gesundheit.gv.at: Transsexualität (Gender Dysphorie)
gesundheit.gv.at: Transsexualität (Gender Dysphorie)
Beitrag #1
Brick 
Staatliches Gesundheits-Info-Portal:

Transsexualität (Gender Dysphorie) (gesundheit.gv.at)

https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node...007.149155 schrieb:
Transsexualität (Gender Dysphorie)


Transsexuelle Menschen sind biologisch eindeutig männlich oder weiblich. Sie haben jedoch die Gewissheit, im falschen Körper geboren zu sein, und sehnen sich meist nach einem Leben im anderen Geschlecht.

Oft wünschen sich die Betroffenen mittels gegengeschlechtlicher Hormontherapie und auch Operation, den Körper dem gefühlten Geschlecht anzupassen. Damit beginnt für die meisten ein oft langer und beschwerlicher Weg.

Die Informationen im Detail

Transsexualität
https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node/ghp/public/content/transsexualitaet.html

• Transsexualität: Klinisch-psychologische oder psychotherapeutische Diagnose und Behandlung
https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node/ghp/public/content/transsexualitaet-psychotherapie.html

• Transsexualität: Hormonelle Behandlung
https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node/ghp/public/content/transsexualitaet-hormonelle-behandlung.html
[Bild: avatar_202.jpg] „NATSUME! NATSUMEe! NATSUMEee!“ — Nyanko-Sensei en.wikipedia.org/wiki/Natsume%27s_Book_of_Friends
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
gesundheit.gv.at: Transsexualität (Gender Dysphorie) - von Bonita - 21.01.2015, 11:41

Gehe zu: