Hormontherapie und Asperger-Syndrom
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom
Beitrag #5
(09.04.2018, 19:11)Patricia1975 schrieb: Überfürsorgliche Eltern? Ähm, fragt meine zwei Therapeuten nach dem biuch dass sie jetzt über das Thema schreiben können...

Traurig - aber der Grundgedanke dahinter ist doch süss. Außerdem akzeptieren sie es.

Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht. Die haben auch nichts zu akzeptieren, die haben ja keine Ahnung was sie da tun. Die müssen erst mal lernen um was es da geht und bis es so weit ist, ist wieviel zeit vergangen?
~~~~~~~~~~~~~~~
We are made of
       Choices
~~~~~~~~~~~~~~~

Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom - von Kosmonautin - 09.04.2018, 20:25
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom - von Sternchen - 13.04.2018, 22:06

Gehe zu: