Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #21
Hm, daß dich das hier alles belastet, daß habe ich schon mitbekommen und ich denke, daß es wichtiger ist, daß du an dich selber denkst. Nicht umsonst habe ich vom animalischen Niveau geschrieben, Tiere leben so, daß sie zuerst ihre eigenen (körperlichen) Bedürfnisse erfüllen und sich dann erst mit anderen Dingen beschäftigen.
Wenn du das was du tust zur Zeit nicht magst, dann wirst du unglücklich und vor allem deine Gesundheit leidet.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #22
Zitat:Nachdem ich viele Tränen in den letzten Minuten vergossen habe, lautet die Antwort auf die Frage "Mag ich das was ich tue eigentlich?" vielleicht ja.

liebe jasmin, ich denke solange du diese frage nicht mir "ja" beantworten kannst solltest du wirklich die Notbremse ziehen und versuchen Dein Leben zu leben und zu meistern.

Ich weiss das hier wird warscheinlich wieder wie ein klugschei..eriger Ratschlag von mir klingen, aber ich weiss wohl sehr was Du mit Deinem post aussagen willst. Ich war selber vor kurzem erst in einer solchen Situation, bei der ich nicht mehr den Überblick hatte und damit meine ich den Überblick über mein Leben. Ich konnte vor einigen Monaten nicht mehr sagen ob ich das was ich mach noch gerne mach, ob ich es für mich oder andere tu. Ich hatte nur das Gefühl das alles über mich hinaus wächst und ich kein licht am ende des Tunnels seh. Darum habe ich mich eigentlich sehr zurückgezogen, zurückgezogen in meinen engsten Familien und Freundeskreis. Auch hier im Forum, war ich in dieser Zeit kaum oder gar nicht, da ich mich von diesen Einflüssen von aussen lösen wollte. Ich muss heute sagen, es hat gut getan. Natürlich ist mein inneres Gleichgewicht noch nicht wieder hergestellt, aber zumindest weiss ich heute was ich will, was ich gerne mag und für wen ich das alles mache was ich mache. ^^
Ich denke da sollte man sich im klaren sein.

Auf die Frage warum machen wir das alles, gibt es so denke ich auch genügend Antworten, Antworten die in einem selber versteckt sind. Manchmal sind diese Antworten ganz klar und deutlich und manchmal eben verschwommen und nicht gleich zu erkennen.

Tja und ich denke das es jeder/m zusteht Zeit für sich selber haben zu dürfen. Das diese Zeit die wir für uns selber und unseren liebsten widmen oft ein gutes Heilmittel ist. Ein Heilmittel für unsere Seele. Damit wir diese Antworten wieder klar sehen.

Ich wünsch Dir alles liebe und gut, damit Deine Seele den Frieden findet den sie sucht.

liebe grüsse Heart

Noch einen kleinen Beitrag zu meiner befindlichkeit. Abgesehen das ich Gestern 10 oder 11 Std. unter Tags's in der Firma war, musste ich dann noch eine aussertourliche Nachtschicht einlegen. die ich dann auch von 12 Mitternachts bis 7 Uhr Morgens gemacht hab. Jetzt sitz ich immer noch hier, hatte kaum schlaf, ausser ein paar Stunden. Körperlich könnte ich sagen das ich sehr sehr angeschlagen bin. Dennoch weiss ich für was ich das ganze mache und das ist gut so. Auch wenn es hin und wieder nicht so in meinem Leben oder auch in meinem Job läuft wie ich es gerne hätte muss ich eigentlich sagen das ich freude an meinem Leben und an meiner Arbeit habe.

Das tolle ist, das ich immer noch nicht schlafen gehen kann, da ich heute noch einen lasereppi termin hab. Smile das heisst ich werd heute beim lasern wohl lachen, weil ich wahrscheinlich schon drüber bin ^^
I belive whatever doesn't kill you simply makes you ..........

stranger
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #23
(21.06.2012, 03:18)jasminchen schrieb: Die letzten Tage waren SEHR anstrengend, schlaf- und somit kraftraubend. Heute morgen bin ich fast nicht aufgekommen und wollte meinem Chef ein eMail geschrieben, dass ich nicht kommen kann.
Dann aber der Blick in den Kalender und die Erkenntnis, ich muss in die Firma.
Also die eMail ein wenig umgeschrieben, aber doch im Kern sagend, dass ich Ruhe brauche, sonst an BurnOut erkranken könnte.

[hier gekürzt]

Mag ich das was ich tue eigentlich?

[hier gekürzt]

Nachdem ich viele Tränen in den letzten Minuten vergossen habe, lautet die Antwort auf die Frage "Mag ich das was ich tue eigentlich?" vielleicht ja.
Vielleicht sind diese Tränen aber auch nur Gefühle, die ich gut zu unterdrücken vermag, und die es ein klein wenig in mein Bewusstsein geschafft haben.

Als Küchenpsychologin würde ich sagen: urlaubsreif bist Du auf jeden Fall.

Ich schalte in so einem Fall auf jeden Fall mal ein oder zwei Tage das ab oder aus, was mich am meisten belastet.

Beim Forum u.ä. ist das leicht, beim Beruf ist das, zugegeben, sehr schwer!

Gut, dann schalte einfach das ab, was dich am zweitstärksten belastet! Wink

Kopf hoch! Heart
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #24
(21.06.2012, 03:18)jasminchen schrieb: Die letzten Tage waren SEHR anstreng....laaanger Text..... unterdrücken vermag, und die es ein klein wenig in mein Bewusstsein geschafft haben.

Und wie fühlst du dich'?
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #25
Gute Frage, aber ich glaube nicht, daß es zwischen gestern und heute so große Unterschiede gibt.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #26

Also mir geht's gut. Ich habe heute auf einer beruflichen Fachtagung ein, wie ich aus dem Feedback entnehmen konnte, gutes und Anregungen lieferndes Referat gehalten. Das Wochenende hat auch begonnen, ich werde heute abend noch mit meiner Liebsten kochen, essen und dazu ein kühles Krügel Bier trinken, da kann einem selbst die unerträgliche, feuchte Hitze hier in Wien nichts anhaben! Smile
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #27
(22.06.2012, 16:09)Mia schrieb: Und wie fühlst du dich'?
Etwas besser, weil ich viel geschlafen habe.
Und ja, ich sollte hier eine Weile nicht mehr schreiben ... .
Ich bin nicht mein Körper.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
WWW
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #28
(22.06.2012, 19:05)jasminchen schrieb:
(22.06.2012, 16:09)Mia schrieb: Und wie fühlst du dich'?
Etwas besser, weil ich viel geschlafen habe.
Und ja, ich sollte hier eine Weile nicht mehr schreiben ... .


Freut mich zu hören das es dir wieder besser geht Smile
Wieso solltest du nichts mehr schreiben? Stell dir mal vor alle denken so, dann würde niemand mehr was ist Forum schreiben Wink

Ach ja und ich fühl mich...hmmmm....eigentlich fantastisch, hatte ein tolles Erlebnis.
T.S.S Big Grin
WWW
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #29
(23.06.2012, 08:28)Mia schrieb: Wieso solltest du nichts mehr schreiben?
Ich bin 44 Jahre alt, habe Rheuma, arbeite 42..48 Stunden/Woche für die Firma und dann noch einmal bis zu 30 Stunden/Woche für das Forum, letzteres praktisch nur in der Nacht, was auf Kosten meines Schlafes ging, weil ich immer von der Sonne aufgeweckt werde.
Fazit: Totale Erschöpfung

(23.06.2012, 08:28)Mia schrieb: Stell dir mal vor alle denken so, dann würde niemand mehr was ist Forum schreiben Wink
Nun, bevor ich im Krankenhaus lande ist es wohl sinnvoller sich dort zurück zu nehmen, wo es am einfachsten geht und was mir persönlich am wenigsten bringt, sondern nur kostet, oder?

Zum werten Befinden:
Habe mir gestern das Interview mit Dirk Müller angesehen
Hat mich echt frustriert. Dann noch ein Interview mit ihm und dann ins Bett.
Heute wartet wieder viel Arbeit, weil ich meine Stunden nach bringen muss, die ich am Donnerstag, nicht arbeitend, verschlafen habe.
Ich bin nicht mein Körper.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
WWW
Zitat

RE: Der "Wie fühlt ihr euch gerade?"- Thread
Beitrag #30
Mir ist kalt, manchmal könnte ich beim Norddeutschen Wetter durchdrehen. Eigentlich haben wir Sommer und was ist? Regen, Grauer Himmel, Wind und vielleicht 18 Grad.
Wozu habe ich mir denn die Beine rasiert, wenn es eh kein Wetter für kurze Hosen und Röcke ist?
Gut, ich war tapfer, gestern hatte ich einen Rock und eine Strumpfhose an, aber der Wind war so stark, daß ich jedes mal froh war, wenn ich drinnen war.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat



Gehe zu: