TIPP: Schlank gekauft & getrunken
RE: TIPP: Schlank gekauft & getrunken
Beitrag #11
Sehr interessant, so verschiedene Erfahrungen zu lesen.

Ich kann da wenig Eigenes beitragen. Ich sehe es aber so: unser Körper + unser Körpergefühl geben uns meist ganz gute Anhaltspunkte dafür, was uns guttut, und was uns schadet (ich vertraue z.B. meinem Durstgefühl durchaus). Zeitungsartikeln (insbesondere Gesund-leben- und Diätanleitungen) misstraue ich aus irgendeinem Grund, vielleicht deshalb, weil sie sich über die Jahre beobachtet immer wieder widersprechen (z.B. bei der täglich empfohlenen Flüssigkeitsmenge).

Ernährung ist einerseits simple Energie- und Betriebsstoffzufuhr für den Körper. Hier gilt, dass auch der "hochwertigste" Bio-Kohlenhydratmix letztendlich als dieselbe Blutglucose endet wie ein Stück Dextro-Energen-Traubenzucker oder ein Stück Sachertorte. Nur Verdauungsgeschwindigkeit und weitere Bestandteile sind verschieden, die Sachertorte enthält auch Fette und ein bisserl Eiweiß, das Vollkornbrot dafür Ballaststoffe (die sättigendes Volumen vortäuschen und die Verdauung fördern). Der Traubenzucker ist reine Energie, die der Körper bei Nichtverbrennung schnell in der Fettreserve deponiert.

Ernährung ist andererseits auch sinnlicher Genuss. Das sollte man meiner festen Überzeugung nach nie ignorieren! Wenn man eine Schüssel mit salzigen Chips mag, dann sollte man sich die einfach gönnen. Nur darauf schauen, dass eine gewisse Balance herrscht und kein Suchtverhalten aufkommt. Disziplin darf aus meiner Sicht nicht zur Selbstkasteiung entarten, sonst entfremdet sie uns unserem Körper. Wenn man sich in der Ernährung etwas aus Überzeugung oder medizinischer Notwendigkeit versagt/versagen muss, sollte man eine andere sinnliche Belohnung entdecken und kultivieren.

Bisher hatte ich beim Gewichthalten (da geht es immer nur um 2 bis 5 kg Abnehmen) damit Erfolg, dass mein Magen und mein Hungergefühl sich schnell auf geringere Essmengen einstellen, wenn ich nur 2-3 Tage bewusst esse (kleinere Mahlzeiten nehme, Zwischensnacks streiche, gut kaue). Ich werde das in nächster Zeit wieder versuchen, um meine Taille in Schuss zu bringen. Haltet mir die Daumen! Wink
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: TIPP: Schlank gekauft & getrunken
Beitrag #12
Zitat:Disziplin darf aus meiner Sicht nicht zur Selbstkasteiung entarten, sonst entfremdet sie uns unserem Körper

Ja, das stimmt schon, darum verzichte ich ja auf nichts. Nur eben auch mit Mass. Ich nehm hald keine Packung Chips. Sondern geb ein paar Chips in eine Schüssel. Effekt. Ich ess ned die ganze Packung sondern eben nur die Schüssel voller Chips.

Ich kann von mir nicht behaupten das ich eine Diät gemacht habe, ich habe mich lediglich vernünftig ernährt und dazu angefangen etwas Sport zu treiben. Aber schon allein sich vernünftig zu ernähren und auch etwas Sport zu treiben braucht schon viel Disziplin.
I belive whatever doesn't kill you simply makes you ..........

stranger
Zitat



Gehe zu: