Conchita Wurst - Travestie vom feinsten oder steckt mehr dahinter ?
RE: Conchita Wurst - Travestie vom feinsten oder steckt mehr dahinter ?
Beitrag #52
(27.02.2012, 02:34)Hanna Maria schrieb: [hier gekürzt]
Aber eines muss ich auch sagen: "schrill" ist für mich und auf meine Person bezogen nichts Positives, sondern nur etwas zu tolerieren. Ich persönlich bin nicht schrill und will eigentlich nur als normale Frau akzeptiert werden. Die mediale Präsenz von C. Wurst hilft mir da leider überhaupt nicht denn hier muss ich erst recht wieder erklären, dass das mit mir eben nichts zu tun hat. Ich meine "Transamerica" zB hilft mir, Feminismus hilft mir usw., aber die künstlerische Figur C. Wurst hilft mir nicht. Im Gegenteil gibt das wieder mal Anlass zur Verwechslung und die damit prolongierte automatische Verbindung von TG und schrill bedeutet für mich leider ein Mehr an Aufklärungsarbeit und Toleranzsuche.

Wer Conchita Wurst für einen Trans*Menschen hält, der braucht m.E. vor allem neiche Glasln vor die Gucker!

Conchita Wurst ist eine vom Sänger Tom Neuwirth dargestellte Bühnengestalt, eine "Kunstfigur", die bewusst "cross-genderesk", um das einmal so zu nennen, mit Biografie- und Rollenklischees, Geschlechtsmerkmalen und Kostümelementen jongliert. Wäre Tom Neuwirth wirklich "Travestiekünstler", dann würde er Conchita ohne Bart spielen (mit einem Passingfaktor von geschätzten 99,9 %) - was er aber offensichtlich ganz bewusst nicht so angelegt hat.

Ich finde, dieses Spiel mit den Geschlechtsmerkmalen (Bart vs. Stimme!) führt vielen die Absurdität starrer Rollenbilder vor Augen, regt daher zum Nachdenken an und fördert so, alles in allem, doch die Toleranz.

Man kann natürlich einwenden: "Aber dann halten alle TG wieder für einen Faschingsscherz!"

Ja, aber, siehe oben, außerdem könnte sich ein sensibler Mann mit dem gleichen Recht darüber beschweren, dass Macho-Filmhelden (etwa Arnold Schwarzenegger in seinen erfolgreichsten Jahren, Vin Diesel oder Gerard Butler) ein völlig verdrehtes Bild von Männlichkeit verbreiten.
- 3 x geimpft und sehr gut drauf! Wave   -
WWW
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Conchita Wurst - Travestie vom feinsten oder steckt mehr dahinter ? - von Mike-Tanja - 28.02.2012, 09:37

Gehe zu: