Longboarden
Longboarden
Beitrag #1
Was treibt ihr so in eurer Freizeit? Diesen Sommer hab ich das Longboarden für mich entdeckt. Anfänglich ganz klassisch gecruist und jetzt beim carven angelangt mit ein wenig Downhill. (aber gut sehr langsames Downhill xD) und ich muss sagen es macht unheimlich Spaß und trotz meines 42 Zoll decks komme ich gut durch die Stadt.

Gibt es den wem von euch der das den auch macht?
Hier könnte eine kreative Signatur stehen  Eyelashes

Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #2
Ich betreibe eher Langobarden mit meinem 16-Zöller ist schlecht hurfen!
Der Sinn des Lebens ist leben!
Krebs wäre mir als Sternzeichen lieber!
Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #3
Jup fahre schon seit knapp 10 Jahren BoardSmile Zuerst Skateboard, aber hab das Longboarden dann für mich entdeckt- ich liebe dieses Gefühl
Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #4
Ich versuche mich eher am Langbogen, auch wenn das Zielen mit dem eher Glückssache ist.
Zu viel Wahrheit wird nicht erkannt; Zu viel Tod am Wegesrand.
Erst auf den zweiten Blick; Erkennst du was dahinter steckt.
WWW
Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #5
Ich geh klassisch bergsteigen. Grad lieg ich in meinem Zelt in Landry mitten in den französischen Alpen. Heute geht's aufs Col de Retuile(oder so), von dort sieht man toll auf die italienische Seite vom Mont Blanc. Hoffentlich ist nicht zuviel Schnee.
Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #6
also ich habe nen tan tien von loaded Wink geht gut ab und macht laune damit zu fahren Smile
Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #7
Bin ne Faule was Sport betrifft, aber gern mal mit Freundinnen aus Essen oder einfach nur chillen. Hab auch wieder Games entdeckt, das gute alte DF von früher, zwar nix los aber Zeitvertreib zwischendurch gerne. Ein Schachprogramm hab ich auch schon, bin zwar nicht gut aber Übung macht bekanntlich die Meisterin. Wenn ich ins Unterland gezogen bin möchte ich wieder schwimmen gehen soll gut für Porose sein.

LG Ann Lie
Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #8
Also ich weiß nicht ob ich noch was am Board schaffe,aber ich war natürlich auch Ende der 80iger Anfang der 90iger(wie fast alle zwischen 10 und 30 Jahren in meinem Heimatort),Opfer dieses extremen Skateboardhypes!
Mit Longboard kenne ich mich nicht aus,aber vielleicht versuche ich mich mal wieder am Skateboard!
JUST FOR FUN!
Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #9
Ich konnte mich nie länger als 3 sek. auf nem Skateboard halten.

Ich fahr lieber mit meinem Damenfahrrad.

Aber da muss ich immer aufpassen, daß der Rock nicht in die Speichen kommt. Sonst machts Ratsch und ich fahr plötzlich in Strumpf und Straps daher. Das wär natürlich grenzwertig. Früher gabs dagegen so Gummi Netze. Schade gibts das nicht mehr. Schade radelt kaum mehr eine Frau im Rock.

LG
Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

-= VERITAS VINCIT =-
WWW
Zitat

RE: Longboarden
Beitrag #10
jetzt hab ich beim Titel tatsächlich "Langobarden" gelesen.

Laughing
Don't dream it, be it.
Zitat



Gehe zu: