Warnende Stimmen postoperativer MzF
RE: die WARNUNGEN einer sehr engagierten Frau
Beitrag #122
(07.10.2014, 22:21)Mike-Tanja schrieb:
(06.10.2014, 12:01)sternschnuppe schrieb: Hmmm naja, Schwanz ab ist ja die letzte Etappe... Muss ja zum Glück nicht mehr sein...
[hier gekürzt]
Der Zugang zu Hormonen und Psychotherapie (Kassaplätze) sollte wesentlich vereinfacht werden. Gutachten, Stellungnahme und dann noch Psychiater zu kontaktieren ist einfach nervig und zeitaufwendig.
Mit den weiblichen Hormonen bekommt man(n) endlich das, was man will: weiblichere Züge, bisi Brust, vielleicht weniger Haare!! Wem stört das schon von uns Trans*Personen? Was soll da irreversibel sein?? [hier gekürzt]

Na ja, wenn der Psy***-Hindernisparcours vor einer Hormon- oder OP-Freigabe irgendeinen Sinn hat, dann doch wohl den, Menschen mit schwankender Gender-Identität wie mich von Schritten abzuhalten, die sie vielleicht später bereuen würden.

Ich meine: Ich weiß, dass ich nie irreversible Maßnahmen anstreben sollte (außer vielleicht weniger Barthaare). Aber es gibt Menschen, die sich nicht so sicher sind, oder die sich vielleicht durch die Gesellschaft ("entweder - oder") unter Druck gesetzt fühlen.

Dazu kommt, dass man heute meiner Beobachtung nach öfter als früher nachher nicht mehr zu seinen Entscheidungen steht. Man geht den Weg, stellt hintennach fest: "War ned soooo guat!" - und macht sich schnell auf die Suche nach einer/einem Schuldigen, die/den man anpatzen kann! Kein Wunder also, wenn sich Therapeut/inn/en und Ärztinnen/Ärzte absichern möchten...und noch ein Befund/ein Attest/eine Stellungnahme!

Entscheidungsfreiheit setzt also die Bereitschaft voraus, Verantwortung für sich selbst und eigenes Handeln zu übernehmen. Beides ist in einer "Vollkasko-Gesellschaft" mit fürsorgendem Gesundheitssystem nicht unbedingt gefragt.

Liebe Mike-Tanja! In vielen Bereichen hast du natürlich Recht! Aber das einzig Irreversible ist ja tatsächlich die GAOp! Oder irre ich mich da? Alle anderen Effekte sind doch für Trans*Personen genial! Endlich Brust, endlich den Hormonhaushalt zu haben, der einer zusteht usw.... Und nur auf Grund dieser Wankelmütigen und den etwaigen Belastungen für das Gesundheitssystem (für das auch erhebliche Kosten entstehen können, wenn man sich selbst mit Hormonen therapiert...) entsteht diese Unzumutbarkeit, diese ganzen Etappen durchlaufen zu müssen (auch in dem Hinblick, dass es kaum Kassaplätze für Psychotherapie gibt und das für Menschen mit einer bereits herabgesetzten Lebenserwartung [bin HIV+ und mein Immunsystem ist trotz lückenloser HAART im Keller und kommt nicht in die Gänge. Zusätzlich kämpfe ich mit unzähligen HPV high risks und ich werde das 60. Lebensjahr nur schwer erreichen...) die Wartezeit noch schlimmer ist, da jedes Jahr kostbar ist. ICH WILL JETZT FRAU SEIN! Ich will nicht noch 2-3 Jahre warten, um endlich das leben zu können, was ich bin: nämlich ein Frau... Confused sniff!
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Shabana - 22.07.2012, 11:17
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Miss Steffi - 22.07.2012, 18:12
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von versuchsanordnung - 22.07.2012, 22:40
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Miss Steffi - 22.07.2012, 19:43
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von versuchsanordnung - 22.07.2012, 22:06
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von gertrud_desch - 23.07.2012, 10:01
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von versuchsanordnung - 23.07.2012, 08:35
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Miss Steffi - 23.07.2012, 15:29
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Shabana - 25.07.2012, 09:04
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Yuna - 25.07.2012, 18:44
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Shabana - 25.07.2012, 19:17
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Yuna - 25.07.2012, 21:20
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von gertrud_desch - 25.07.2012, 21:42
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von gertrud_desch - 26.07.2012, 00:05
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von gertrud_desch - 26.07.2012, 11:19
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Yuna - 27.07.2012, 08:56
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Yuna - 03.08.2012, 10:15
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Shabana - 03.08.2012, 13:00
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Yuna - 10.08.2012, 22:55
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Shabana - 18.10.2012, 16:24
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Shabana - 23.10.2012, 18:19
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Cappuccetto - 08.10.2014, 17:42
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Cappuccetto - 12.10.2014, 20:05
MFG - von Ida - 16.11.2014, 12:33
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Ida - 17.11.2014, 10:24
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Ida - 17.11.2014, 22:52
das EINE ganz große Argument FÜR DEN PENIS - von Ida - 19.11.2014, 06:52
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Ida - 26.11.2014, 09:54
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Ida - 26.11.2014, 21:08
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Ida - 28.11.2014, 11:52
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Cappuccetto - 02.12.2014, 12:07
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Cappuccetto - 02.12.2014, 19:57
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Cappuccetto - 02.12.2014, 23:21
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Cappuccetto - 02.12.2014, 23:28
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Ирина - 19.09.2017, 14:48
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Ida - 05.12.2014, 10:15
On Topic ... und ich bin raus - von Ida - 07.12.2014, 21:51
RE: On Topic ... und ich bin raus - von Bonita - 08.12.2014, 10:35
RE: On Topic ... und ich bin raus - von Bonita - 08.12.2014, 14:15
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von A. L. - 20.06.2015, 04:16
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Patricia1975 - 22.05.2018, 23:29
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Patricia1975 - 24.05.2018, 21:27
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Patricia1975 - 25.05.2018, 18:08
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Patricia1975 - 25.05.2018, 20:28
RE: Warnende Stimmen postoperativer MzF - von Patricia1975 - 25.05.2018, 22:43
die WARNUNGEN einer sehr engagierten Frau - von Ida - 06.10.2014, 11:04
RE: die WARNUNGEN einer sehr engagierten Frau - von Ida - 06.10.2014, 11:22
RE: die WARNUNGEN einer sehr engagierten Frau - von Cappuccetto - 06.10.2014, 11:48
RE: die WARNUNGEN einer sehr engagierten Frau - von sternschnuppe - 08.10.2014, 10:41
RE: die WARNUNGEN einer sehr engagierten Frau - von Ida - 09.10.2014, 23:08
RE: die WARNUNGEN einer sehr engagierten Frau - von Ida - 06.10.2014, 19:48
RE: die WARNUNGEN einer sehr engagierten Frau - von Cappuccetto - 06.10.2014, 20:02
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von winni - 23.05.2020, 09:38
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von chipsi - 24.05.2020, 09:32
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von winni - 27.05.2020, 22:02
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von Sunburst - 28.05.2020, 08:41
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von Bonita - 28.05.2020, 10:55
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von Sunburst - 23.05.2020, 10:08
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von Bonita - 23.05.2020, 10:08
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von winni - 23.05.2020, 14:59
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von winni - 23.05.2020, 15:18
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von Sunburst - 23.05.2020, 16:55
RE: Meine Orchiektomie 26.06.18 - von winni - 23.05.2020, 20:32

Gehe zu: