Piercings
RE: Piercings
Beitrag #11
Hallo ihr Lieben,
Bitte seid mir nicht böse wegen meiner Unbedarftheit, aber ich möchte mir gerne ganz klassisch die Ohren stechen lassen. Selber machen kommt nicht in Frage, denn das hatte ich schon mit 16 und das war ziemlich schmerzhaft. Mittlerweile ist es auch zugewachsen. Wo lässt frau denn so was machen? Auch beim Piercer? Könnt ihr mir in Wien jemanden empfehlen?
Kisses,
Hanna
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #12
Also ich war ganz normal beim Frisör. Aber ich hab auch ein Loch in jedem Orhläppchen. Hatte keine Probleme.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #13
Also allgemein zu den Ohrlöchern is zu sagen,dass "geschossene" Piercings nicht so gut sind wie gestochene.
Beim "schießen" franst das loch zb ziemlich aus.

Normallerweise machen das auch Hausärzte,musst dich nur umschauen/nachfragen.

Lg.
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #14
Ich hab es beim clairse machen lassen mit einem titanstecker die schiessen es auch nicht sondern drücken mit muskelkraft (also ohne feder) der vorteil das loch franst nicht so aus. (schonenter für die haut). Es war auch recht günstig wenn du zum piercer gehst zahlst du pro ohrloch 30€. Ich hab 24€ für beide gezahlt (+ desinfektions mittel). Sehr hygenisch dort gewesen und der Maschinen aufsatz (also alles was mit deinem ohr in kontakt kommt) war komplett eingeschweisst und neu. Hab sie mir ende Oktober stecken lassen und sie sind super verheilt Smile

Vom arzt würde ich dir abraten (zwar kannst du dir sicher sein das er das sauber macht) jedoch macht er das vl. alle heiligen zeiten und die gefahr das er es schief stiecht oder unsymetrisch ist höher als, wenn wer geübter am Werk ist.

sorry für die Rechtschreibfehler, ich besser sie sobald wie möglich aus
Hier könnte eine kreative Signatur stehen  Eyelashes

Zitat

RE: Piercings
Beitrag #15
Ich bin auch süchtig dannach. Hab mit einer Brustwarze angefangen, dann die 2. Dann Augenbraue....

Kann nur bei uns in WN das Raciel empfehlen. Ist sicher die 1. Hütte am Platz!!

Lg, Chrissy
Tue was du liebst, und du bekommst was du willst!
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #16
(19.06.2013, 18:52)Chrissy25 schrieb: ... bin auch süchtig dannach ...
Besser Löcher machen, als Tätowieren. Letzteres geht nämlich nicht mehr weg und irgendwann mag man diese Jugendsünden nicht mehr.
Ich bin nicht mein Körper.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
WWW
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #17
- Auch Tattoos kann man mittlerweile, uA mit Lightsheer laser entfernen lassen.
Wie gut das funktioniert ist wohl eine Individuelle Sache(je nachdem wie alt das Tattoo ist, welche Tinte verwendet wurde,...)

Auch Piercings hinterlassen,vorallem im Gesicht, bleibende Narben bzw Löcher.
Nur damit ihr wisst worauf ihr euch einlasst Smile
Ich will mich nicht verbiegen für dein Bild von Geschlecht und deshalb bin ich einfach die, die dein Frauenbild zerfetzt!
WWW
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #18
Frau welche sich Brustwarze mit Pircing und somit eine wichtige Drüse ruiniert erscheint mir ebenso suspekt wie alle anderen Personen welche sich Drüsen welche sie benötigen selbst mittels Pircings oder Einnahme von Medikamenten zerstören,

Sorry Ich bin eben wie Ich bin und Ich kann nicht anders als in aller Natur mit aller Natürlichkeit gänzlich ohne jeden Schmuck ohne Friseur Maniküre oder sonstig WAHNSINNIGE Schönheits ODER WAHN MIT ZUGEHÖRIGEN WAHN UND WAHNSINNSINDUSTRIEN; ::::

pS:. Trotz des Umstandes das Ich schon einmal in die Psychiatrie ging dafür das Ich keine Uhr trage und einem Polizisten nicht die Uhrzeit sagen konnte, trotz dieses Sachverhaltes verweigere Ich auch weiterhin das tragen einer Uhr,
Nur zum Nachdenken für Menschen welche jeden Schwachsinn mitmachen oder eben Menschen wie Ich einer bin und sich nicht in ein Kastl drucken lassen, lieber Individuell gescheitert den mit der Masse gestorben
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #19
ich auch nicht... ausser ohrringe.. thats all ;-)
Meine Sichtweise der 3 Stufen der feminität des biologischen Mannes:
http://community.transgender.at/showthread.php?tid=1792

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw
Zitat

RE: Piercings
Beitrag #20
Ich hatte als Kleinkind Ohrstecker welche meine Mutter als Ich erwachsen war einer Ausländischen Freundin von mir gab, diese gab mir diese wieder mit dem zugehörigem Halskettchen damit Ich es für sie zur Goldschmelze tragen solle mitsamt meinem Ehering und anderem Schmuck, ...........
Zitat



Gehe zu: