Stimmungsschwankungen
RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #21
(10.07.2013, 00:06)Madleine schrieb: google mal "gay bomb" ;-)
bzw:
http://www.heise.de/tp/artikel/25/25528/1.html
http://en.m.wikipedia.org/wiki/Gay_bomb

wenngleich dies eine Verharmlosung der C-Waffenforschung ist.

I Hau mi ohhh, also Sunshine mecht I ned sey Smile

Sorry I hob a oan bleadn Dialekt, ............... Big Grin

echt arg diese Projekte, kann man nur dazu äussern mögen diese Waffen präventiv im Feindesland eingesetzt werden denn an einer Kriegerischen Front zur Verunsicherung von Freund und Feind,

Ansonsten sehe Ich keinerlei C Waffe sondern eher natürlich Biologische Waffen, welche sogar im Wald und auf der Wiese wachsend das Verhalten von Menschen beeinflussen können, .........
Zitat

RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #22
Ob Hormone geeignet sind, jemandem zu schaden, mag dahingestellt sein. Ein Mittel, das auf den ersten Blick harmlos wirkt, aber dennoch offensiv eingesetzt werden kann, ist z.b. Viagra. Einen Greis kann man damit umbringen. Einen Erwachsenen immerhin von seiner Agenda abbringen. In Kombination mit enthemmenden Substanzen lässt sich damit sicherlich das Gefühlsleben einer Person auf den Kopf stellen.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #23
(12.07.2013, 14:12)Madleine schrieb: Ob Hormone geeignet sind, jemandem zu schaden, mag dahingestellt sein. Ein Mittel, das auf den ersten Blick harmlos wirkt, aber dennoch offensiv eingesetzt werden kann, ist z.b. Viagra. Einen Greis kann man damit umbringen. Einen Erwachsenen immerhin von seiner Agenda abbringen. In Kombination mit enthemmenden Substanzen lässt sich damit sicherlich das Gefühlsleben einer Person auf den Kopf stellen.

Wenn ein Geheimdienst das will, dann tut er euch LSD (oder eine andere, schwieriger nachweisbare halluzinogene Droge) in den Kaffee aber sicher nicht Sildenafil (= Wirkstoff von Viagra) oder Östrogene.

Auch "böse" Menschen verschließen sich nicht ganz der Logik. Und die lautet hier: Was du machst, das mache einfach, sicher, präzise und mit einem Minimum an Beteiligten und Spuren. Wenn ein "Geheimdienst" anno 1997 Lady Di hätte töten wollen, hätte er ihr einfach eine Bombe unters Auto gepickt und die Sache nachher locker und völlig glaubwürdig der IRA in die Schuhe geschoben, statt den Chauffeur besoffen zu machen und sich auf ein seltsames und im Ausgang höchst ungewisses Abdräng-Manöver mit dutzenden Beteiligten und Zeugen in einem Pariser Straßentunnel einzulassen. Also war es einfach ein Unfall.

Aber Verschwörungstheoretiker/innen sträuben sich gegen solche Erklärungen und denken lieber dreimal um die Ecke! Rolleyes
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #24
Nur hätte die Sache mit der IRA niemand geglaubt. (9-11 glaubte auch fast niemand ausser die us neokons und fundis) Und LSD im Kaffee lässt auch niemand "rubbeln bis zum Infarkt". Zudem könnte das Opfer das LSD erkennen an der Wirkung. Ausserdem war die Rede ursprünglich nicht von Geheimdiensten, sondern von schmierigen Psychosektenheinis, deren Hausarzt und Logenbruder legal an die Sachen ran kommen muss. Alles andere gilt in der Schweiz als unsauber, unangemessen.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #25
Viagra hilft doch nur einen Hochzukriegen. Aber dass Viagra luststeigernd sein soll und man dauerhaft nur den Lötkolben beheizen will, ist mir nicht bekannt.

Gut ich brauche kein Viagra, hab noch nie eines benutzt und mich auch nie damit auseinandergesetzt. Allerdings hat es mich gerade schon neugierig gemacht, ob man dann wirklich dauerhaft nur die Stange polieren will.
Anscheinend ist dem auch nicht so:
Zitat:Viagra wird nicht angewandt um den natürlichen Sexualtrieb zu erhöhen. - See more at: http://www.luststeigerung.net/viagra-anw...EbVPs.dpuf
Zitat

RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #26
tja ich habs auch noch nie genommen, sollte bloß ein beispiel für ein starkes Aphrodisiakum sein.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #27
(10.07.2013, 00:06)Madleine schrieb: google mal "gay bomb" ;-)
bzw:
http://www.heise.de/tp/artikel/25/25528/1.html
http://en.m.wikipedia.org/wiki/Gay_bomb

wenngleich dies eine Verharmlosung der C-Waffenforschung ist.

de.wikipedia.org schrieb:Dieses Konzept brachte es nicht über das Stadium eines Gedankenspiels hinaus, da die USA im Jahr 1997 die Chemiewaffenkonvention ratifizierten.


Ansonsten eine sehr ungewöhnliche Diskussion die hier geführt wird. Wäre mir auch neu das Sexualhormone Neigungen eines Menschen ändern können.
Hier könnte eine kreative Signatur stehen  Eyelashes

Zitat

RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #28
sex spielt sich im wesentlichen im kopf ab, auch wenn dem äußeren anschein nach das zentrum des sexerlebens im unterleib sitzt. hormone steuern im wechselspiel mit erlebten vorerfahrungen unseren sex. eine wichtige rolle spielt dabei das dopamin.

parkinsonkranken z.b. fehlt dopamin. sie nehmen ersatzstoffe, die wie dopamin wirken. aber diese ersatzstoffe haben die überraschende eigenschaft, süchte, u.a. eben auch sexsucht hervorrufen zu können. das kann für die betroffenen sehr qualvoll sein.

veränderungen im hormonspiegel durch medikamente können sehr wohl unser denken, unsere wahrnehmung und unsere neigungen verändern. stimmungsschwankungen sind da noch vergleichsweise harmlose erscheinungen. geht pfleglich mit eurem körper und eurer seele um!
Zitat

RE: Stimmungsschwankungen
Beitrag #29
Sehr interessant, Rieke, danke. Stimmt schon, Mar, ungewöhnliche Diskussion, aber es hat mich beschäftigt. Bin eben auch ungewöhnlich. ;-)
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat



Gehe zu: