Hallo ich bin neu hier...
RE: Hallo ich bin neu hier...
Beitrag #11
Echt schöne Worte...jetzt hab ich tränen in den Augen :-).

Das werd ich auf jeden Fall versuchen, ich bin aber eben mal jemand der meinen Freund/Freundin gerne teilt. Ich bin seit über 10 Jahren mit ihm zusammen und weiß nicht ob ich so stark sein kann um das zu akzeptieren das er mit jemand anderen auch schläft. Ich weiß auch nicht wie ich das ansprechen soll, egal wie ich es sagen würde, klingt es so als ob es ein Ultimatum wäre, und das möchte ich nicht.

Ich weiß nicht mehr weiter, ich habe ihn oft gefragt, dass er mich auch mitnehmen soll zu treffen aber er scheint nicht sehr begeistert davon, als ob er sich schämt eine Freundin zu haben. Ich denke ich könnte ihn dadurch vielleicht noch besser verstehen. :-(
Zitat

RE: Hallo ich bin neu hier...
Beitrag #12
verständnis ist keine voraussetzung für akzeptanz. die dinge einfach nehmen, wie sie sind, vor allem die, die du nicht ändern kannst/willst und gut ist. auch, wenns einfacher gesagt als getan ist. Undecided
 
und im fall der fälle... müßtest du dich entscheiden, was dir wichtiger ist.
dein besitzanspruch an ihm, was das sexuelle betrifft oder aber euer gemeinsames glück.
aber soweit ist es noch lange nicht und sich den kopf zu zerbrechen bzw. das herz klamm werden zu lassen wegen dingen, die da eventuell... vielleicht... möglicherweise... passieren können oder auch nicht... hat fast schon etwas masochistisches an sich.
ich würd ja lieber die gemeinsame zeit genießen anstatt gedanklich/mit dem herzen in einer fiktiven zukunft abzuhängen. Tongue
 
auf jedenfall wünsch ich dir alles gute und das du deine verlustängste in den griff bekommst. sie ändern eh nichts an der zukunft. ganz im gegenteil, sie werfen einen schatten auf eure liebe. in selbsterfüllender voraussicht.
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Gender/Sex Identity" oder auch:
"Die Geschichte vom Regenbogen, der dachte, er wäre ein Halbkreis...."

Inter/Nonbinary?
pbs.twimg.com/media/DSkEWChWAAAu-FQ.jpg
Zitat

RE: Hallo ich bin neu hier...
Beitrag #13
Wenn ich in meiner Beziehung einen Fehler gemacht habe, dann nicht aufrichtig genug zu sein in allem. Vor allem meine TI (also meine wusste das seit 2007) und alle damit verbundenen Ängst und Sorgen. Auch aufrichtig sein mit den Emotionen - nichts zurückhalten und Rücksicht nehmen. Rücksicht ist ein Beziehungskiller.

Ich wünsch Dir alles, alles Gute!!
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Hallo ich bin neu hier...
Beitrag #14
Vielen lieben Dank :-) Tut gut darüber zu plaudern.

Ich möchte aber noch was dazu sagen, ich habe keine Besitzansprüche, aber seit wann darf men in einer Beziehung nicht Monogamie und Treue verlangen?

Patricia...war das bei dir leicht auch so? Darf ich fragen ob du mit einer Frau zusammen warst vorher und du ihr dann das gesagt hast? Sry wenn ich neugirig bin..aber wenn du das nicht sagen willst ist es natürlich ok. lg
Zitat

RE: Hallo ich bin neu hier...
Beitrag #15
Waren 17 Jahre zusammen/verheiratet und haben einen Sohn mit 9 Jahren. Letztes Jahr ging die ehe in die Brüche ... sie hat das nicht verkraftet, dass ich jetzt eine Frau bin und ich hätte es nicht mehr verkraftet wieder den Deckel draufzuhalten.

Gibt aber genügend positive Beispiele einer Beziehung mit *Menschen ;-) Halt dich an diese!
BD Bondage & Discipline
DS Dominance & Submission
SM Sadism & Masochism

I love it, i love him and i live it... Heart2

Zitat

RE: Hallo ich bin neu hier...
Beitrag #16
Wir haben auch schon oft über das gesprochen, also er, aber er kann oder traut sich nicht zu outen. Für mich war es aber nichtmal eine Diskussion wert, Ich würde ihn niemals verlassen.

Ich finde es sehr schade, dass manche Menschen eben nicht einsehen, das es trotz allem der Mensch ist der wichtig ist und nicht das Geschlecht :-(
Zitat

RE: Hallo ich bin neu hier...
Beitrag #17
für's protokoll:

niemand hat verboten, in einer beziehung monogamie und treue verlangen (bzw. erwarten) zu können.
jedem steht es frei, selbst zu entscheiden, inwieweit sex mit treue und liebe verbunden ist. Angel
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Gender/Sex Identity" oder auch:
"Die Geschichte vom Regenbogen, der dachte, er wäre ein Halbkreis...."

Inter/Nonbinary?
pbs.twimg.com/media/DSkEWChWAAAu-FQ.jpg
Zitat



Gehe zu: