Bart lasern
RE: Bart lasern
Beitrag #21
Danke für die aufmunternden Worte Hellicious, da ich bin wirklich noch ganz mies beim Schminken (brauch dringen mal nen intensivkurs weil ich auch gar net weiß was ich genau betonen muß oder nicht bei meinem Gesicht) und sehr froh wenns weniger sein kann, ich machs eh so gut wie nie, daher ist der Bartschatten echt ein ziehmliches Problem. Schön das du schon 6 Behandlungen hinter dir hast, ich kann mir deine Erleichterung gut vorstellen Smile

Muß sagen die Beratung bei Dr. Klein war sehr angenehm, auch sie hat mich natürlich gefragt wieso, und sie kam später von sich aus auf Transexualität zu sprechen, ich weiß nicht ob sie das bei jedem männlichen Kunden macht oder ob sie es schon an meinem Outfit erahnen konnte das ich net ganz "straight" bin ^^ Auf jedenfall fand ich es professionell aber auch herzlich Smile

Dann hat sie zwei Streifen a´18mm die ganze Breite am Hals geschossen. Jo war schon gewöhnungsbedürftig, anfangs dachte ich mir noch och hey ist ja nicht viel dabei, aber nach jedem ~7ten Schuss mußte dann doch kurz das Kühlpack drauf ^^ Dabei fand ich es erstaunlich, das der Schmerz angeblich variieren sollte je mehr Haare es sind, es empfand es aber immer als gleichstark. Schade, wären die Wangen wenigstens leichter gegangen, da ist nicht so viel ^^

Dadurch das ich auch noch "recht jung" bin, hat sie auch nicht viele weiße Haare gefunden, und mir gute Erfolgsaussichten prognostiziert, wenngleich sie meinte ohne/weniger Testosteron (bzw. mit nem Blocker) würde es etwas weniger Behandlungen brauchen, aber das Ergebnis ist das selbe.

Zwei Wochen müßte ich nun warten dann kann ich sehen ob es funktioniert dann sollten sich die Haare verabschieden. Manches ist wohl schon beim Lasern rausgeworfen, da hat sie gleich gescherzt als ihr eines entgegengeschossen ist ^^

In der UBahn, gott sei dank nur zwei Stationen mit dem roten Hals, nach einer Station stillem stehen steigt mir der verschmorte Haargeruch in die Nase, und ich denk mir nur oh mist hoffentlich riech das nur ich Big Grin

Auf jedenfall war die Rötung nach 1 1/2 Stunden weg, dank der Kühle draußen wars es nach der Behandlung auch nicht wirklich tragisch. Aber gut war ja auch nicht so viel, das ganze Gesicht wird deutlich mehr zu merken sein ;D

Nun warten wir mal die zwei wochen ab, wer schön sein will, muß leiden Smile
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #22
Naja das mit dem verabschieden der Haare,ich weiß nicht^^!Bei mir war es anfangs so,das wenn ich mich um 8:00 Uhr morgens rasiert hab,hatte ich um 19:00 Uhr einen 3 Tage Bart!Also extremster Bartwuchs!Jetzt nach 6 Behandlungen ist es eher so das ich zwar noch einen Bart Schatten hab,aber um auf die benötigten 2 mm zu kommen für die Behandlung,darf ich mich 8 Tage nicht rasieren!Und ansonsten kann ich nur eines sagen!Es ist echt schön und als Belohnung nach der Behandlung muss ich immer Einkaufen gehen^^!
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #23
Ich hab am 4.10. mein Beratungsgespräch bei einem Hautarzt hier. Die arbeiten mit Diodenlaser (laut Homepage) mal sehen was es kosten soll.
Versuche nicht irgendwer zu sein. Sei einfach du selbst.
WWW
Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #24
Wow 3 tagebart an einem halben tag, das heftig da hilft das beste makeup nix wenn man den ganzen tag unterwegs ist ohne richtige rasiergelegenheit O.o

Hehe das ich erwähnte das die rötung schon gestern weg sei lag wohl am licht im lift und der hoffnung der ärztin die meinte nach 2h könnte es verschwunden sein, ich bin heute doch noch rot und sah es vorher erst auf der toilette in der arbeit, aber schien bisherig niemandem aufgefallen zu sein, ein wunder ^^ naja wird nicht von ungefähr sein, das MANNs am besten vorm Wochenende macht. Das mitn belohnen nachher ist vielleicht gar keine schlechte idee Smile

eistee, viel glück Smile
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #25
Bart ist sooooooooo zach.... Zum Glück hab ich nur am Hals und ein bisi auf der Oberlippe! aber das stört mich schon... wobei bei meinen Partnern gefällt es mir sehr gut Smile
Meine Eigentherapie (seit Jänner 2014):
2mg Finasterid (täglich)
45-90 mg Isoflavon/Dr.Böhm(jeden 2. Tag)
500mg Pueria Mirifica (3-4x wöchentlich)
WWW
Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #26
Bart hätte ich gerne mehr...

Estradiol und Progesteron hat den Status von 2011 eingefroren.. es wurde sogar spärlicher im Gesicht...leider..
"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw
Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #27
Hatte am freitag die erste behandlung nachdem nach der probebehandlung am hals die haare wunderschön ausgingen bis auf ein paar hartnäckigen. Zuerst hat sie gleich die oberlippe gemacht, und ich dachte mir, nachdem sie sagte selbst den frauen kommen die tränen das wird nun der horror, aber es war gar net schlimm, die tränen kamen nicht wie eigentlich erwartet vor schmerzen sondern weil die nerven nach oben strahlen ^^ das hät se ruhig sagen können, ich hab mich aufs schlimmste vorbereitet gehabt Tongue nichtsdestotrotz war ich froh als es vorbei war denn irgendwann fängt es schon an anstrengend zu werden, an einigen stellen an der wange strahlte es auch ganz leicht in die zähne wegen der nervenreize, aber nun weiss man ja was einem bei der nächsten behandlung erwartet Smile hab mir mit ihr ausgemacht, denn so kam man gut in einen flotten Rythmus, das ich nach jedem dritten schuss kurz kühle, da konnte sie sich gut drauf einstellen und es ging flott vorran, wobei der hals bei mir schon etwas dauert, weil dort viel bart is Sad

Weihnachten "ohne" Bart, was für ein Geschenk an mich Smile
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #28
In der Hormontherapie bist du schon oder?
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #29
Ne, ich zahl erstmal selbst da der bart gar nicht geht..und hoffe dasi vielleicht rückwirkend eine teilerstattung bekomme. Wenn du es nicht wegen einer kostenerstattung fragst (dr. klein ist ja nicht billig), ne ich bin derzeit nur "auf" PM/Isos/Androease. Ich fang keine HRT an bevor der Bart nicht irgendwie unter kontrolle ist. Wollte mir heute ne damenbrille kaufen, aber auch das war unmöglich ein entsprechendes modell im spiegel mit Bart auszusuchen. Ich war noch bei keinem therapeuten, ich möchte dort möglichst "feminin" mit fixem entschluss und veränderter stimme erscheinen.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Bart lasern
Beitrag #30
Ich hatte damals auch den Rat bekommen schon vor der HRT mit der Laserbehandlung anzufangen. Ich weiß nimmer wer das war weils schon länger her ist aber ich bin der Person ewig dankbar!
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat



Gehe zu: