Welche Seite ist "richtig"? WC-Benützung durch Trans-Menschen
RE: Welche Seite ist "richtig"? WC-Benützung durch Trans-Menschen
Beitrag #131
@Madleine!Was macht eine Frau auf einer Toilette?Also ich für meinen Teil verrichte mein Geschäfft,wasche mir danach die Hände und frische,falls erforderlich mein MakeMake-up auf.Also und wenn ein Stau auf der Frauentoilette ist,gehe ich halt (auch wenn mich schon der Gedanke zum Weinen bringt,aber Geschchäfft ist Geschäfft.)auf die Männrtoilette.Also ich weiß ja nicht was man da viel anderes  denken soll ausser,das da jemand dringend aufs Örtchen muss  Big Grin .
WWW
Zitat

RE: Welche Seite ist "richtig"? WC-Benützung durch Trans-Menschen
Beitrag #132
Es scheint übrigens so zu sein, dass die Legislative von North Carolina nun doch noch kalte Füße bekommen und dem "Klogesetz" ("An Act to Provide for Single-sex Multiple Occupancy Bathroom and Changing Facilities in Schools and Public Agencies and to Create Statewide Consistency in Regulation of Employment and Public Accommodations", commonly known as House Bill 2 or HB2) nachträglich die meisten  Dodgy  seiner Giftzähne gezogen hat.
WWW
Zitat

RE: Welche Seite ist "richtig"? WC-Benützung durch Trans-Menschen
Beitrag #133
Irgendwann möcht ich im Dirndl an die Wiesn und dann genüsslich am Pissoir wasserlassen. Das wird sicher ein Spass.
WWW
Zitat

RE: Welche Seite ist "richtig"? WC-Benützung durch Trans-Menschen
Beitrag #134
(08.04.2017, 05:43)Madleine schrieb: Irgendwann möcht ich im Dirndl an die Wiesn und dann genüsslich am Pissoir wasserlassen. Das wird sicher ein Spass.

Besonders dann wenn die 60iger Jungs da sind?.Nichts für ungut aber das ist keine gute Idee?.Ich war schon einigemale auf der Wiesn,ausser 2006 und 2015 eigentlich  jedes Jahr seit ich 1992 Volljährig wurde,aber damit würdest du echt zu sehr Provozieren.Denn mal Schnell auf Toilette ist das eine(ich war voriges Jahr auch einmal auf Männertoilette,aber sich in Frauenkleidung ans Pissoir zu stellen ist etwas zuviel des guten.Denn man darf nicht vergessen das Bayern ähnlich konservativ ist wie in Österreich die Steirer.Und ich sag es mal gerade heraus wie es ist.Solltest du dann Spott und Hohn (wenn nicht mehr)provozieren,darfst du dich echt nicht wundern.
WWW
Zitat



Gehe zu: