TS Berufe
RE: TS Berufe
Beitrag #21
Also ich arbeite in einem Stahlwerk und alle Kollegen wissen das ich Transident bin^^!Zwar sind sie etwas komisch seitdem ich mit HRT anfing(ich kriege keine schwere arbeit mehr,oder wenn ich an der Schleifmaschine arbeite,komme ich nicht dazu die Schleifscheibe zu wechseln,da sich immer jemand anwesend ist der das für mich macht-,-),aber man gewöhnt sich daran!Anfangs waren sie etwas Misstrauisch(ich habe es von anfang an gesagt^^),aber nachdem sie mich kennengelernt haben,ist dieses Misstrauen vergangen!Also ich weiß nicht was du sonst unter Transtauglichem Arbeitsplatz meinen könntest!Denn eine Zeitlang war im Gespräch das ich nur rein Kranfahre und dadurch auf 2 Schichtig zurückwechsel,aber mittlerweile ist davon nicht mehr die Rede!Ich arbeite ganz normal 3-Schichtig und bin superglücklich!
Kisses Chiara!
Für immer Böhse. 

Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #22
Ich bin Dipl Krankenschwester und Ordinationsassistentin habe in goldenen Kreuz gearbeitet jetzt aber bei einer Allgemeinmedizinerin Schwerpunkt Substitution.
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #23
Hallo

Arbeite auch im medizinischen Bereich, bin Röntgentechnikerin und für Durchführung sämtlicher bildgebender Verfahren zuständig.

Eigentlich wollte ich ja Hausfrau werden. Wär ja damals nach der Angleichung mit meiner damaligen Freundin nach Trentino die hatte dort ein Haus. Das ich ne Ausbildung mach wollte sie ja nicht, sollte mich auf meine Therapie konzentrieren. Wär dann bei ihr zu Hause gewesen, Arbeit und Firma von ihrem Vater hatte ja sie inne.

LG Ann Lie
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #24
Nur mal so eine Frage:
Warum bietet eigentlich niemand einen professionellen Dienstleistungsbetrieb an, der sich mit all den Sorgen und Nöten beschäftigt. Also eine Art Laserstudio mit Schminkkursen in dem man lernen kann sich richtig zu bewegen, sprechen und vor allem die männlichen Gewohnheiten abzulegen?
Eventuell noch mit Ernährungsberatung und kleinem Fitnessbereich...und wasauchimmer notwendig wäre.

ich mein halt nur so
alle Liebe
ein Mäderl
Der Sinn des Lebens ist leben!
Krebs wäre mir als Sternzeichen lieber!
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #25
(06.12.2015, 13:40)Ein Mäderl schrieb: Nur mal so eine Frage:
Warum bietet eigentlich niemand einen professionellen Dienstleistungsbetrieb an, der sich mit all den Sorgen und Nöten beschäftigt. Also eine Art Laserstudio mit Schminkkursen in dem man lernen kann sich richtig zu bewegen, sprechen und vor allem die männlichen Gewohnheiten abzulegen?
Eventuell noch mit Ernährungsberatung und kleinem Fitnessbereich...und wasauchimmer notwendig wäre.
[Rest gekürzt]

Die Idee ist ja charmant (und wahrscheinlich nicht völlig neu).

Aber zum einen möchte nicht jede Transfrau ein betont (trans-) feminines Dienstleistungsunternehmen führen (wir haben hier ja auch Userinnen aus "eher männlichen" handwerklichen und Facharbeiterinnenberufen), zum anderen würde ein speziell auf Transgender ausgerichtetes Geschäft die Betreiberin quasi automatisch outen. Und das scheint viele eher abzustoßen, die "stealth" leben möchten.

Und dann sind dann auch noch die Fragen: Wer finanziert's, und rentiert es sich?
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #26
Hmmmm finde es bemerkenswert, dass hier so manche in einem urtypisch männlichen Beruf ist! Ja, Maurer, Technik usw. sind für mich urmännlich. Ich wäre nie in meiner Jugend drauf gekommen, einen für mich typisch männlichen Beruf zu erlernen (Bau; Technik, Verkehr).

Bin im Sozialbereich als Dipl.-Sozialarbeiterin seit 8 Jahren tätig... Hätte aber Psycho und nicht Soziale Arbeit studieren sollen/wollen/können/müssen *snifffffff* Sad Davor AHS Matura am Abendgym und noch weiter davor abgeschlossene Lehre als Bürokauffrau
Bye  Bienvenue chez les Ch'tis   Bye
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #27
Naja Berufswahl hat nun nicht wirklich was mit dem Geschlecht zu tun. Und viele hatten sicher nicht wirklich die Chance was anderes zu machen.
Oder es wurde vorgelebt, dass eben nur dieses und jenes ginge.

Um auch was direkt zum Thema zu sagen:
Hab früher in der IT gearbeitet, was vermeintlich ein sehr männlich dominiertes Feld ist. Hatte da aber sogar Kolleginnen. War allerdings lange vor meiner Transition.
Bin mir net sicher wie das angekommen wäre.

Mittlerweile bin ich 50:50 am Studieren und nebenbei im Administrativen u. Dienstleistungsbereich arbeiten.
Hab da auch gar keine Probleme, allerdings ist die Arbeitsumgebung ziemlich akademisch/progressiv (was aber nicht immer heißen muss, dass die Leute nicht auch transphob sein könnten - ist nur eben noch nicht passiert).
oida.
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #28
Hallo

Mein Beruf, der Beruf der Röntgentechniker/in ist da ja etwas paradoxes. Technik ist ja genau genommen eine Männerdomäne, wir gehen ja viel mit technischen Geräten um. Allerdings ist mein Beruf ein Frauenberuf man mag es kaum glauben. Als ich die Ausbildung machte waren in einem Kurs von etwa 18 Leuten nur 3 Männer mich mitgerechnet, der Rest Frauen. Wir arbeiten ja auch im sozialen Bereich wie Krankenhäusern, etc. Das Gleiche wär ja beim Beruf Koch. Der Beruf Koch in der Gastronomie wird ja hauptsächlich von Männern ausgeübt, ist somit ein Männerberuf. Zu Hause aber kochen hauptsächlich die Frauen.

LG Ann Lie
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #29
Also Bei uns ist der frauenanteil im urmännlichen bereich circa 17% :p aber zeigt sich halt mal wieder schubladen gehören abgeschafft Smile ich würd ja auch gern was anderes machen, aber idelle berufe sind sooo schlecht bezahlt und von was leben muß man ja auch Sad manches läßt sich auch schwer umsetzen wie ausbildung zur kleintierphysiotherapeutin neben dem beruf. Naja vielleicht mal wenn ich die bereitschaft los bin damit ich jedes WE nach kärnten fahren kann ^^ das ist nicht kompatibel seufz.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: TS Berufe
Beitrag #30
Ich würds als Barkeeperin in einem queeren Lokal versuchen.

ZZ mach ich Auftragsarbeiten in Webdesign und Programmierung.

Apropos,braucht wer ne massgeschneiderte App für Android? Oder Windows?

LG
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat



Gehe zu: