TransX Abende 2017/18
RE: TransX Abende 2017/18
Beitrag #11
ACHTUNG! Termin-Verschiebung - siehe Eintrag weiter unten!

05.02.2018 :: TransX-Villa-Abend


   

Pubertät unterdrücken?

Was für Transgender-Kinder die einzige Hoffnung für ein Weiterleben ist, sehen andere als unethische Misshandlung. Mick van Trotsenburg, Gynäkologe mit langjähriger Erfahrung am Wiener AKH und Amsterdams Center of Expertise on Genderdysphoria, fasst für uns die Studien und seine Erfahrungen zur Behandlung von unter 16-jährigen zusammen.

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Zitat

RE: TransX Abende 2017/18
Beitrag #12
05.02.2018 :: TransX-Villa-Abend

Der TransX-Villa-Abend mit Dr. Mick van Trotsenburg muß aus terminlichen Gründen auf den 21.2.2018 verschoben werden.
Anstatt dessen wird mit dem Flohmarkt und Plauderabend, der für diesen Tag geplant war, getauscht.


   

Flohmarkt und Plauderabend

Bring mit, was du nicht mehr so richtig brauchen kannst und nimm mit, was du schon immer haben wolltest. Nur bitte keine Flöhe und „alternative Fakten”!

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Zitat

RE: TransX Abende 2017/18
Beitrag #13
21.02.2018 :: TransX-Villa-Abend


   


Pubertät unterdrücken?

Was für Transgender-Kinder die einzige Hoffnung für ein Weiterleben ist, sehen andere als unethische Misshandlung. Mick van Trotsenburg, Gynäkologe mit langjähriger Erfahrung am Wiener AKH und Amsterdams Center of Expertise on Genderdysphoria, fasst für uns die Studien und seine Erfahrungen zur Behandlung von unter 16-jährigen zusammen.

Auf Grund der Aktualität werden sicherlich die neuen Behandlungsempfehlungen bei Geschlechtsdyphorie des Kindes- und Jugendalters (vom 19.12.2017) thematisiert. Nicht nur ich bin schon gespannt, wie "zufrieden" Dr. Trotsenburg mit den Empfehlungen des BMGF ist.

20:00, Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Zitat



Gehe zu: