TV-Sendungen & Videos zum Thema
RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #81
Ich muss Eva da voll und ganz zustimmen.
Wer die neuen Folgen kennt der weis auch, dass er ab und zu Kerlchen dabei hatte und die waren mitunter ahnungsloser als die damen.
Geduld offenbart oft mehr als Neugierde.
Wer nur beobachtet kann lediglich raten, wer fragt erlangt Wissen.
Wahrheit und Schönheit sind sich sehr ähnlich, sie liegen immer im Auge des Betrachters!
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #82
Wie gesagt, die neuen Folgen sind in der Hinsicht schon anders. Rose, Sidekick von Dr. 9 und 10, war teilweise viel besser als der Doktor und sie hat ihm glaube ich mehr als einmal die Meinung gegeigt.
Das ganze wurde sogar mal in einer Folge aufgegriffen und irgendwer sagte dann: "Der Doktor reist gerne mit großem Gefolge, die alle von ihm abhängig sind und ihn alle bewundern." Sprich, er sucht sich schon die Leute aus, die nicht so helle sind. Wink
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #83
Für die die es noch nicht gesehen haben:

ORF III 29.10.2015/11:00
ANDRÉ HELLERS MENSCHENKINDER
Conchita Wurst
(Dauer 60min)

Unter anderem deswegen sehens- bzw. hörenswert, weil dieser Mensch (nur geschlechtsneutral und keineswegs abwertend gemeint!) über mehrere "Figuren" in einer Person spricht (kann man nun selbst sehen wie man will). In jedem Fall will dieser Mensch so lang er Conchita ist nicht als Er angesprochen werden. Auch spricht dieser Mensch über ihre Asexualität, und umgekehrt über die Spannung beim Sex mit "Fremden" wenn er (der Mensch) nicht sie ist uvm.
Twitter: @XG_crossgender
+++ Unterwegs zwischen den Geschlechtern, entweder oneway oder hin- und hergerissen +++
WWW
Zitat

RE: TV-Sendungen & Videos zum Thema
Beitrag #84
(27.10.2015, 13:08)signo schrieb: Für die die es noch nicht gesehen haben:
...

... der Link in die ORF-TV-Thek: http://tvthek.orf.at/program/Andre-Helle...t/10842638

... oder direkt downloadbar: http://apasfpd.apa.at/cms-austria/online...2P_Q6A.mp4

(jeweils noch 6 Tage online)
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat



Gehe zu: