Trump nimmt Schutz für Transgender-Menschen zurück
Trump nimmt Schutz für Transgender-Menschen zurück
Beitrag #1
... war ja nicht anders zu erwarten  Confused

http://derstandard.at/2000053043947/Trum...en-zurueck
[Bild: bild1.jpg]  IF AT FIRST YOU DON'T SUCCEED, FIX YOUR Ponytail AND TRY AGAIN.[Bild: bild0.jpg]
Zitat

RE: Trump nimmt Schutz für Transgender-Menschen zurück
Beitrag #2
War/ist schon hier Thema bei uns: Welche Seite ist "richtig"? WC-Benützung durch Trans-Menschen (ab #pid65755)
Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht,
die sie in uns nach sich erwecken.
Christian Morgenstern
(1871-1914)
Zitat

RE: Trump nimmt Schutz für Transgender-Menschen zurück
Beitrag #3
Darüber herrscht in den USA, auch in konservativen Kreisen, keine Einigkeit.

Die Erziehungsministerin Betsy DeVos veröffentlichte ein ungewöhnliches Communiqué. In diesem macht sie deutlich, dass ihr der Schutz von Transgender-Schülerinnen und -Schülern ein persönliches Anliegen sei. Das wirkt wie eine Distanzierung von dem Brief, den eine Abteilung ihres eigenen Ministeriums mit unterzeichnet hat, den sie aber offensichtlich nicht zu unterbinden vermochte. (Quelle: NZZ)

Siehe auch:
https://www.ed.gov/news/press-releases/u...x-guidance
Zitat

RE: Trump nimmt Schutz für Transgender-Menschen zurück
Beitrag #4
DeVos ist ehh eine riesen Fehlbesetzung, mit ihr geht das amerikanische Bildungssystem sowieso unter. Vermutlich auch nur eine Distanzierung aus Image Gründen.
Zitat

Trump withdraws protection for TG students
Beitrag #5
http://thehill.com/homenews/administrati...r-students

Das übliche. Ein Gesetz des bösen schwarzen Mannes wird gekippt und Ersatz gibts "noch" keinen.  

siehe Healthcare etc.
~~~~~~~~~~~~~~~
They tried to bury us

They didn´t know
we were seeds
Zitat

RE: Trump nimmt Schutz für Transgender-Menschen zurück
Beitrag #6
Man sollte sich also nur in die liberalen Bundesstaaten aufmachen Smile
Kalifornien und New York sind auch netter als Texas und Florida
Zitat

RE: Trump withdraws protection for TG students
Beitrag #7
(23.02.2017, 12:55)Kosmonautin schrieb: Das übliche. Ein Gesetz des bösen schwarzen Mannes wird gekippt und Ersatz gibts "noch" keinen.  

1. Gesetz war es keines (Dekret Trump hebt Dekret Obama auf) und
2. wird es keinen Ersatz unter Trump (weder als Dekret noch als Gesetz) geben.

Die Gesellschaft bewegt sich zurück (im Sinne von Rückschritt), hoffentlich nicht im Kreis (im Sinne von Wiederkehr).
XG (= crossgender) steht für ALLE die sich mit ihrem Geburtsgeschlecht nicht vollständig identifizieren können oder wollen.
(communitysprachlich auch als TS (preOP/postOP/nonOP) FzM/MzF, TV, CD, DWT, TG, etc. bezeichnet)
WWW
Zitat

RE: Trump nimmt Schutz für Transgender-Menschen zurück
Beitrag #8
(23.02.2017, 13:06)goliard schrieb: Man sollte sich also nur in die liberalen Bundesstaaten aufmachen Smile
Kalifornien und New York sind auch netter als Texas und Florida

Da gehts primär um Schüler und Studenten vor Ort, nicht um Business-Menschen oder Urlauber...
Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht,
die sie in uns nach sich erwecken.
Christian Morgenstern
(1871-1914)
Zitat

RE: Trump withdraws protection for TG students
Beitrag #9
(23.02.2017, 14:13)signo schrieb: ...
1. Gesetz war es keines (Dekret Trump hebt Dekret Obama auf) und
2. wird es keinen Ersatz unter Trump (weder als Dekret noch als Gesetz) geben.
...

Tanja hat es hier genauer aufgeklärt: http://community.transgender.at/showthre...8#pid65788 (#84)
Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht,
die sie in uns nach sich erwecken.
Christian Morgenstern
(1871-1914)
Zitat

RE: Trump nimmt Schutz für Transgender-Menschen zurück
Beitrag #10
(23.02.2017, 14:29)Bonita schrieb:
(23.02.2017, 13:06)goliard schrieb: Man sollte sich also nur in die liberalen Bundesstaaten aufmachen Smile
Kalifornien und New York sind auch netter als Texas und Florida

Da gehts primär um Schüler und Studenten vor Ort, nicht um Business-Menschen oder Urlauber...

Die Aussage war jetzt allgemein gemeint. Republikanische Staaten werden nun wo sie freie hand haben diskriminieren wo sie nur können.
Zitat



Gehe zu: