OP in Innsbruck
RE: GAOP Innsbruck
Beitrag #31
Liebe Christine,
(05.02.2017, 05:56)Christine Wolff schrieb: ... hat das sehr perfekt gemacht.Widersprüchlich aller Meinungen brauchst du dir danach nur im Orion Shop einen Fingerling ( Mini Vibrator) zu kaufen und nicht ständig irgendwas drinnen stecken zu haben damit es nicht zuwächst ( die Neo Vagina) In allen deutschen Chirugenportalen steht auch drinnen,das dies nur selten der Fall ist.Und ich habe auch mit vielen anderen gesprochen.Zweimal am Tag mit diesem Fingerling es zu dehnen,für etwa 5-10 Min reicht völlig aus...
(02.01.2017, 13:30)Ann Lie schrieb: ... Sollte praktisch sowas wie die kombinierte Methode werden...
wurde es nun "nur" eine PI- oder doch eine kombinierte -Methode, wie Ann Lie meinte, bei Dir?

Bei einer PI-Methode kann die Neo-Vagina nicht so "zuwachsen" wie bei kombinierten (zB nach Dr Schaff) oder gar der Suporn-Methode (da muss man sehr oft zu Beginn und auch nachher noch regelmäßig bougieren/dehnen - aber man hat nicht "ständig irgendwas drinnen stecken"!), aber auch bei einer PI-Methode muss man die Haut ab und zu dehnen/trainieren (falls man nicht regelmäßig GV hat), "verkümmern" kann auch dabei manchmal etwas...
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: OP in Innsbruck
Beitrag #32
Wohl ein freudscher Verschreiber, du meinst wohl 18 .1., den 18.2. haben wir erst in 2 Wochen, da bin ich übrigens in Deutschland. Nur ne kleine Korrektur.
Ich hab meinen Termin für die GaOP bei Suporn im September 2018, kleiner Urlaub inklusive. Big Grin  Wär jetzt in Innsbruck auch gegangen, dann von Kasse aus auch in Wien, die eine hat sich wohl nicht ausgekannt. In München zahlen sie zwar die OP nicht, dafür kann frau das Honorar einreichen, da gibt's sowas wie Taggeld, etwa 220 Euro pro Tag Maximum rückerstattet. Weiß nicht ob es jetzt ganz genau Taggeld heisst bzw. den genauen Betrag ob und wieviel legt dann die Kasse fest, also vorher erkundigen nochmals wer das plant. Ich für meinen Teil hab mich auf Suporn festgelegt und dort Termin für September 2018. Kleiner Urlaub inklusive, nur noch jetzt Englisch auffrischen.

Waren noch die neuen Erkenntnisse meinerseits wer GaOP doch in München plant das es evtl. doch etwas zurück gibt also vorher nochmals erkundigen. Kann sogar die Rechnung für Suporn einreichen, aber da ist Chance eher gering weils nicht EU ist aber das wußte ich und die sagten mir das auch aber unmöglich ists nicht und das sagte mir der Beamte in der Kasse ebenso, einreichen können sies ja, durchaus möglich das sie was bekommen. Probieren geht über studieren aber egal ob mit oder ohne ich habs nicht einkalkuliert geb aber die Infos weiter.

LG Ann Lie
Zitat

RE: OP in Innsbruck
Beitrag #33
Hy Bonita Na so wie ich das empfinde hat er die beste Methode angewandt bei mir.Ich kenne nicht mal den Unterschied zwischen den beiden Methoden wenn ich ehrlich bin Lach Hauptsache es ist getan Ich bin eben von Haus aus ein risikofreudiger Mensch.Da Herr Dr.Djedovic auch im Internet keinerlei Referenzen hat,war ich mal sehr misstrauisch anfangs.Aber erstmal bin ich total happy und froh das alles gutgegangen ist und ich glücklich bin.Ich habe nen Kürper wie eine Maschine.
Schon fast alles verheilt.Und ich bin echt froh meine Süsse zu haben,die mich sehr liebt und unterstützt.Also was ich meine Freundinnen schätze.
Alleine würdest ja draufgehen.Ich denke der Onkel Doktor hat schon alles richtig gemacht bei mir.Und die Krankenpflegerinnnen und Schwestern sind ja sowas von knuffig hier in Innsbruck da blüht dein Herz auf.Ich wurde sehr liebevoll und mit Respekt behandelt.Na ja vielleicht weil sie alle Panik vor meiner Maus haben.die ne echte deutsche Kampflesbe ist Lach
In der Ruhe liegt die Kraft
Zitat

RE: OP in Innsbruck
Beitrag #34
Hab jetzt auch die Freigabe für die OP in Innsbruck bzw. das ok dass alles passt. könnt im Herbst schon drankommen. Jetzt könnt ich würfeln, OP in Innsbruck oder Thailand. Doppelt hält besser wies aussieht. Big Grin

LG Ann Lie
Zitat

RE: OP in Innsbruck
Beitrag #35
Immerhin scheint man in Innsbruck eine Initiative gesetzt zu haben: PID: 66976
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: SRS bei Suporn fixiert
Beitrag #36
[Moderationshinweis: Beitrag in ein besser passendes Thema verschoben; Mike-Tanja, 7.6.2017]

Nur zur Info: Dr. Djedovic geht aus Innsbruck. Keine Ahnung wers dann macht. Bestimmt wieder irgendein Schulbub den sie aus dem Hut zaubern und der sich nicht auskennt. Bin ich froh meinen Termin bei Suporn zu haben. Kann hier bezgl. Innsbruck  nur sagen: OHNE MICH NEIN DANKE. FINGER WEG!!!

LG Ann Lie
Zitat



Gehe zu: