Piercings
RE: Piercings
Beitrag #21
Hallo Neira!
Zu den Brustwarzenpiercings kann ich dir nur sagen, dass zumindest bei denen keine Drüsen beschädigt werden.
Frauen können auch mit/nach einem Brustwarzenpiercing ihr Kind Stillen.

Natürlich versteh ich dich und deine Meinung den Schönheitswahn betreffend aber Piercings kamen Ursprünglich bei den Indigenen Völkern vor, teilweise u.a als Initiationsriten ( zb das Nasallang um die Tapferkeit eines Kriegers zu beweisen)

Dass das heute eher selten der Fall ist, ist halt so hat aber mit Schönheitswahn bzw Wahn nur bedingt etwas zu tun meiner Meinung nach. Da gibt es weit schlimmere Formen von Wahnhaftigkeit in der Versucht wird ein Idealisiertes Bild,das nur selten erreicht werden kann, auf sich selbst zu übertragen. Und das egal um welchen Preis. Sei es ewige Jugend um nur ein Beispiel zu nennen...


Zu dem Uhrzeitthema : Du könntest doch, zumindest unter tags, auf den Sonnenstand achten,wenn dich jemand nach der Zeit fragt. Dann weißt du zumindest ungefähr wie spät es ist.

Ps zum 3ten Absatz: ich möchte nicht,dass sich jemand persönlich Angegriffen fühlt.
Jeder strebt nach etwas anderem und ich wünsche allen,dass sie das Erreichen wonach sie suchen solange ehrlich hinterfragt wird wofür.
Die Frage ist nur, was jeder für sein persönliches Wohlergehen braucht.
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #22
Hi Moustache, wenn Ich von Dir lese keimt allgemein wieder etwas Liebe in mir, freu mich das Du wieder im Forum bist,
Na dann ist dass wohl das Drüsenende , aber was solls ist eben nur eine Brustwarze, und Warzen sind ja generell etwas krankes

(21.06.2013, 04:04)mrs.moustache schrieb: Hallo Neira!
Zu den Brustwarzenpiercings kann ich dir nur sagen, dass zumindest bei denen keine Drüsen beschädigt werden.

Frag mal jene welchen die Brust ua verloren ging

(21.06.2013, 04:04)mrs.moustache schrieb: Frauen können auch mit/nach einem Brustwarzenpiercing ihr Kind Stillen.

Das ist wie mit den Tränendrüsen so Du Dir diese verletzt werden diese auch nicht vernarben kein Narbengewebe bilden und Du kannst Weinen was das DrüsenZeug hält und rauslässt, na wenn keine Tränen mehr kommen wird sich wohl ein Tränenabzess oder zumindest eine Tränenzyste im Gesicht bilden, macht nichts das ist ja das Ziel von Pircings , Es soll ja jeder die Verunstaltung aber auch Härte sehen mit welcher Menschen in Massochistischer Manier versuchen mit Ihrer Umwelt zurecht zu kommen aber auch dieser Gesellschaft eine Botschaft zu vermitteln

(21.06.2013, 04:04)mrs.moustache schrieb: Natürlich versteh ich dich und deine Meinung den Schönheitswahn betreffend aber Piercings kamen Ursprünglich bei den Indigenen Völkern vor, teilweise u.a als Initiationsriten ( zb das Nasallang um die Tapferkeit eines Kriegers zu beweisen)

Krieger und nur noch Krieger so lautet der Spruch, den alles andere versagen diese sich um ohne jede Hoffnung in den Kampf ziehen zu können, die einzige Hoffnung welche solche Krieger noch hatten war die auf einen Schnellen ehrbaren würdevollen Tot. ( ist wie mit der Beschneidung nur eben würdelos Undecided )

(21.06.2013, 04:04)mrs.moustache schrieb: Dass das heute eher selten der Fall ist, ist halt so hat aber mit Schönheitswahn bzw Wahn nur bedingt etwas zu tun meiner Meinung nach.

Na wenn Massochismus kein Wahn ist dann trifft es wohl den Sachverhalt der Selbstverstümmelung und somit gezielten Schädigung des Körpers,

Weisst Du in den Psychiatrien habe Ich viele kennengelernt welche sich mit allem welches sie in die Finger bekamen ritzten.
bei überhand nehmenden Pircings ist es wohl eine geringfügig intelligentere Methode der Selbstverstümmelung, .............


(21.06.2013, 04:04)mrs.moustache schrieb: Da gibt es weit schlimmere Formen von Wahnhaftigkeit in der Versucht wird ein Idealisiertes Bild,das nur selten erreicht werden kann, auf sich selbst zu übertragen. Und das egal um welchen Preis. Sei es ewige Jugend um nur ein Beispiel zu nennen...

Weisst Du Ich war schon als Kind erwachsen, Ich hatte weder Kindheit noch Jugend, und doch sah Ich vor sechs oder sieben Jahren mit meinen etwas über vierzig Jahren damals aus wie ein Fünfundzwanzigjähriger, aber das hat etwas mit Genen zu tun und nicht mit der Ärzteschaft, den nach diversen Besuchen Urologischer Praxisen musste Ich froh sein nicht knapp danach in die Psychiatrie gehen zu müssen, doch alterte Ich innerhalb kürzester Zeit jedesmal nach dem Aufsuchen einer Urologischen Ordination sehr rasch um mehrere Jahrzehnte, um dann wieder Jahre zu brauchen bis Ich wieder jugendlich aussah jedoch dann wie stets zuvor nur kurz Probleme mit den Nieren aufgrund der Harnwege Ich bekam, so das Ich wieder zu einem Urologen ging, aber den letzten Urologen hab Ich ja nur zu gut erwischt um nie wieder zu einem KrankeKassen FachArzt zu gehen,


(21.06.2013, 04:04)mrs.moustache schrieb: Zu dem Uhrzeitthema : Du könntest doch, zumindest unter tags, auf den Sonnenstand achten,wenn dich jemand nach der Zeit fragt. Dann weißt du zumindest ungefähr wie spät es ist.

Weisst Du moustache wenn ein Grund gesucht wird jemanden aus dem Verkehr zu ziehen finden die Behörden bzw Ärzte immer einen Grund, die Uhrzeit aber auch Uhr und sonstige Dinge sind nur Sachen auf welche die Polizisten Personen wie mich betreffend geschult sind, den für uns spielt Zeit zu gewissen Tagen keine Rolle aber uns ist auch egal ob Montag Sonntag oder sonst ein Tag ist, den Menschen wie Ich einer bin gehen mit dem Mond aber auch dem Lauf der Sonnwenden,

(21.06.2013, 04:04)mrs.moustache schrieb: Ps zum 3ten Absatz: ich möchte nicht,dass sich jemand persönlich Angegriffen fühlt.
Jeder strebt nach etwas anderem und ich wünsche allen,dass sie das Erreichen wonach sie suchen solange ehrlich hinterfragt wird wofür.
Die Frage ist nur, was jeder für sein persönliches Wohlergehen braucht.

Sorry das Ich mich umgeben von Kriminellen Depressiv äussere aber es ist sinnlos in dieser Kultur mitsamt Gesellschaft noch nach irgend etwas streben zu wollen, .......................

Bedauerlicherweise musste Ich erkennen das es wohl auf Erden keinen Platz mehr gibt wo Menschen wie Ich sich sicher fühlen könnten

Ach was solls letztendlich spinnen doch alle in ihrem Kulturwahn sich ihr eigenes Leichentuch

Und die Hacker welche mir dauernd in meine Posts pfuschen werden sich sehr bald an Ihrer Internetverbindung erhängen
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #23
Wenn ihr euch ein Zungenpiercing stecht dann nehmt eins aus acryl eine freundin von mir hat sich an ihrem nachts mal einen zahn kaputtgebissen!

@neira Warum trägst du denn keine Uhr? ich mein Ich trag auch keine uhr, weil ich uhren hässlich find, dafür hab ich mein handy in der tasche wenn ich die zeit brauch (und wenn mich mal jemand fragt wie spät es ist^^).
WWW
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #24
Von Acryl würde ich persönlich abraten, weil sich bei hoher Körpertemperatur (frisch gestochen, Mund- oder Genitalbereich) giftige Stoffe aus dem Kunststoff lösen. Hab meine Ohren früher mit Acrylstäben gedehnt und es hat eineinhalb Monate gebraucht, bis sich alles wieder beruhigt hat.

Da kann ich eher Bioflex oder PFTE (Teflon) empfehlen, einfach den Piercer fragen. Mein Piercer hat bei meinem Unterlippenpiercing zB von Haus aus gesagt, lieber PFTE, weil das den Zähnen nicht schadet und nicht giftig ist. Wird auch für Implantate verwendet.
Ich hoffe, ich hab damit noch helfen können. =)

Grüße Dandy
"Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem, first make sure, that you are not, in fact, just surrounded by assholes." ~William Gibson
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #25
Da sticht man sich kein Piercing und ist auch ok^^!Man kann auch ohne Piercing und Tattoo verrückt gestylt sein(Meine Wenigkeit ist bestes beispiel dafür^^)!

Kisses Chiara^^!
Ich bin nicht zickig! 
Du brauchst nur zu tun was ich sage. 

WWW
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #26
Hallo, Ich bin neu Hier und bin gerade auf das Thema gestoßen. Wo man viel Auswahl hat an Nabel Piercing Tattoos etc. wo auch ich gerne Hin gehe.

Adresse Schloßhoferstrasse 26
Groß-Enzersdorf

0699 15415542

Auch im FB vertreten unter Karin Piercing Tante.
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #27
Ich persönlich habe keines, aber ich muss sagen das ist nur weil ich finde am Moment das Piercings für mich einfach nicht passen, also für meine Geschmack für mich NUR; Die Piercings sind einfach wunderschön für die Personen wer die Piercings gerne tragen!

Ich mag besonderes die Nase und Nabel Piercings, aber alle Körper Plätze können ideal ein für Piercings, solang die Person wer tragt sich macht das gerne! Wink
[Bild: doqujb.jpg]

Listen to the music! ♫ Follow your heart! ♥
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #28
Hallo
Ich hab ein Nasenpiercing (Nostril) rechts, Helixpiercing (Ohrknorpel) links und ein Bauchnabelpiercing

Liebe Grüße
Andrea
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #29
Piercings. Wohlstandsgesellschaftsschnickschnack und seit den 90ern Mainstream. Finde ich persönlich nicht hübsch und sind oft im Weg. Wie man sich seine Möpse damit verschandeln kann versteh ich nicht. Ohren geht noch irgendwie... manchmal.....ausser das is so n riesenloch.

To Cool for piercings!


@Riesenlöcher im Ohr: Hier ein kleines Video zum abgewöhnen.

https://www.youtube.com/watch?v=OmzKggDDS_k&dx
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #30
Verschandeln? :0 brustwarzenpiercings sind schon was dolles alina :p
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat



Gehe zu: