Mit 32 zu alt für Umwandlung?
RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #71
(31.10.2015, 13:30)cutecutecute schrieb:
(31.10.2015, 10:04)Rea schrieb: Die sitzen mit einem rock echt breitbeinig da und sprechen von titten und anderem männlichen Sprachgebrauch? Ich gebe zu, ich bin echt! überrascht Smile Dann sag ich mal nix mehr Wink

Kommt drauf an wie lang der Rock ist Wink Aber klar sicher, sitzen die auch oft breitbeinig da, wieso auch nicht?. Ist dein Frauenbild in den 1950ern stehen geblieben?
Wir unterhalten uns auch mal gern über Brüste, wüsste nicht wo das "männlicher Sprachgebrauch" sein soll.

Naja ich weiß jetzt nicht, ich möcht ehrlich gesagt nicht das mir jemand direkt innen Schritt linsen kann im Cafe ^^ Ich würde mich zu Tode fremdschämen, wenn man das als stehengeblieben sieht, dann bitte, dazu steh ich *G* Und daset beim Maxirock egal sein dürfte ist ja klar. wir müssen ja nun nicht alle Längen detailiert besprechen es sollte klar sein um was es mir geht ^^

Vielleicht mag es arrogant wirken, obwohl ich doch solche Menschen selber nicht ausstehen kann weil trifft sowas auf mich in der Arbeit (lehrlinge oder so) kracht es gewaltig, aber ich möchte mich unter Leuten aufhalten die sich halt "zu benehmen" wissen. Ich bin einfach so erzogen worden und finde es auch richtig so. Auch diese Aussage könnte man wieder in ihre Bestandteile zerlegen, aber es ist so wies ist ^^

Und stimmt, Brüste, nicht Titten Wink du weißt doch eh genau wies gemeint is ^^
Ich arbeite in einem technischen Bereich, ich weiß leider mehr als nur zu gut was ein männlicher Sprachgebrauch ist, denn dieses primitive geht mir teilweise echt am Senkel.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #72
Hab mich vorher vertippselt, wollte schreiben Frauen sprechen über manche Dinge viel offener als Männer. Männer sind in vielen Dingen echt verklemmt.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #73
(31.10.2015, 13:40)Rea schrieb: Naja ich weiß jetzt nicht, ich möcht ehrlich gesagt nicht das mir jemand direkt innen Schritt linsen kann im Cafe ^^ Ich würde mich zu Tode fremdschämen, wenn man das als stehengeblieben sieht, dann bitte, dazu steh ich *G* Und daset beim Maxirock egal sein dürfte ist ja klar. wir müssen ja nun nicht alle Längen detailiert besprechen es sollte klar sein um was es mir geht ^^

Ach, wenn man so wie ich auf vielen Veranstaltungen ist, dann weiß man irgendwann, was peinlich und was schämen wirklich ist.
Wenn während eines laufenden Auftritts plötzlich die Ansage kommt: "Du hier vorne in der ersten Reihe, mit den braunen Haaren und dem schwarzen T-Shirt! Halt deine Freundin mal im Zaum, die flirtet ja hemunglos mit mir... Glaube ich zu mindestens, die hat jedenfalls einen so kurzen Rock an und sitzt da so breitbeinig, ihren Slip sehe bis hier oben!"
Und 200 Leute nur noch am Lachen, dass war dann peinlich und beschämend. Big Grin
Also benehmt euch wie ihr wollt, aber wundert euch nicht, wenn euch hinterher alle auslachen.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #74
You made my day! Habe kräftigst gelacht Big Grin
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #75
(31.10.2015, 15:01)Eva_Tg schrieb:
(31.10.2015, 13:40)Rea schrieb: Naja ich weiß jetzt nicht, ich möcht ehrlich gesagt nicht das mir jemand direkt innen Schritt linsen kann im Cafe ^^ Ich würde mich zu Tode fremdschämen, wenn man das als stehengeblieben sieht, dann bitte, dazu steh ich *G* Und daset beim Maxirock egal sein dürfte ist ja klar. wir müssen ja nun nicht alle Längen detailiert besprechen es sollte klar sein um was es mir geht ^^

Ach, wenn man so wie ich auf vielen Veranstaltungen ist, dann weiß man irgendwann, was peinlich und was schämen wirklich ist.
Wenn während eines laufenden Auftritts plötzlich die Ansage kommt: "Du hier vorne in der ersten Reihe, mit den braunen Haaren und dem schwarzen T-Shirt! Halt deine Freundin mal im Zaum, die flirtet ja hemunglos mit mir... Glaube ich zu mindestens, die hat jedenfalls einen so kurzen Rock an und sitzt da so breitbeinig, ihren Slip sehe bis hier oben!"
Und 200 Leute nur noch am Lachen, dass war dann peinlich und beschämend. Big Grin
Also benehmt euch wie ihr wollt, aber wundert euch nicht, wenn euch hinterher alle auslachen.

Also ich find die Story sagt mehr über die Person aus, die die "breitbeinig Dasitzende" bloßstellt, als über eben diese. Und auch über Leute die andere deswegen auslachen würden.

Vielleicht versteh diese Art "Humor" auch einfach nicht.
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #76
Also ich hab gelacht, also was sagt das über mich aus?
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #77
(01.11.2015, 02:30)Eva_Tg schrieb: Also ich hab gelacht, also was sagt das über mich aus?


In dem "Witz" wird eine Person bloßgestellt und auf die (un/absichtliche?) Sichtbarkeit ihrer Unterwäsche reduziert.
Durch das Ansprechen vor dem gesamten Publikum wird dem "Opfer" nahegelegt sich zu schämen (gesellschaftliche Norm).
Durch "die flirtet ja hemmunglos mit mir" wird sie nochdazu völlig ungefragt und, im Kontext der unnötigen Bloßstellung noch fragwürdiger, sexualisiert.

Wenn ich so wie manche hier in einem strikten Rollendenken gefangen wäre, könnte mensch auch sagen "ein typischer dreckiger Männerwitz" - ich nenn ihn dann besser mal geschmacklos und herabwürdigend.

Vielleicht kann mir auch wer erklären was daran so lustig sein soll?
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #78
Das ganze sagt immernoch nichts über die Leute aus, die gelacht haben.
Wie gesagt, ich habe gelacht und du kannst mir gerne erzählen, was andere deswegen jetzt, nach deiner Meinung, von mir halten sollen.

Aber ich kann es dir gerne erklären, ich habe über die Blödheit dieser Person gelacht. Bei einer Live-Veranstaltung setzt man sich nicht mit kurzem Rock breitbeinig in die erste Reihe, Live-Auftritte sind kein Fernsehen, die Leute auf der Bühne können das Publikum ebenfalls sehen und hören. Und wenn sich jemand daneben benimmt, dann werden die Musiker oder Künstler, die Person direkt ansprechen.
Warum auch nicht, die auf der Bühne sind auch Menschen und müssen sich nicht alles gefallen lassen. Und wenn da eine Frau sitzt und minutenlang und gedankenlos solche tiefen Einblicke gewährt, dann ist das Mass irgendwann voll. Da waren ca. 15 Leute auf der Bühne, die mußten diesen Anblick ertragen. Ja, ich sage mußten ertragen, weil eine Freundin von mir stand auch auf der Bühne und ich habe sie hinterher gefragt, was da nun los war. Die Frau hat sich gleich zu Beginn der Vorführung so hingesetzt und machte keine Anstalten sich mal vernüftig hinzusetzen, vielleicht wollte sie provozieren, das wissen wir nicht. Sie fühlte sich von diesem schamlosen Verhalten jedenfalls gestört, weil man als Darstellerin auf der Bühne nach vorne in Publikum gucken muss und sich nicht einfach wegdrehen kann, wenn einem etwas nicht paßt.
Niemand will ungefragt die Unterwäsche fremden Menschen angucken müssen, das ist einfach kein Teil der sozialen Norm und diese Übertretung der Grenzen öffentlich angesprochen und ausgelacht.
Im öffentlichen Bereich muss man nunmal gewisse Grenzen einhalten und wenn eine Frau sich so hinsetzt, dass 15 Leute ihre Unterhose angucken müssen, dann ist die Grenze überschritten.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #79
Kein Grund so zu reagieren, da schick ich einfach eine Ordnerin oder irgendwen hin und sag ihr, dass da eben alles sichtbar ist und sich Leute dadurch gestört fühlen. Im Privaten. Und nicht vorm ganzen Publikum, das ist einfach unnötig.
Zitat

RE: Mit 32 zu alt für Umwandlung?
Beitrag #80
Schon witzig dass hier nahezu jeder thread ins offtopic entgleitet Big Grin - Aber ich denke auch dass man da nicht gleich von der Bühne runter schreien muss weil man bei wem zwischen die Beine sieht, schrecklich ...

Hmm jep - back to Topic und @panicattack - zu Alt bist du mit 32 auf keinem Fall, und wenn du dir wie bereits geschrieben ein paar Trans-Timelines auf Youtube oder so ansiehst, können Hormone usw.auch in diesem Alter schon noch einiges erreichen, natürlich nicht wie wenn man 20 ist, aber dennoch einiges bei vielen von uns.

Das du nichts an deinem Leben ändern kannst kauf ich dir nicht ganz ab, ich denke jeder kann an seinem Leben was ändern - es kommt halt auch auf die entsprechende Hilfe und Motivation an. Hast du schon mal überlegt, dich bei einem Therapeuten zu erkundigen?
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat



Gehe zu: