Hormontherapie und Asperger-Syndrom
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom
Beitrag #9
(10.04.2018, 12:08)Granada schrieb: Ich bin auch ein bißchen Aspi, allerdings kann ich nicht feststellen, daß die Hormonersatztherapie mir geschadet hätte.

Nicht? Entweder kennen sich die Ärtzte, die sie um Rat gefragt hat nicht aus oder es ist eine "Scheinwahrheit", die HRT verstärkt den Autismus. Aber ich kann mich noch gut erinnern, das Dr. Kaufmann mir versichert hat, das es mit dem Asperger-Syndrom und HRT es kein Problem ist. Oder gibt es hier Leute, die das Gegenteil behaupten?
Für das transsexuelle Imperium!
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom - von Patricia1975 - 09.04.2018, 19:11
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom - von Patricia1975 - 10.04.2018, 08:17
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom - von Julia1990 - 10.04.2018, 18:52
RE: Hormontherapie und Asperger-Syndrom - von Sternchen - 13.04.2018, 22:06

Gehe zu: