"The Danish Girl": Eddie Redmayne als Intersexuelle Lili Elbe
"The Danish Girl": Eddie Redmayne als Intersexuelle Lili Elbe
Beitrag #1
Video 
[Titel korrigiert; Bonita]

http://www.filmstarts.de/filme/bildergal...-18491798/ schrieb:
Erstes Szenenbild zum Transgender-Drama "The Danish Girl" mit Oscar-Gewinner Eddie Redmayne


   

Das erste offizielle Szenenbild zu "The Danish Girl" zeigt Oscar-Preisträger Eddie Redmayne als Transsexuelle Lili Elbe. Zuvor hieß sie Einar Wegener und war einer der ersten Männer, der sich einer Geschlechtsumwandlung unterzog.

Eddie Redmayne, der bei den Academy Awards 2015 für seine Darstellung als Stephen Hawking in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" mit einem Oscar beehrt wurde, schreckt auch weiterhin nicht vor herausfordernden Rollen zurück. So sehen wir ihn nun auf dem ersten offiziellen Bild zu Tom Hoppers Drama "The Danish Girl" als Transsexuelle Lili Elbe, die als Einar Wegener geboren wurde und sich als einer der ersten Männer einer Geschlechtsanpassung unterzog.

Das Drama basiert auf dem gleichnamigen Roman von David Ebershoff und fokussiert sich auf die Beziehung zwischen Elbe und ihrer Frau Greta (Alicia Vikander), einer Künstlerin, die für ihre Zeichnungen von Lili in Frauenkleidung bekannt wurde und welche Auswirkungen die Umwandlung auf deren Beziehung hatte. Neben Redmayne und Vikander werden in weiteren Rollen unter anderem Amber Heard und Matthias Schoenaerts zu sehen sein.

Für die Leitung von "The Danish Girl" waren vor Tom Hopper ("Les Miserables") schon Tomas Alfredson und Lasse Hallström als potenzielle Regisseure im Gespräch gewesen. Auch für die Besetzung der Hauptfigur Elbe hatte man Schauspielerinnen wie Nicole Kidman, Marion Cotillard und Charlize Theron in Erwägung gezogen. In Deutschland ist das Drama bislang noch ohne Termin für einen Kinostart.

Wikipedia-Eintrag Lili Elbe: http://de.wikipedia.org/wiki/Lili_Elbe

Wikipedia-Eintrag Eddie_Redmayne: http://de.wikipedia.org/wiki/Eddie_Redmayne

   
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
Bonita
(am 30-09-2018)
Zitat

Lili Elbe - The Danish Girl
Beitrag #2
Lili Elbe war "The Danish Girl":

Wikipedia schrieb:Lili Elbe (* 28. Dezember 1882 in Vejle, Dänemark als Einar Mogens Wegener; † 12. September 1931 in Dresden, Deutschland), war eine dänische Malerin und eine der ersten Transsexuellen, die sich 1930/31 geschlechtsangleichenden Operationen unterzog. Lili Elbe ließ sich zuerst in Berlin operieren und dann noch zwei Mal in Dresden.

Der Film The Danish Girl kommt im Jänner ins Kino.

Sandra Wobrazek, News: Eddie Redmayne wird zur Frau. Der Oscarpreisträger glänzt in Venedig als Transgender-Malerin Lili Elbe.

kino.at: "The Danish Girl": 1. Trailer zum Oscar-Anwärter
Zitat

RE: The Danish Girl
Beitrag #3
1882... uff und dann op 1931, mit 49j. Hut ab. Kurz davor dachte man noch, die Erde sei flach...
Ist rührend, die Nomination.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: The Danish Girl
Beitrag #4
(08.09.2015, 05:43)Madleine schrieb: 1882... uff und dann op 1931, mit 49j. Hut ab. Kurz davor dachte man noch, die Erde sei flach...
[hier gekürzt]

Bemerkenswert erscheint mir vor allem, dass ihr Identitätsgeschlecht (zumindest teilweise) auch rechtlich vom dänischen Staat anerkannt worden ist. Wenn auch um den Preis der Annullierung der Ehe.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

Lili Elbe - Die erste Post-Op-Frau der Welt
Beitrag #5
Wie aus dem Kunstmaler Einar Wegener Lili Elbe wurde, die sie eigentlich immer schon war, kann man HIER nachlesen.

Cappuccetto Smile
Zitat

RE: Lili Elbe - The Danish Girl
Beitrag #6
Hallo

Interessant das es vor so langer Zeit schon OP gegeben hat. Zu der Zeit muss frau Mut gehabt haben das zu machen, war zu meiner Jugend schon noch sehr schwer und ich wär ja noch nicht so alt aber in der Zwischenkriegszeit, wirklich mutig.

Grüße Ann Lie
Zitat

RE: Lili Elbe - The Danish Girl
Beitrag #7
(23.09.2015, 07:35)Ann Lie schrieb: Hallo

Interessant das es vor so langer Zeit schon OP gegeben hat. Zu der Zeit muss frau Mut gehabt haben das zu machen, war zu meiner Jugend schon noch sehr schwer und ich wär ja noch nicht so alt aber in der Zwischenkriegszeit, wirklich mutig.

Man sollte an dieser Stelle vielleicht auch erwähnen, dass Frau Elbe an Komplikationen nach der (zweiten, Korrektur-) gaOP gestorben ist.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Lili Elbe - The Danish Girl
Beitrag #8
(23.09.2015, 09:42)Mike-Tanja schrieb: ... Man sollte an dieser Stelle vielleicht auch erwähnen, dass Frau Elbe an Komplikationen nach der (zweiten, Korrektur-) gaOP gestorben ist...

Genauer gesagt war es eine Uterus-Transplantation, wobei dieser abgestoßen wurde:

https://en.wikipedia.org/wiki/Uterus_transplantation schrieb:In 1931 in Denmark, Lili Elbe, a transgender woman, died from organ rejection three months after receiving one of the world's earliest uterine transplants.

Sie ließ sich ihrem Mann zuliebe den Uterus einpflanzen, um ihm ein Kind als "vollwertige" Frau auszutragen...


[Anmerkung: Wir hatten drei Lili-Elbe-Film-Threads; Zwei vereinte Tanja, den daraus hervorgehenden ich mit dem Dritten; Bonita]
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
Bonita
(am 30-09-2018)
Zitat

RE: "The Danish Girl": Eddie Redmayne als Transsexuelle Lili Elbe
Beitrag #9
Hallo

Mutig ists trotzdem zu der Zeit, schade natürlich das es so ausging. Wir haben sogar mal drüber geredet in der Gruppe das sie anscheinend Experimente mit solchen Transplantationen machen, ich weiss natürlich nicht obs stimmt, aber mit dem heutigen medizinischen Fortschritt ist bestimmt schon mehr möglich wie damals. Weiß nicht ob ich dann soweit gehen würde aber wenn ich 20 Jahre jünger wäre wie beim Erstanlauf für die Transistion würd ichs bestimmt machen lassen dann weil heute die Möglichkeiten einfach schon viel besser sind. Mal schauen was die Zukunft bringt. Was sich alleine auf dem Sektor der Bildgebung getan hat in kurzer Zeit. Ich hab noch mit Entwicklungschemie gearbeitet, maschinell zwar aber doch. Jetzt ist alles voll digitalisiert und über Computer gesteuert und ich bin erst 40, 20 Jahre im Gewerbe. Da sieht man wie schnell sich Dinge in kürzester Zeit entwickeln können. Also warum sollte es in unseren Fällen nicht irgendwann auch noch viel bessere Möglichkeiten geben Transistionen so durchzuführen das man uns sozusagen zu Biofrauen machen könnte. Zwar Zukunftsmusik aber wissen kanns keiner.

Grüße Ann Lie
Zitat

RE: "The Danish Girl": Eddie Redmayne als Transsexuelle Lili Elbe
Beitrag #10
(24.09.2015, 08:45)Ann Lie schrieb: ... Mutig ists trotzdem zu der Zeit, schade natürlich das es so ausging. Wir haben sogar mal drüber geredet in der Gruppe das sie anscheinend Experimente mit solchen Transplantationen machen, ich weiss natürlich nicht obs stimmt, aber mit dem heutigen medizinischen Fortschritt ist bestimmt schon mehr möglich wie damals. ... Also warum sollte es in unseren Fällen nicht irgendwann auch noch viel bessere Möglichkeiten geben Transistionen so durchzuführen das man uns sozusagen zu Biofrauen machen könnte. Zwar Zukunftsmusik aber wissen kanns keiner...

Keine Zukunftsmusik, sondern bereits geschehen: http://community.transgender.at/showthre...6#pid44436 ;-)
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
Bonita
(am 30-09-2018)
Zitat



Gehe zu: