Umfrage: Nylondroge
Diese Umfrage ist geschlossen.
Private Erfahrung
100.00%
2 100.00%
Sucht
0%
0 0%
Gesamt 2 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Strumpfhosenkauf
Strumpfhosenkauf
Beitrag #1
Seit geraumer Zeit habe ich immer den Wunsch ,eine Feinstrumpfhose
zu kaufen .Das Tragegefühl ist unbeschreiblich . Aber wenn meine
Frau davon wüßte -sie würde sich scheiden lassen . Was kann man
nur gegen diese Droge machen . Tunte
WWW
Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #2
Lebs doch aus... du musst dir doch nicht die Teuerste kaufen und für ein 1€ kannst sie anziehen und dannach weghauen ??? wo ist das Problem? Wenn du merkst das es dir sehr gefällt dann red mit deiner Frau darüber
Hier könnte eine kreative Signatur stehen  Eyelashes

Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #3
Sag deiner Frau wiederholt, Brad Pitt, Josh Hartnett usw. würden regelmäßig Nylons tragen...

Aber ernsthaft. Noch besser als Strumpfhose fühlen sich Strumpf und Straps an. Die kirchliche Einrichtung Ehe kann damit leider nicht umgehen. Die Gesellschaft ist ein Regelwerk von Zwängen und Stereotypen. Nicht leicht, eine 08-15 Ehefrau an den Punkt zu bringen, wo ihre Offenheit den Reiz daran erkennt. Aber es kommt vor.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #4
(29.11.2013, 21:55)Tunte schrieb: Seit geraumer Zeit habe ich immer den Wunsch ,eine Feinstrumpfhose
zu kaufen .Das Tragegefühl ist unbeschreiblich . Aber wenn meine
Frau davon wüßte -sie würde sich scheiden lassen . Was kann man
nur gegen diese Droge machen.

Ich nehme dieses Posting zum Einstieg einmal ernst und wörtlich. Dodgy
  1. In so einem Fall sollte man sich fragen, was das Aufregende ist: ein Attribut des anderen Geschlechts zu tragen oder das Material? Im zweiten Fall könnte es auch das sein, was man erotischen Fetischismus nennt. Is aber auch nix Schlimmes.
  2. "Droge" ist m.E. hier kein passender Ausdruck.
  3. Rede mit deiner Frau darüber, sobald du weißt, warum dich weibliche Kleidungsstücke faszinieren. Dann entscheide, ob ihr zusammenbleiben könnt.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #5
Dann steht eure Ehe ohnehin auf tönernen Füssen wenn die Tatsache das du Nylonstrümpfe anziehen möchtest, schon zur Scheidung führen kann. Lebe es aus, tue was dir Spass macht, über kurz oder lang kann man doch nicht über seinen Schatten springen
Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #6
(30.11.2013, 05:08)Madleine schrieb: Nicht leicht, eine 08-15 Ehefrau an den Punkt zu bringen, wo ihre Offenheit den Reiz daran erkennt.

"Der Reiz daran" ist aus meiner eigenen Erfahrung wesentlich im erotisch/sexuellen zu finden. Durch ANDROCUR hatte ich die Chance, alle diese Kleidungsstücke als DAS zu erleben, was sie nun mal auch nur sind ... einfach nur Kleidungsstücke. So gesehen ist eine (EHE)FRAU, die beim Tragen von NUR KLEIDUNG nicht auch erotische/sexuelle Gefühle erlebt, doch K E I N E 08-15-Ehefrau.

[ANMERKUNG: die Farbe ROT ist "MOD"-Farbe und diesen vorbehalten; Bonita]
Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #7
Ich meinte den Reiz daran zu finden, am Umstand, dass der Mann die Nylons trägt.
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #8
(29.11.2013, 21:55)Tunte schrieb: Seit geraumer Zeit habe ich immer den Wunsch ,eine Feinstrumpfhose
zu kaufen .Das Tragegefühl ist unbeschreiblich . Aber wenn meine
Frau davon wüßte -sie würde sich scheiden lassen . Was kann man
nur gegen diese Droge machen . Tunte

Hallo Tunte ja das ist wahr mit den Unbeschreiblichen gefühl.
aber ich kann dir nur sagen mache es erst mal geheim.
nicht bei dir zu Hause.
Heart
WWW
Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #9
(30.11.2013, 17:35)Mike-Tanja schrieb:
(29.11.2013, 21:55)Tunte schrieb: Seit geraumer Zeit habe ich immer den Wunsch ,eine Feinstrumpfhose
zu kaufen .Das Tragegefühl ist unbeschreiblich . Aber wenn meine
Frau davon wüßte -sie würde sich scheiden lassen . Was kann man
nur gegen diese Droge machen.

Ich nehme dieses Posting zum Einstieg einmal ernst und wörtlich. Dodgy
  1. In so einem Fall sollte man sich fragen, was das Aufregende ist: ein Attribut des anderen Geschlechts zu tragen oder das Material? Im zweiten Fall könnte es auch das sein, was man erotischen Fetischismus nennt. Is aber auch nix Schlimmes.
  2. "Droge" ist m.E. hier kein passender Ausdruck.
  3. Rede mit deiner Frau darüber, sobald du weißt, warum dich weibliche Kleidungsstücke faszinieren. Dann entscheide, ob ihr zusammenbleiben könnt.
HalloHeart
Das ist ein sehr guter Text den sollten nicht nur die in verstehen auch mal machen oder.
WWW
Zitat

RE: Strumpfhosenkauf
Beitrag #10
Hallo bin der Axel und was ist wichtig?
mir würde es Sehr Freuen das man mal wieder eine Umfrage macht.
und auch E mail an Mitglieder sendet.
würde noch mal anfangen mit Der Umfage.
Strumpfhose-oder Strümpfe.
und Mieder -Miderhosen.
oder Anders an Kleidung.
lieben Hertzlichen Gruss
der Axel
WWW
Zitat



Gehe zu: