Haare, vorher nachher.
RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #21
@mia: Ich finde deine etwas längeren Haare sehr hübsch!

@kathi5: Danke für die Tipps zur Haarpflege! Früher hatte ich nie längere Haare, dementsprechend bin ich auch noch das "drüber struppeln mit Shampoo" gewohnt. Smile Nachdem ich es bereits mehrmals geschafft hab, die Haare irgendwie beim Waschen und Föhnen zu verknoten, muss ich da mehr aufpassen.

Was ich recht praktisch finde sind diese "Detangler" - Entwirrbürsten. Ansonsten bin ich am überlegen mir evtl. einen Haarglätter mit Dampffunktion zu kaufen, da ein normaler Haarglätter die Haare ziemlich strapaziert.

   
[Bild: bild1.jpg]  IF AT FIRST YOU DON'T SUCCEED, FIX YOUR Ponytail AND TRY AGAIN.[Bild: bild0.jpg]
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #22
@Alina: also vom Haarausfall trotz oder wg Fin würde ich mich (nicht mehr) irritieren lassen. Ich nehm Fin seit Sommer 2014, hatte am Anfang NW und bis heute auch nicht wenig Haarausfall (sicher bis zu 200 Haare am Tag), jedoch hatte ich m Gegenzug auch noch nie so viele Haare am Kopf wie jetzt. Auch bei den beginnenden Geheimratsecken wachsen wieder Haare nach und in der Stirnlinie auch. Zum Teil muss ich die Haare mit Gel bändigen, weil sie zu viel für eine gute Frisur sind Wink!

Meine Tipps: Haare so selten wie möglich oder NIE föhnen!! Mach ich nur ganz selten, zumeist im Ausland wenn ich wenig Zeit habe!
Haare nach dem Duschen nur trockentupfen und nicht herumwuzzeln mit dem Handtuch...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #23
Kathi danke für den Haarpflegetip ^^ Ich verwende zwar nur einmal die woche ne pflegespülung und einmal im Monat ne Kur. Kur ist enorm belastend für meine Haare da hab ich immer recht viele in der hand wegen dem einmassieren, haare so lange feucht usw. obwohl ich es gar nicht so stark mache Sad

Aber ansonsten werd ich sie jetzt mal kopfüber waschen und shampoo nur auf Kopfhaut/Ansatz, hab bisher immer nur das shampoo sanft(!) gesamt verteilt und dann einfach langsam und länger ausgespülen lassen ohne extrem drin rumzudrücken. Immerhin hab ich gestern endlich rausgefunden wie man die Haare in ein Handtuch einwickeln kann, das ist schonender als das handtuch wenn auch sanft 2, 3 mal drüber zuziehen ^^ Lufttrocknen so und so Pflicht Smile

Mia: von vorne wäre besser gewesen damit die perspektive gleich bleibt ^^
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #24
Zum trocknen/einwickeln am besten ein altes t-shirt nehmen, ist nicht so grob wie ein handtuch!
Und wennst lockige/wellige Haare hast is lufttrocknen sowieso das beste.
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #25
Japs, Locken sind kommt mir vor eh eine Wissenschaft für sich... Handtücher oder Trockner vertragen sich jedenfalls gar nicht gut damit, aber die trocknen dafür meistens eh sehr schnell.

Wegen Finasterid - keine Ahnung in wie weit das wirklich helfen soll, bei den Haaren merk ich davon fast gar nichts, außer dass die Glatze hinten nicht noch mehr Glatze geworden ist.
Einziger Pluspunkt: Meine Fingernägel sind nicht mehr so 'rillig' davon Big Grin wenigstens was!
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #26
Ich tausche gerne meine Naturlocken (interessanterweise nur die letzten 20cm ) gegen glatte Haare Tongue

Obwohl erstmal solange die "neuen HRT Haare" noch kurz sind und noch keinen Betrag zum Volumen des langen Haares leisten, sind die dann doch bissl von vorteil weil sie bißchen vortäuschen was nicht ist Wink

S4R4h wahnsinn, deine Avatarfortschritte sind der Hammer ^^
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #27
Sarah genügt - my Name - ihr müsst nicht jedes Mal einen Tastatur-Spagat machen :-P

Thx Rea, ist aber einfach im guten Licht geknipst, anderer Blickwinkel und es sieht schon wieder sehr unpassend aus Big Grin
Das ist ja mein Problem, so Bilder bekomm ich viell. schön hin, aber mir kommt vor dass sich HRT-mäßig so überhaupt nicht viel getan hat,
also so in real find ich mich zur Zeit noch nicht wirklich 'gepasst' draußen...

Ich wollte die Locken auch sehr lange Zeit weg haben, aber mittlerweile haben wir uns gut angefreundet bis auf die nicht wenigen 'Bad Hair Days'
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #28
Wenn ich mir so die Avabilder und sonst so geposteten Bilder der Leute ansehe denk ich mir wow, ihr seht so toll aus und jammert trotzdem.
Das verstehe ich nicht.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #29
(04.12.2015, 19:11)Mia schrieb: Wenn ich mir so die Avabilder und sonst so geposteten Bilder der Leute ansehe denk ich mir wow, ihr seht so toll aus und jammert trotzdem.
Das verstehe ich nicht.

Dysphoria läßt Leute nun mal oft Dinge sehen die so eventuell nicht sind... das würd ich jetzt wirklich keiner vorhalten.
oida.
Zitat

RE: Haare, vorher nachher.
Beitrag #30
Das tust du auch nicht, ich denke an dem leiden fast alle Mädels und TS sogar viell. noch mehr. Seis jetzt berechtigt oder unberechtigt. Rolleyes
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat



Gehe zu: