Coming Out - Tage des Verrats
RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #31
Also ich gebe ehrlich zu^^! Das mit der Genitalverstümmelung verwirrt mich! Dieses komische Ding wegzukriegen ist was schönes und hat einmal rein gar nichts negatives! Also wenn du es mal so erklären kannst das es auch die doofen (also meine Wenigkeit) verstehen, wäre ich echt dankbar^^!

Kisses Chiara Heart!
Your Divalicious Angel!
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #32
Liebe Chiara,
ich kann zwar nicht für Julie/n sprechen, aber ich denke es ist gemeint, dass man - zwar mit drastischem Wort - hierbei ausdrücken will, dass man als (Trans-) Frau nicht unbedingt eine geschlechtsangleichende Operation braucht, um zufrieden/glücklich leben zu können... Andere aber doch, so wie Du zum Beispiel Wink
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #33
Egal mit oder ohne GA-OP - Jeder das das seine! Ich hatte schon öfter Alpträume gehabt, wo meine Genitalien verstümmelt werden. Hat jemand ne Ahnung was das bedeutet? Huh
Für das transsexuelle Imperium!
Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #34
Traumdeutung ist nicht mein Fachgebiet, aber meine Bücher sagen (den begriff selbst gibts nicht):

Vergewaltigung: unbewusster Wunsch nach Sex. Befriedigung (find ich fraglich...)

Verlust: Frustration in Liebe oder finanziell.

Tortur: Streitigkeit und Frust in Liebe oder finanziell.

Schneiden/verletzen: emotionale Angst, Mißtrauen, Wunsch, Beziehungen zu lösen, unangenehmer Situation zu entrinnen.

Qual: Zeichen herannahender Krankheit, Angst oder Eifersucht.

Messer: Besorgnis, Angst vor körperl. Verletzung, Verlangen nach moralisch fragwürdigem Sex, männl. Sexsymbol.

Aber wie angetönt, darauf geb ich nicht allzu viel. Ich denke, wenn ein Traum was zu bedeuten hat, merkt man das von selbst. Aber kannst ja noch googeln, Traumdeutung, zb. C.G.Jung usw. da gibts sicher vieles.
.
.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #35
So sehe ich aus. Wink
   
Für das transsexuelle Imperium!
Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #36
düster Big Grin
WWW
Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #37
Nein, mysteriös. LOL
Für das transsexuelle Imperium!
Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #38
(30.08.2014, 15:28)Julien schrieb: So sehe ich aus. Wink

Tolles Mädel! Wenn ich nicht vergeben wäre ...
WWW
Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #39
Edle Züge. Ein paar unverbindliche Foto-Tipps: Das Wangenbein durch Aufhellen vielleicht etwas senken. Und ein allzu energischer Blick senkt die Brauen unnötig. Die Lippen entspannen, leicht schmollen, aber nicht zusammenpressen, das macht sie voller.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Coming Out - Tage des Verrats
Beitrag #40
Sehe völlig feminim und androgyn aus - da verknall ich mich irgendwie in mich selber! XD

Hier noch eines.

   
Für das transsexuelle Imperium!
Zitat



Gehe zu: