Umfrage: Würdest Du für dich auch eine Vulvoplastie ohne Vaginakanal erwägen?
Ja
Nein
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Vulvoplastie ohne Vaginoplastie
RE: Vulvoplastie ohne Vaginoplastie
Beitrag #14
Also ich hatte kurzfristig eine "andere" kleine Lösung: die Orchiektomie (Hoden weg).
War zwar froh, als die endlich weg waren, glücklich war ich aber damit nicht, hat auch irgendwie für mich komisch ausgeschaut und ich bin halt hetero orientiert.

3 Monate nach der Orchie hab ich mich dann für die große GAOp (zum Glück) entschieden. Heilung hat zwar einige Monate gedauert, aber die Tiefe ist gut (ca. 12-13cm), aber halt ein bisi zu weit (beide spüren mittlerweile recht wenig) und bougieren muss ich auch nicht. Würde die große GAOp jederzeit wieder machen lassen (bei Dr. Angel/Rudolfsstiftung)
Bye  Die Stimme ist viel größer als die visuelle Erscheinung eines Menschen (Rufus Beck)  Bye
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Vulvoplastie ohne Vaginoplastie - von sternschnuppe - 25.06.2020, 18:31
Vulvoplastie ohne Vaginoplastie - von mondkatze - 01.05.2020, 14:35

Gehe zu: