Windows 10
RE: Windows 10
Beitrag #31
Auf dem Surface und Surface 2 ist eine ARM-Variante namens WindowsRT.
Sieht aus und funzt wie ein normales Windows 8.1 nur dass ausschließlich Software aus dem App-Store läuft.
Dafür ist ein nahezu vollwertiges Office-Paket mit Outlook und allem drum und dran drauf.
Die Surface sind dadurch eigentlich die einzigen Tablets die wirklich zum Arbeiten taugen.
Auch weil die optionale "Touch-Cover"-Tastatur saugut ist.
Das Surface 3 und alle Surface Pros haben dagegen ein vollwertiges Windows sind aber schweineteuer.

Universal-Apps laufen zukünftig auf allen Versionen von Windows. Egal ob x86- oder ARM-basiert. Nur nicht auf RT. Sad
Dabei ist es dem kommenden Win10-Mobile eng verwandt.
Und Entwickler sollen zukünftig ihre Android- und iOS-Apps praktisch per Mausklick auf Windows lauffähig machen können.
In fact, you'll not be saved at all.
WWW
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #32
http://derstandard.at/2000020789257/Wind...cebook.com


Danke für die Info Alexandra.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #33
http://derstandard.at/2000020777391/Wind...uf?ref=rec
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #34
Verstehe überhaupt nicht wieso sich alle auf Win 10 stürzen. Der Satz "Never change a running System" ist nicht geläufig? Ich hatte bis vor 4 Jahren noch XP und hab dann auf 7 gewechselt und das bleibt auch bis ein ähnlich gutes System auftaucht. Ich verwende jede Menge Grafik und Soundsoftware. Läuft auf 7 alles wie eh und jeh.

Wer auf Win 10 verzichtet verpasst gar nix, ausser Ärger. Mann sollte immer darauf warten bis sich ein System etabliert hat und die kritischen Stimmen sollte man auch nicht ignorieren. Davon gibts bei Windows 10 jede Menge.
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #35
Tongue 
Ich kann alina nur Recht geben. Was man so liest gibt es mit Windows 10 einige Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit, dem Datenschutz sowieso und wohl auch mit der Performance.
Beispiele gefällig? Bitteschön:

Windwos 10, Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten

Erste Probleme mit Zwangsupdates: Windows-10-Patch bockt
Neue Nutzungsbedingungen: Microsoft darf unautorisierte Hardware blockieren

Waren jetzt nur 3 Beispiele. Die Liste lässt sich fortsetzen... Rolleyes
Don't dream it, be it.
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #36
(21.08.2015, 01:23)Roswitha schrieb: Ich kann alina nur Recht geben. Was man so liest gibt es mit Windows 10 einige Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit, dem Datenschutz sowieso und wohl auch mit der Performance. [hier gekürzt]

Wäre aber auch naiv, etwas Anderes zu erwarten!

Microsoft hat sein Geschäftsmodell radikal umgestellt, also sozusagen "vergoogelt" oder "androidisiert", d.h. die verkaufen ab sofort keine Betriebssystem-Software mehr sondern verschenken sie und versuchen, den Gewinn auf andere Weise zu erzielen. Aber, wie ihr alle wisst: There ain't no such thing as a free lunch. Bei diesem Geschäftsmodell ist es immens wichtig, das Userverhalten zu kennen und zu analysieren. Man "zahlt" also mit seinen Daten (auch wenn das zivilrechtlich in Österreich wohl, streng betrachtet, gar nicht möglich ist).

Für diesen Zweck macht Windows auf dem PC oder Notebook ab sofort das, was bei Android oder iOS auf dem Smartphone von Anfang an Standard war: das OS telefoniert ständig nach Hause, Gesprächsinhalt dabei nicht immer ganz klar. Rolleyes

Über Benutzerfreundlichkeit und Leistung von Win 10 kann ich übrigens bisher nichts Nachteiliges berichten.
- 3 x geimpft und sehr gut drauf! Wave   -
WWW
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #37
Halte es wie alina, es war schlau von MS das umsonst rauszuhaun und so viele Menschen zu ködern. Leider haben es viele nicht durchschaut. Auch ich hab erst vor wenigen Jahren auf 7 gewechselt, beim fileserver sogar erst später als ich GPT brauchte. Softwarekompatibilität ist bei mir das Todschlagargument weiter noch lange 7 zu nutzen, ich brauche ein OS das mir keine alten Spiele am Laufen hindert und leider gibt es sogar da schon Spiele die sich teils erfolgreich wehren, oder tweaks brauchen damit ja kein ram über 3gb angesprochen wird oder so. Ich bin da extremer nostalgiker und gebe regelmässig geld für Ports aus. Wovon es keine Ports gibt, muss halt ein alter Win98 PC mit 3DFX emulation herhalten. Möchte ungerne dann einen 98, XP/7, und win10 PC haben. reicht schon so, denn es gibt auch noch andere Teile als PCs, die erhalten werden wollen, alte Konsolen, Amigas usw. Smile Nicht alles läuft in Emus Sad
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #38
Hab jetzt in der VM Vista installiert, das sieht besser aus wie Windows 10, echt jetzt! Bin am überlegen ob ich es nicht auf das Laptop rauf spiele.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #39
Es gibt schon erste Programme die die Schnüffelei eindämmen.
Wer auf Nummer sicher gehen will kann ja noch etwas warten bis man mehr weiß.
Nichts wird wohl dermaßen gründlich zerlegt und untersucht wie win10 in nächster Zeit. ;-)
XPAntiSpy soll auch neu aufgelegt werden. ^^

Es wird eh immer geschimpft was das Zeug hält wenn was neues von MS kommt.
Über das Schnüffeln ja schon seit XP.
Über Win7 z.B. wegen der fehlenden Möglichkeit der Hardwareschleunigung der Soundausgabe.
Über Win8 kennts ja jeder. Dabei ists technisch ein großer Fortschritt zu Win7.
Bis jetzt bin ich mit MS jedenfalls immer ganz gut gefahren.
Und sie sind noch nie gegen Privatanwender vorgegengen auch wenn bei denen nicht alles "original" war.
Selbst illegale und geklaute Keys die aus dubiosen Quellen gekauft wurden haben sie aktiviert gelassen.
Sie handeln natürlich strategisch, bis jetzt aber nie kleingeistig.
Ich mag Microsoft irgendwie. Smile
In fact, you'll not be saved at all.
WWW
Zitat

RE: Windows 10
Beitrag #40
Keys die nicht ganz legal sind ( obwohl der anwender der meinung war er kauft was orginales, ich denke jeder weiss welche anbieter gemeint sind, ich bin selber druf reingefallen) werden per spezielles Update ( wenn man beim ersten updateschwapp nicht aufpaßt) gesperrt, aber nur am PC selbst indem es als Raubkopie ständig dargestellt wird. Also neuinstall nötig und diesesmal ohne dieses update Wink Erkennbar an der Beschreibung in der sowas wie n Update gegen Keyexploid steht. Ansonsten passiert nix. Betrifft zumindest aus eigener Erfahrung Win7. Hat etwas gedauert rauszufinden wieso er irgendwann meint nimmer orginal zu sein ^^ generell habi also auch nix gegen MS, sonst würd ich deren Software kaum verwenden Smile
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat



Gehe zu: