Meine Erfahrungen
Meine Erfahrungen
Beitrag #1
Hi Leute!

Ich möchte euch hier an meinen ersten Erfahrungen in der Öffentlichkeit teilhaben lassen.

Bis vor kurzem war ich nur sehr selten draussen unterwegs. Und dabei auch immer nur teilweise als Frau bekleidet.
Also zB mal nur mit Strumpfhose und Heels versteckt unter ner langen Hose. Später kamen dann auch die Röcke dazu.
Das wurde bei den letzten malen auch oben rum immer umfangreicher. So dass man nur mehr am Kopf gesehn hat, dass es eigentlich ein Mann is.
Aber alles immer nur an eher abgelegen Plätzen, die nicht stark von Leuten frequentiert werden.

Habe mir deshalb vor nicht allzulanger Zeit überlegt, das ganze auf die nächste Ebene zu erhöhen und im Komplettoutfit mit Perücke und Maske
in die SCS zu fahren.  Wenn ich das nicht schaffe, hat es keinen Sinn weiterzumachen, war mein Gedanke.

Letzten Montag war es dann soweit.

In vollem Outfit ging es ans Werk. Die ersten paar Meter auf dem Parkplatz bis zum Eingang waren der Nervosität geschuldet äusserst wackelig und es
gab sicher kein gutes Bild ab. Unsure
Aber sobald ich drinnen war, war die Nervosität wie weggeblasen. Und auch meine Schritte wurden wieder ganz normal trotz der 10cm Absätze.
Es überkam mich ein unbeschreibbares Glücksgefühl. Big Grin  
Gab keine dummen Kommentare oder sonstige Sachen während ich langsam durchschlenderte. Auch nicht in den Shops. Nur bei den Kassen dürfte es wegen
der Stimme aufgefallen sein. Ab und zu erhaschte ich ein paar (sehr) neidische Blicke von Frauen, die durchgehend alle nur auf bequem unterwegs waren.
Keine einzige, die auch nur ein bißchen eleganter daherkam. Eigentlich traurig.....

Nachdem ich alles bekommen hatte, was ich wollte, muss ich zusammengefasst sagen, es war einfach nur geil und der Schritt hat sich gelohnt!!

Lg
Zitat

RE: Meine Erfahrungen
Beitrag #2
Gratulation zu deinem ersten Mal als Frau in einer Menschenmenge!

Ich weiß aus Erfahrung, dass das viel Überwindung erfordert, obwohl einen die meisten Leute eh ignorrieren, weil sie mit ihrem eigenen Leben genug gstresst sind.
Das erste Mal ist es eine Art Adrenalinkick, mit jeder Wiederholung wird es einfacher, bis wieder alles grau in grau ist (wobei ich nicht weiß, ob das besser ist).

LG
Zitat



Gehe zu: