"Ich steh (als Mann) auf CIS- und Trans-Frauen, und das ist OK"
RE: "Ich steh (als Mann) auf CIS- und Trans-Frauen, und das ist OK"
Beitrag #51
(16.05.2020, 01:46)TwoSoulMan schrieb: Stellvertretend von uns Gastromenschen, ein dickes Merci an alle, die heute schonmal den Mut hatten, zu uns zu kommen. #SeidnettzuKellner*innen

Ach, jetzt kapiere ich erst, warum Du so viel mit Männern zu tun hast, die sich für Bier und Fleisch interessieren [Bild: smilie_essen_124.gif]
उपदेशो हि मूर्खाणां प्रकोपाय न शान्तये ।
पयःपानं भुजङ्गानां केवलं विषवर्धनम् ॥
(पञ्चतन्त्रम् १.४२०)
Zitat

RE: "Ich steh (als Mann) auf CIS- und Trans-Frauen, und das ist OK"
Beitrag #52
(16.05.2020, 20:49)Sunburst schrieb:
(16.05.2020, 01:46)TwoSoulMan schrieb: Stellvertretend von uns Gastromenschen, ein dickes Merci an alle, die heute schonmal den Mut hatten, zu uns zu kommen. #SeidnettzuKellner*innen

Ach, jetzt kapiere ich erst, warum Du so viel mit Männern zu tun hast, die sich für Bier und Fleisch interessieren [Bild: smilie_essen_124.gif]
....

Ja und da bekommst du Einblick in die Welt der Männer. Egal welchen Status oder soziale Schicht und wie sie nach außen hin Schein zeigen.
Drum reagiere ich ein bisschen empfindlich, wenn ich mit der Masse in einen Topf geworfen werde. Oder beurteilt werde von jemandem, der noch nicht viel gesehen und tatsächlich ohne Scheuklappen und Vorurteile mal Erfahrungen gemacht hat. Es gibt nie Der Mensch ist so oder so, und ähnliche Beispiele..

Ich käme ja mit, mit den Bezeichnungen, ich seh nur keinen Sinn darin..
Zitat



Gehe zu: