gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
RE: gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
Beitrag #41
was Gleitgel zum Dehnen anbelangt kann ich von Müller die Eigenmarke sehr empfehlen da die noch dazu auf Wasserbasis ist.
Zitat

RE: gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
Beitrag #42
Ich kann nur vom OP reden da ich dort zur Zeit Praktikum mache und da haben die Mitarbeiter gesagt das er nicht mehr im AKH operiert.
"Sei normal, das ist schon verrückt genug!" 
Zitat

RE: gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
Beitrag #43
(26.11.2020, 10:44)Michaela1170 schrieb: was Gleitgel zum Dehnen anbelangt kann ich von Müller die Eigenmarke sehr empfehlen da die noch dazu auf Wasserbasis ist.
Danke für den Tipp, bisher verwende ich dieses hier: https://www.orion.at/produkt/gleitgel-aq...6176010000

---

(26.11.2020, 16:30)Liz_Gokou schrieb: Ich kann nur vom OP reden da ich dort zur Zeit Praktikum mache und da haben die Mitarbeiter gesagt das er nicht mehr im AKH operiert.
Wenn das stimmt, dann wäre das aber ein ziemlicher Schlag ins Gesicht, vor allem für diejenigen, deren Op-Termin coronabedingt ausgefallen ist. Bedeutet das jetzt das endgültige Aus für gaOps im AKH?
~ It's better to be a vivid spirit that went through hell to find peace than a greedy jerk who owns everything besides that. ~
Zitat

RE: gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
Beitrag #44
Mir hat Prof. Haslik damals Olivenöl als Gleitmittel empfohlen. Ich hab allerdings genau genommen keines gebracht.

Mein Erstgesprach war im Mai 2017 auch bei Prof. Schröggendorfer. Ich hatte dann noch ein Gespräch bei ihm im September und im März 2018 eines bei Prof. Haslik. Im April dann noch einmal ein Gespräch wegen Brustaufbau. Ich war jedoch immer privat dort.

Erste OP dann im September 2018 und Korrektur um September 2019. Brust wurde im April 2019 in Linz gemacht.

Smile
Am Rand des Abgrund ist die Aussicht sehr gut
WWW
Zitat

RE: gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
Beitrag #45
(25.11.2020, 14:42)Liz_Gokou schrieb: "war". Dr Haslik ist seit 15. November nicht mehr im Akh.

Es fällt auf, dass Dr. Haslik nicht mehr im Team der plastischen Chirurgie aufscheint.
Dass Frau Prof. Radtke einen langjährig an der Plastischen beschäftigten Oberarzt, der Assoc. Prof., Dozent, etc... ist, in ihrem Team zu nennen "vergisst," das kann ich nicht glauben!
Bleibt im Wiener Raum nur noch der unverwüstliche Dr. Kurt Angel, oder?

Weiß wer mehr?
Zitat

RE: gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
Beitrag #46
Also bei den Spezialambulanzen der plastischen steht Dr. Haslik ganz unten durchaus noch (Stand 1.12.20), hab grad nachgesehen. Bei den Mitarbeitern (auch karenzierte) hab ich ihn allerdings auch nicht (mehr) gefunden.
"Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das höchste Glück auf Erden."
Carl Spitteler, Schweizer Dichter und Schriftsteller, Nobelpreisträger für Literatur 1919
Zitat

RE: gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
Beitrag #47
(25.11.2020, 22:54)Vaginamaste schrieb: Wie's mit meiner Orgasmusfähigkeit ausschaut, kann ich übrigens noch nicht sagen - ich spüre zwar schon ein bisschen was (meist beim Bougieren), aber so richtig drübergetraut hab ich mich noch nicht ... meine Libido war allerdings auch generell im Keller dank 100 mg Androcur bis zur Op haha
Kleines Update dazu: Feucht werden und einen Orgasmus bekommen können geht wunderbar, sobald man keinerlei Schmerzen mehr hat Smile

War vorgestern Abend ziemlich besoffen und bevor ich meinen Rausch ausgeschlafen hab, bin ich auf die Idee gekommen, einfach mal ein Kissen zwischen die Beine zu klemmen und ein bisschen drauf zu reiten, nachdem mich eine Insta-Story von einem sexy Mädel schon recht wuschig gemacht hat ^^ :p

Das Gefühl ist ähnlich wie beim männlichen Orgasmus, zwar nicht ganz so intensiv aber dafür etwas länger anhaltend und raus kommt nur ein bisschen klare Flüssigkeit, mag aber auch daran liegen, dass ich mir dazu quasi erst Mut antrinken musste Big Grin
~ It's better to be a vivid spirit that went through hell to find peace than a greedy jerk who owns everything besides that. ~
Zitat

RE: gaOP-Erfahrungen Dr. Haslik (AKH-Wien)
Beitrag #48
Das Folgende ist eine Information aus der Mailing-Liste des Vereins TransX. Ich habe lediglich den Namen der Userin weggelassen:
Zitat:Hallo Alle,

Haslik teilte mir mit, dass er von der plastischen an die gyn Abteilung gewechselt ist, ab ca Mitte Jänner (wäre nächste Woche?) im vorherigen Volumen weiter MzF GaOps machen wird u Ambulanz/-tage wieder aufnehmen wird. Neuaufstellung dauert uU noch etwas.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat



Gehe zu: