Erfahrung mit Pornokonsum und Empfinden
RE: Erfahrung mit Pornokonsum und Empfinden
Beitrag #18
(11.02.2019, 22:58)Barbarararara schrieb: Ich meinte damit eher Oralsex aus Sicht der Frau.

Ich auch... nämlich aus meiner Razz Mir geht es da wahrscheinlich so ähnlich wie Patricia, ich sehe das mit meinen Augen, und meine Augen stecken in meinem Kopf Plain Und meine Erfahrungen stecken nochdazu in meinem Kopf...

In "50 Shades" sollen ja Dinge drinstehen, die unmöglich sind Laughing

Bei einer Gesellschaft, in der wirklich vieles auf D/S (dominance & submission) Grundlage beruht, sollte einem nicht wundern, daß das auch im Liebensleben so vieler Menschen aufscheint. Aber leider auch in ganz profunden (und nicht verständlich zu machenden) Mißverständnissen der Verfaßtheit anderer Menschen Sad

Dennoch: Mein Gehirn gehört mir! Cheerful
»Banana, nirvana, mañana«
(Gong: Radio Gnome Invisible, 1973)
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Erfahrung mit Pornokonsum und Empfinden - von Patricia1975 - 23.01.2019, 11:45
RE: Erfahrung mit Pornokonsum und Empfinden - von Ирина - 11.02.2019, 14:47
RE: Erfahrung mit Pornokonsum und Empfinden - von Sunburst - 12.02.2019, 13:07
RE: Erfahrung mit Pornokonsum und Empfinden - von Patricia1975 - 12.02.2019, 10:05

Gehe zu: