Knipsen & so weiter
RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #11
Nun ja ob vor oder hinter der Kamera zu stehen ist sicherlich für manche eine ganz bestimmte Frage
TRANS AUSTRIA - Öst. Gesellschaft für Transidentität
(trans-austria.org), Geschäftsführung

Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Sexualberaterin
Alten- und Behindertenfachbetreuerin
WWW
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #12
Wie soll man diese "Aussage" jetzt deuten??
WWW
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #13
Also seit meinem Fotoshooting für die Maxima weiß ich, dass ich lieber hinter der Kamera stehe als davor.
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #14
Gebe ich dir recht Angelika, hinter der Kamera zu stehen hat sicherlich etwas ganz verlockendes, wie auch für viele vor dieser zu stehen.
TRANS AUSTRIA - Öst. Gesellschaft für Transidentität
(trans-austria.org), Geschäftsführung

Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Sexualberaterin
Alten- und Behindertenfachbetreuerin
WWW
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #15
(06.02.2012, 00:51)Sarah-Michelle schrieb: Gebe ich dir recht Angelika, hinter der Kamera zu stehen hat sicherlich etwas ganz verlockendes, wie auch für viele vor dieser zu stehen.

Selbstauslöser?! Tongue

- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #16
Nein nicht Selbstauslöser, sondern als Fotografin. Ich mag mich nur auf den wenigsten Fotos, liebe es aber schöne Fotos zu schaffen.
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #17
Nun die eigenen Bilder urteilt man sicher mit ganz anderen Augen, da man selbst hierbei ein sehr hohes Maß auf Augenscheinlichkeit legt
TRANS AUSTRIA - Öst. Gesellschaft für Transidentität
(trans-austria.org), Geschäftsführung

Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Sexualberaterin
Alten- und Behindertenfachbetreuerin
WWW
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #18
Tja, ich war ´ne zeitlang hobbyfotografie-mäßig unterwegs, aber nachdem mir meine Kamera geklaut wurde ( wie so vieles auch...), war Ende im Gelände.
Nun hab´ ich zwar eine von meinen Betreuern geschenkt bekommen, aber die ist zu schlecht für die Aufnahmen, die ich machen will. Sad
Nun heißt es sparen...
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #19
Nun ja Fotografieren ist nicht so meines, aber wenn dies jemand kann, dann kann ich mich dafür auch begeistern.
TRANS AUSTRIA - Öst. Gesellschaft für Transidentität
(trans-austria.org), Geschäftsführung

Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Sexualberaterin
Alten- und Behindertenfachbetreuerin
WWW
Zitat

RE: Knipsen & so weiter
Beitrag #20
(06.02.2012, 19:22)Angelika schrieb: Nein nicht Selbstauslöser, sondern als Fotografin. Ich mag mich nur auf den wenigsten Fotos, liebe es aber schöne Fotos zu schaffen.

Tut mir Leid das Ich kein Fotograph bin und auch nicht wirklich lange genug ruhig Still stehen kann um Aufnahmen des Nachts oder in der Dämmerung ohne Bltzlicht machen zu können, so verwende Ich schwerste Gerätschaft mit Fernbedinung und schon hab Ich des Tages aber auch bei Nacht die Schönsten aber auch besten Photos so Ich auch bereit bin durchwegs zwie drei Stunden zu warten bis der Moment sich einstellt vom Blickpunkt aus die Sonne beim Richtigem Stand aber auch bei ideallem Licht in der Schale der wo die Olympische Fackel stehen sollte als zeichen für Spiele des Lichts festzuhalten und da ist der Funkauslösen dann ein Muss den in einer Serie von wenigen Sekunden gilt es soviele Photos wie nur möglich zu machen solange bis das Beste aus dieserr Serie dazu geeignet ist die Olympiade zu gewinnen, aber was solls Ich komm nicht zur Olympiaschanze, wenn dort jeamnd in der Nähe wohnt soll er das doch versuchen und der bekommt dann für dieses Photoserie welche als Photoshow von vielen Kameras erzeugt auch bilden kann mit sicherheit auch Geld so er diese verkauft,

ansonten unterwegs im Geländeeinsatz liege Ich auch auf dem Rücken dem Bauch kniee Sitze stehe oder stelle mich auch auf meinen Kopf um wirklich alles meiner eigenen Sicht entsprechend mit dem was Ich zeigen möchte aus einem ordentlichen mir entsprechendem Standpunkt aus auch auf das Bild zu bekommen, Generell so Ich mich selbst fotographiere so tu Ich dieses vor der Kamera stehend Film wie Photomässig vor der Kamera, und bin nur zu einstellungszwecken gelegentlich hinter der Kamera doch der Fernauslöser derer drei habe Ich immer einen in der Hand,

Also für gute Photas im Freien würde Ich Empfehlen ein Schweres Stativ bei Wind eventuell noch einen Rucksackhacken an diesen mit dem Rucksack daran, und eine entsprechend Lange Belichtungszeit, aber auch eine Kamera wo du die Hintergrundschärfe jener des Vordergrundes vorziehen kannst und schon hast Du gewonnen, und es geschafft die Tiefen schärfe auch zu erzielen welche Du benötigst damit ein Bild nicht einfach nur ein Bild ist sondern ein Meisterwerk unter Zuhilfenahme eines FunkFernauslöser zu erschaffen im Grunde genommen kommt es ja doch immer auf die Einstellung an und nicht auf das Objekt aber Objektive brauchst wohl in allen unterschiedlichen Varianten diese auf unterschiedlichen Kameras montiert, Kameras, welche alle über den gleichen Funkfernauslöser ausgelöst werden um wirklich was zustande bringen zu können, aber auch so gesagt jeden Tag einen Schnappschuss für den Tag zu schaffen, Die gefahr ist nur das man Dir die Kameras sammt Stativen davontragen könnte den man kann bei dieser Technik unmöglich alle Kameras gleichzeitg im Auge behalten,

mfg

NeIra

Ps. Ich persönlich bevorzuge Pentax von der K10 auf oder auch abwärts sind geniale Kameras die alles können und dir mit einem richtig gutem Objektiv die besten Bilder auch im Geländekampfeinsatz liefern bei einer selbst richtig gewählten Kameraeinstellung,
Zitat



Gehe zu: