Gender Fluid
RE: Gender Fluid
Beitrag #11
Natürlich habe ich meine Therapie nachgewiesen, aber das ist keine geschlechtsangleichende Massnahme. Zu mindestens nicht bei uns.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Gender Fluid
Beitrag #12
Liebe Tori,
schreib bitte, wenn Dir das von Eva und mir zu OT ist...

Liebe Eva,
tja, wie überzeugte man als TS/TI bisher nur die einzelnen Vertreter dieses komischen Berufsschlages der sich die Vorsilbe Psych* geben darf... Happy

Es wird wohl so sein, dass wir einen entsprechenden Eindruck jeweils hinterlassen (bzw hinterließen); Aus den Gutachten geht ja hervor was wir sind bzw dass sich dies (sehr wahrscheinlich) nicht mehr ändern wird, mehr als das brauchts auch in Ö nicht...
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat

RE: Gender Fluid
Beitrag #13
Ja, das ist mir zu OT.
Das hat nichts mehr mit meinem Post zu tun.

Es freut mich aber, dass ihr euch so gut versteht und offensichtlich beschäftigt das Thema euch beide. Smile

Bin ich schon wieder zu lieb? Ihr habt Glück, ich fühle mich gerade als kleines süßes Mädchen.
Zitat

RE: Gender Fluid
Beitrag #14
Also mir selbst ist es auch zu OT.
Ich könnte zwar noch weiter nach den Hintergründen fragen, aber ich lasse es und nehme es einfach mal als Fakt hin.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Gender Fluid
Beitrag #15
(18.01.2017, 07:19)Tori schrieb: [hier gekürzt] @Mike-Tanja: Ich glaube auch, dass ich Gender Fluid bin. Deshalb der Titel des Eintrags Wink
Nur: Das Wort Fetisch finde ich nicht schön. Es wird zu off missbraucht.
Hier im Forum zählt letztlich Toris Selbsteinschätzung. Ich wollte sie nicht kränken -  bitte verzeih mir! -, aber ich hatte dein Eindruck, dass eine ehrliche Antwort gefragt war.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Gender Fluid
Beitrag #16
Ein sexueller Fetisch ist was es ist. Gibt  eine Menge Menschen die das hier ausleben und einfach dazu stehn. Nix schlimmes daran. Schlimmer sind Menschinnen die sich zB. als TS ausgeben (weils wohl cooler ist oder so) und mir im Chat dann "gutgemeinte" medizinische Ratschläge geben wollen. Ich spar uns mal die Details. 

Viel wichtiger ist:
Everybody is welcome!
~~~~~~~~~~~~~~~
We are made of
       Choices
~~~~~~~~~~~~~~~

Zitat

RE: Gender Fluid
Beitrag #17
Ich bin nicht gekränkt und ja, ich will ehrliche Antworten.

Das Wort Fetisch mag ich nicht weil man es zu oft hört. Ich habe rosa Socken und einen rosa Streifen im Uhrband. Sofort höre ich: "Das mit dem Rosa ist bei Dir aber auch ein Fetisch". Ich habe es einfach zu oft gehört und reagiere kratzig darauf.

Ich habe noch nie jemandem erzählt, dass ich solche "ich bin ein Mädchen" Phasen habe. Ich habe bis jetzt nur davon gelesen, dass das angeblich Gender Fluid ist. Eure Meinungen und Erfahrungen dazu interessieren mich sehr und ich schätze sie auch.

Tori
Zitat

RE: Gender Fluid
Beitrag #18
Liebe/r Tori,
ich denke auch, dass "Fetisch" bei Dir nicht vorkommt - vgl https://de.wikipedia.org/wiki/Fetischismus

Würde eher sagen, dass es eine Vorliebe https://de.wikipedia.org/wiki/Präferenz ist; Du drückst das, was in Dir ist bzw wie Du Dich fühlst auf diese Weise aus (hier halt das Etikett "Rosa" für das Etikett "mädchenhaft") bzw umgibst Dich damit, weil es Dir dadurch "gut" geht...

Du verstehst Dich als (Etikett) Mann, der eben weibliche/mädchenhafte Züge oder Phasen hat resp ausleben will; Ob man dazu (Etikett) "GenderFluid" http://gender.wikia.com/wiki/Gender_Fluid oder anders sagt, bleibt jedem selbst überlassen...

Schöner Erfahrungsbericht: https://drachenkatze.wordpress.com/2015/...igentlich/

Und das
(17.01.2017, 09:33)Tori schrieb: ... Wenn diese Phase vorbei ist schäme ich mich dafür was ich gemacht habe. Es ist mir super peinlich...
wird schon noch verschwinden, schließlich machst Du nichts Verbotenes!


Ich wünsch Dir alles Gute und Liebe Heart2
Transsexualität beschreibt kein Geschlecht oder Gender, sondern einen unwürdigen Zustand, den man als Betroffen* versucht so weit wie möglich würdig zu bekommen - idR also den Körper passend/er zu machen.
29-09-2018
Zitat



Gehe zu: