Schminkkurse für Transgender
RE: Schminkkurse für Transgender
Beitrag #61
Ich denke das ich endlich meine Alltagsschminkroutine gefunden habe.Denn seit einiger Zeit mache ich nichts mehr was mich femininer erscheinen lässt,da ich 100% sicher bin das es bei mir vom aussehen vollkommen sinnlos ist und deshalb suchte ich nach einer neuen Schminkroutine.Und die sieht zzt.folgendermaßen aus.Als Primer verwende ich von Gaya Cosmetics die Vegan Face Primer Foundation Base.Dann verwende ich von ebenfalls Gaya Cosmetics das 4 in 1 Mineral Make up Foundation  Vegan Make up Puder.Als Concealer(zum abdecken meiner Augenringe)verwende ich denn Radiant Creamy Concealer Anti Cernes von NARS.Dann noch zum Conturing und Highlighten.Da verwende ich absolute Must haves und wie ich finde absolut Alltagstauglich.Zum Conturing verwende ich denn Hoola Bronzer von Benefit und denn Marylouminizer von The Palm.Als Bush habe ich einen neuen Blush für mich entdeckt,der so nebenher auch noch billiger ist als mein bisheriger Blush.Und zwar der Ambient Lighting Blush von Hourglass.Als Highlighter für die Augen(da ich derzeit keinen Eyeshadow verwende),verwende ich denn Shimmering Skin Perfector Poured  in der Farbe  Moonstone von Becca Cosmetics.Als Eyeliner verwende ich denn 24/7 Eyepencil-loaded von Urban Decay.Für die Wasserlinie  verwende ich denn Waterproof(alles andere macht auf der Wasserlinie gar keinen  Sinn )Gel Eyeliner-weiss von Absolute New York.Zum Setten verwende ich denn Chill Cooling & Hydrating Makel Up Setting Spray von Urban Decay.Als Lippenstift habe ich seit 2 Wochen einen neuen Heiligen Gral ohne denn ich nicht mehr leben kann.Von Charlotte Tilbury denn Coachella Coral Lipstick K.I.S.S.I.N.G.!

Heart Kisses Chiara  Heart

PS.: Das Schminken dauert mit 4 Minuten bei weitem nicht solange,wie das aufschreiben der zum Teil unverschämt langen Produktnamen.
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Schminkkurse für Transgender
Beitrag #62
Wahnsinn Chiara. Ich mach grad ein bißchen getönte Tagescreme drauf, schmink die Augen und das war's auch schon und komm da mit vier Minuten nie aus. Wahrscheinlich bin ich einfach eine totale Trödeltante.
Zitat

RE: Schminkkurse für Transgender
Beitrag #63
Du bist sicher keine Tröteltante.Nur Eyeshadow schichten braucht Zeit.Das war der Grund warum ich mich dagegen entschieden habe und stattdessen Highlighter verwende.Je nachdem wie man Eyeshadow aufträgt(gibt von 1 Farbe bis 3D Effekt,mit mindestens 5 Farben eigentlich alles.).
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Schminkkurse für Transgender
Beitrag #64
Ich hab da meinen einfärbigen lidschatten von mac so richtig lieb gewonnen, den kann man auch mit dem Finger ganz schnell auftragen und das dauert grad mal eine halbe minute...

Dann noch Mascara - bei mir ein sehr aufwendiges Unterfangen.

Und schon ist Sarahs Tagesmakeup fertig...
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat

RE: Schminkkurse für Transgender
Beitrag #65
Was haltet ihr vom Bakking?Ich bereite so gerne das Highlighten vor.Allerdings bin ich mir immr noch nicht sicher was besser ist.Denn ich mach einmal mit BabyPuder und dann wieder mit Transparentem Puder.Für mich sehen die Ergebnisse gleich aus,da es nur den Concealer(obwohl ich schon den hellsten benutze)etwas aufhellen soll,damit der Highlighter besser zur Geltung kommt.Ich liebe es wenn der Highlighter so richtig schön zur Geltung kommt.
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Schminkkurse für Transgender
Beitrag #66
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Schminkkurse für Transgender
Beitrag #67
Wer einen wirklich sehr guten Primer sucht,sollte senn hier einmal versuchen!
Da ich mit diesem Produkt unglaublich zufrieden bin,dachte ich,ich gebe hier denn Link rein!Es ist nicht billig aber nach 5 Monaten die ich dieses Produkt jetzt verwende,hat sich meine Haut beruhigt und ich habe einige Rötungen weniger!Denn bisher achtete ich immer auf Pore Minimizing Primer,aber die verstopfen meist nur die Poren!Dieses Produkt überzieht nur die Poren und es kann auch keine Foundation in die Poren eindringen!Und ich gebe es zu!Ich liebe Highendfirmen und Highendprodukte,aber die ganzen wirklich teuren Produkte können da nicht mithalten!Denn dieser Primer macht das gleiche wie der von Hourglass oder  Anastacia Beverly Hills ist aber  um 31 bzw. 19 Euro billiger^^!
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Schminkkurse für Transgender
Beitrag #68
Ich habe meinen Makeup-Kurs bei Pure Beauty in Graz gemacht und kann die netten Damen nur weiterempfehlen! In einem 2-stündigen Einsteigerkurs habe ich alles für mein Alltags-Makeup gelernt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, der 120 Minuten-Kurs ist mit 99 Euro auch vergleichsweise günstig zu anderen Einstiegskursen Smile2 

Man wird in der ersten Stunde mit professionellen Produkten von einer Visagistin geschminkt und in der zweiten Stunde ist man schließlich selbst an der Reihe, es gibt auch die Möglichkeit, passende Produkte zu kaufen (was ich später auch gemacht habe).

So sah ich nach der ersten Stunde aus:

[Bild: 2vltj00.jpghttp:]

Und so nach der zweiten mit selbst geschminktem Alltags-Makeup:

[Bild: k1ypfa.jpghttp:]

Das Ergebnis kann sich also absolut sehen lassen, zudem sind sie dort sehr verständnisvoll und transgenderfreundlich, auch Sugaring an den Armen habe ich dort machen lassen Cheerful 

Eine komplette Angebots- und Preisliste findet sich hier: https://cms5.clearsense.at/output/100046...03_WEB.pdf

Wer von euch jetzt Interesse bekommen hat, sollte sich aber möglichst bald dort melden, denn sie sind besonders im Sommer sehr ausgebucht, selbst als ich mich im Frühling gemeldet habe, musste ich mehrere Wochen auf meinen Termin warten ...
»Wenn du dich mit den Hormonen einlässt, verändern sich nicht die Hormone. Die Hormone verändern dich!«
Abgewandeltes Zitat aus dem Film „8mm“

»Ich hoffe wir bleiben weiter Freunde, denn zum Schluss bleibt uns doch nur Vertrauen, Freundschaft, Ehre. Ohne diese Dinge wären wir doch sonst nur Bestien.«
Johnny Tapia im Film „Bad Boys II“
WWW
Zitat



Gehe zu: