchgeackert habe, scheint mir ein Laser auf Diodenbasis (ich glaub so nennt man das, von der Technik versteh ich aber nichts) am modernsten. Ich bin übrigens in Salzburg und Wien zuhause.

Kann mir da wer was empfehlen? Wäre super nett. Heart

Schau mal auf http://www.trans-austria.org. Wir haben da einiges was für Dich passen könnte. Und das Schönste ist, dass Mitglieder von Trans-Austria auch noch Rabatt bekommen. Schon bei 2 bis 3 Lasersitzungen hast Du mehr gespart als der jährliche Mitgledsbeitrag beträgt.

Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #29
Um noch eine weitere Frage anzuschließen, ich hoffe sie passt auch noch hier dazu. Wie haltet Ihr euch eigentlich den Rücken frei, sprich enthaart Ihr die von eigner Hand schwer erreichbaren Stellen on your back? Schafft Ihr das auch allein?Huh
Gender is a social and psychological construct. It is not inborn.
Some bodies are never at home, some bodies cannot simply cross from A to B, some bodies recognize and live with the inherent instability of identity
Zitat

RE: Epilieren
Beitrag #30
Also entweder Du bittest Deine Partnerin oder Deinen Partner um Hilfe beim Rasieren, oder Du wartest auf die Wirkung der Hormone. Wenn diese richtig dosiert sind, dann sollte sich die Körperbehaarung weiblich entwickeln, sprich sie sollte aufhören, oder sich zumindest weitgehend reduzieren.

Das gilt allerdings nicht für den Bart.
Zitat



Gehe zu: