wie lebt ihr es aus
RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #11
Hi,

Ich war letzte Woche bei einem Sexualtherapeuten, und mache seitdem eine Therapie.
Meine Freundin wird mit ihm auch Kontakt aufnehmen, und vielleicht hilft ihr es besser zu verstehen, dass ich nicht krank bin.
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #12
(23.01.2013, 08:35)tv danielle schrieb: HI,

und zwar meine Frage ich habe eine Freundin sie weiß von Dani akzeptiert es dass ich mich verkleide (habe ein eigenes Zimmmer dafür) nun ist es mir aber zu wenig nur Daheim und möchte endlich in die weite Welt Big Grin und mich auch gerne sexuell ein wenig ausleben. [hier gekürzt]

Wenn Du Dani-sein als "verkleiden" definierst, kann ich das so verstehen, dass Du sie nicht als Teil deiner Persönlichkeit empfindest? Sondern als etwas Anderes, Fremdes?
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #13
(23.01.2013, 08:35)tv danielle schrieb: HI,

und zwar meine Frage ich habe eine Freundin sie weiß von Dani akzeptiert es dass ich mich verkleide (habe ein eigenes Zimmmer dafür) nun ist es mir aber zu wenig nur Daheim und möchte endlich in die weite Welt Big Grin und mich auch gerne sexuell ein wenig ausleben. Wie bewältigt ihr es damit man alles unter einen Hut bekommmt

lg

Für mich hat mein Transgendersein nix mit Sexualität zu tun. Was du hier schreibst, wird keine Parternerin akzeptieren. Ich würde dir empfehlen die beiden Dinge zu trennen und zu überlegen, ob die deine Partnerin wichtig ist.
WWW
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #14
(14.02.2013, 09:17)Christa schrieb:
(23.01.2013, 08:35)tv danielle schrieb: HI,

und zwar meine Frage ich habe eine Freundin sie weiß von Dani akzeptiert es dass ich mich verkleide (habe ein eigenes Zimmmer dafür) nun ist es mir aber zu wenig nur Daheim und möchte endlich in die weite Welt Big Grin und mich auch gerne sexuell ein wenig ausleben. Wie bewältigt ihr es damit man alles unter einen Hut bekommmt

lg

Für mich hat mein Transgendersein nix mit Sexualität zu tun. Was du hier schreibst, wird keine Parternerin akzeptieren. Ich würde dir empfehlen die beiden Dinge zu trennen und zu überlegen, ob die deine Partnerin wichtig ist.
Hier in dem Fall glaube ich auch nicht, aber allgemein stimmt das nicht. Ich z.B. fühle mich nicht wohl, mit männlichen GEnitalien Sex haben (zu müssen). Für mich ist eine Vagina ein wichtiges Körperteil (mit den Brüsten) um auch meinen Körper als Frauenkörper zu empfinden. Das geht bestimmt vielen genauso.
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #15
@Yuna: das ist bei mir etwas anders, da ich auch als Mann keineswegs unglücklich bin. Ich fühle mich sowohl als Mann, als auch als Frau wohl.
WWW
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #16
(23.01.2013, 08:35)tv danielle schrieb: HI,

und zwar meine Frage ich habe eine Freundin sie weiß von Dani akzeptiert es dass ich mich verkleide (habe ein eigenes Zimmmer dafür) nun ist es mir aber zu wenig nur Daheim und möchte endlich in die weite Welt Big Grin und mich auch gerne sexuell ein wenig ausleben.
Hast dir schon mal die frage gestellt ob du vielleicht heimlich schwul bist? Und es hinter der Dani versteckst?
Bin gegen alle Heuchler!
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #17
(15.02.2013, 13:31)Thomas_R schrieb: Hast dir schon mal die frage gestellt ob du vielleicht heimlich schwul bist? Und es hinter der Dani versteckst?

?!?
*** Bitte keine Anfragen mehr bezüglich OP-Bilder von Dr. Schaff. Ich versende diese schon lange nicht mehr. Vielen Dank! ***
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #18
(16.02.2013, 15:55)iris_evenstar schrieb:
(15.02.2013, 13:31)Thomas_R schrieb: Hast dir schon mal die frage gestellt ob du vielleicht heimlich schwul bist? Und es hinter der Dani versteckst?

?!?
Diese Frage ist berechtigt!
Es gibt nämlich tatsächlich Menschen, die eine Transsexualität vorschieben, nur um sich selbst nicht eingestehen zu müssen gay zu sein.
Es gibt auch pädophile Menschen, die das tun. Für diese Menschen ist der transsexuelle Weg bis hin zu OP natürlich der falsche, was dann aber erst nach der OP erkannt wird.
Zum Glück hilft hier die Therapie meistens die tatsächliche Ursache zu finden.

@Danielle:
Nimm dir die Frage nicht zu Herzen, sondern denk objektiv darüber nach. Hab ich auch gemacht vor einigen Jahren und mich dann für TS entschieden Wink
Ich bin nicht mein Körper.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
WWW
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #19
(16.02.2013, 23:03)jasminchen schrieb:
(16.02.2013, 15:55)iris_evenstar schrieb:
(15.02.2013, 13:31)Thomas_R schrieb: Hast dir schon mal die frage gestellt ob du vielleicht heimlich schwul bist? Und es hinter der Dani versteckst?

?!?
Diese Frage ist berechtigt!
Es gibt nämlich tatsächlich Menschen, die eine Transsexualität vorschieben, nur um sich selbst nicht eingestehen zu müssen gay zu sein.
Es gibt auch pädophile Menschen, die das tun. Für diese Menschen ist der transsexuelle Weg bis hin zu OP natürlich der falsche, was dann aber erst nach der OP erkannt wird.
Zum Glück hilft hier die Therapie meistens die tatsächliche Ursache zu finden.

@Danielle:
Nimm dir die Frage nicht zu Herzen, sondern denk objektiv darüber nach. Hab ich auch gemacht vor einigen Jahren und mich dann für TS entschieden Wink

Möglicherweise ja auch bisexuell. Bei Psychologen ist es jedenfalls eine beliebte These dass Transvestitismus und Bisexualität manchmal korrelieren.
Don't dream it, be it.
Zitat

RE: wie lebt ihr es aus
Beitrag #20
(gelöscht, weil ich gegen meinen eigenen Grundsatz verstoßen habe, andere Posts nicht zu bewerten)
*** Bitte keine Anfragen mehr bezüglich OP-Bilder von Dr. Schaff. Ich versende diese schon lange nicht mehr. Vielen Dank! ***
Zitat



Gehe zu: