Transgender - Der Weg in den Richtigen Körper - RTL2 Doku auf Youtube
RE: Transgender - Der Weg in den Richtigen Körper - RTL2 Doku auf Youtube
Beitrag #61
(15.03.2014, 06:36)Bonita schrieb: ...
Es geht in dem Thread über eine (RTL-) TV-Sendung bzw deren Darsteller - bitte also zurück zum Thema!
...

Leider (?!) wird die Doku-Reihe ab sofort eingestellt, es werden keine weiteren Folgen mehr gezeigt - zu wenig Quote...

http://www.dwdl.de/nachrichten/45155/_rt...is_extrem/
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Transgender - Der Weg in den Richtigen Körper - RTL2 Doku auf Youtube
Beitrag #62
Das bestätigt, was ich ohnehin von Anfang an dachte und hier auch äußerte. Es geht nur um Quote ... und damit Basta. Mit Dienst an unserer Sache hat das gar nichts zu tun. Sehe es deshalb auch als fragwürdig an, sich diesen Trash-Sendern für deren niedere Motive überhaupt zur Verfügung zu stellen. Ich weiß, manche können nicht einfach still und leise ihren Weg gehen. Sie müssen sich partout in die Auslage stellen und in alle Welt hinausschreien: "Seht her, was ich für ein toller, außerordentlicher Mensch bin!" Und genau von diesem Präsentationstrieb profitieren diese miesen Quotenheinis! Cool
Zitat

RE: Transgender - Der Weg in den Richtigen Körper - RTL2 Doku auf Youtube
Beitrag #63
(15.03.2014, 18:38)Yuna schrieb:
(15.03.2014, 13:24)mike. schrieb:
(15.03.2014, 00:43)Yuna schrieb: .....Aber ein gesellschaftlicher Druck ist immer vorhanden, bei Johanna aber sehr sehr wenig, weil ihr Leben ohne Probleme abläuft. Aber sollte sie sich mal trennen und nen MAnn kennenlernen, der das anders sieht, dann lastet auch auf ihr ein gesellschaftlicher Druck. Und ich bin mir sicher, dass sie dann doch plötzlich die OP will...

...eine nicht mehr umkejhrbare op, wo ein schwerwiegender eingriff in die gesundheit gemacht wird, nur wegen einen mann, der den penis nicht akzetptieren will?..soll er doch hingehehn wo der pfeffer wächst...
Ähm nicht jeder hat so eine homosexuelle/bisexuelle Ader wie du.

Hetero ist hetero, die ekeln sich halt davor. Das kannst du dir natürlich nicht vorstellen, weil du nicht so bist. Aber es gibt noch andere Menschen mit anderen Präferenzen auf diesem Planeten.

Und solange niemand die OP macht nur um jemanden zu gefallen (aber selbst unwohl zu fühlen) dann ist alles ok. Wichtig ist, dass man sich selbst wohlfühlt, dann ist es auch egal ob mit gesellschaftlichem Zwang oder ohne.

Das liegt auch nicht unbedingt an der sexuellen Ausrichtung!Bei mir im Ort zb.raten mir die Leute meine Entscheidung(die Transition,inkl.OPnochmal zu überdenken^^,da es entgültig wäre)und die sind Hetero!Ich werde zb.eher von Leuten gedisst denen ich früher gegen die Intoleranz geholfen hab und wegen denen ich sogar einigemale mit dem Gesetz in berührung kam(um es mal Harmlos zu formulieren),da ich so Blauäugig war und helfen wollte(was ich mittlerweile total bereue,da die echt nicht mehr alle Tassen im Schrank haben^^)!Speziell die Gays sind da ziemlich weichbirnig unterwegs(Ich wäre ein Verräter am Mann?^^!!!Genau^^!Ich wusste gar nicht das ich denn Mann in mir Veraten kann,wenn ich mich noch nie als Mann fühlte^^!),aber auch meine "Jungs",die Bisexuellen,zeigen ihr wahres Gesicht!Aber obwohl ich die Leute aus meinem Ort in der Vergangenheit ziemlich übel behandelt hab,stehen sie mir zur Seite und helfen mir gegen die Disses^^!

Sry für die Story,aber ich wollte nur damit zeigen,das es nicht(immer)unbedingt nur am Hetero,Gay liegt,sondern am Charakter der/des Menschen!

Kisses Chiara Heart
Your Divalicious Angel
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Transgender - Der Weg in den Richtigen Körper - RTL2 Doku auf Youtube
Beitrag #64
(22.03.2014, 17:11)Bonita schrieb: ... keine weiteren Folgen mehr gezeigt - zu wenig Quote...

Johanna hat auf FB soeben bekannt gegeben, Zitat: "Hab gerade eine Nachricht von Joker Productions bekommen, dass die Reihe erneut von vorne am 29.4. um 23:15 anfängt"
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Transgender - Der Weg in den Richtigen Körper - RTL2 Doku auf Youtube
Beitrag #65
Toller Sendeplatz!
Da haben bestimmt viele Zeit und Muße, um sich das anzuschauen. Big Grin
Zitat

RE: Transgender - Der Weg in den Richtigen Körper - RTL2 Doku auf Youtube
Beitrag #66
(25.03.2014, 18:30)Cappuccetto schrieb: ... Sendeplatz!

Die Doku geht weiter, nur etwas später; Vorige Woche wurde Teil 8 bereits in der Nacht wiederholt, hier kann man ihn noch online nach-sehen...

Heute um 23:15 in rtl2 die neue Folge (Teil 9)
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Transgender - Der Weg in den Richtigen Körper - RTL2 Doku auf Youtube
Beitrag #67
Etwas in eigener Sache: Touchscreens auf Android sind so ne Sache, grad wurde ne Wischbewegung als Klick fehlinterpretiert, weswegen ich diesen Thread mit 1 Stern bewertete und damit die Bewertung von 5 auf 3 senkte... leider kann man nur einmal bewerten, Korrektur unmöglich. Sorry!
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat



Gehe zu: