Lesbische Beziehungen
Lesbische Beziehungen
Beitrag #1
Man ich dachte niemals,das es so schwer sein würde,eine lesbische Beziehung zu finden als Mann zu Frau Person.Ich liesse auf keinen Fall einen Mann an mich ran.Hat sicher auch mit meiner Lebensgeschichte zu tun
Ich frage mich nur,was das Problem von lesbischen Frauen ist,sich mit jemanden einzulassen,der mal ein Mann war.HM?? Was ist eure Meinung dazu??
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #2
Schätze mal es ist die selbe Unsicherheit, das selbe Unwissen wie manche heterosexuelle Menschen haben. Sie meinen einen Mann und seine Denke vor sich zu haben, was halt grundlegend falsch ist. Also ohne es nun zu wissen, es ist nur meine erste Einschätzung dazu, weil kann seit 5 Uhr nimmer pennen und muß was schreiben ^^ Hast du noch nie eine Frau in ein Gespräch verwickeln können? (Ich nehme an du gehst in eine normale Lesbenbar?). Mußt ja nichts von ihr wollen, aber vielleicht wenn sie z.B. alleine an der Bar sitzt, son kleines Gespräch anfangen (vielleicht nicht direkt über deine Transvergangenheit Wink) und nachn paar minuten, "Du, ich möcht mal etwas aus eurer Sicht begreifen und hab ne Frage" oder so.
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #3
post-op?sonst:falsche genitalien.
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #4
Hey, ja das kann echt schwierig sein.
Ich denke mal, dass du am ehesten in queer-feministischen Kreisen Erfolg haben könntest. Da gibts auch Leute die sich als lesbisch definieren aber mit den unterschiedlichsten Genital-Konfigurationen kein Problem haben.
Oder das Glück haben auf eine pansexuelle Person zu treffen... bin mit eben einer solchen Person zusammen und wir sehen das als lesbische Beziehung.

Viel Glück auf jeden Fall.
oida.
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #5
Liebe Rea!
Ich habe kein Problem eine Frau anzusprechen.Und ich kenne auch genug sogenannte Kampflesben (Lach)
Aber ich wünsche mir nicht jemand fürs Bett,sondern ich bin ein Mensch mit dem Motto: Liebe entsteht im Kopf.
Aber vernünftige Frauen,na ja die sind so rar wie die Nadel im Heuhaufen
Ist leider so.
Mögen würden mich viele,die ich aber nicht an meiner Seite will
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #6
So wenig uns Lesben wollen, so wenig wollen uns Schwule, so wenig wollen uns Heteros, so wenig wollen uns alle, außer ... unsereiner.
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #7
(21.12.2015, 13:20)cutecutecute schrieb: Hey, ja das kann echt schwierig sein.
Ich denke mal, dass du am ehesten in queer-feministischen Kreisen Erfolg haben könntest. Da gibts auch Leute die sich als lesbisch definieren aber mit den unterschiedlichsten Genital-Konfigurationen kein Problem haben.
[hier gekürzt]

Das sehe ich auch so. Ich weiß natürlich nicht aus eigener Anschauung, wie eine durchschnittliche lesbische Frau das sieht, aber ich stelle mir vor, das sie enttäuscht wäre, wenn es sich erweist, dass ihre Flirtpartnerin "unten" nicht wie erwartet gebaut ist. Selbst wenn die Transfrau eine vollständig feminine Ausstrahlung hat und versichert, keine Erektion zu bekommen und keine Penetration zu wollen.

Und "nicht jemand fürs Bett", das wird halt für Menschen unter 60 oft beziehungsmäßig auch keine attraktive Aussicht sein.
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #8
(21.12.2015, 18:36)Christine Wolff schrieb: Liebe Rea!
Ich habe kein Problem eine Frau anzusprechen.Und ich kenne auch genug sogenannte Kampflesben (Lach)
Aber ich wünsche mir nicht jemand fürs Bett,sondern ich bin ein Mensch mit dem Motto: Liebe entsteht im Kopf.
Aber vernünftige Frauen,na ja die sind so rar wie die Nadel im Heuhaufen
Ist leider so.
Mögen würden mich viele,die ich aber nicht an meiner Seite will

Aso das hörte sich ursprünglich so an als wollten sie nichts mit uns zu tun haben, das klingt ja nun schon ganz anders Smile

@all, klar preOP würde ich auch in keine Frauenbar gehen ^^ Nicht das wieder ne Diskussion aufkommt, NUR weil ich mir denke das nicht jede lesbische CIS Frau unbedingt ein Schwänzele möchte. Wird sicher auch welche geben dies noch ok finden, aber die Mehrheit?
mfg Rea Heart
-----------------------------------------------------------

[Bild: event.png]
WWW
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #9
Machts mir keine Angst jetz, ich fang erst an, wegzugehen...

hmhmhmhm noch immer 10 sek... hmhmhmhm

3 sek
- So bin ich halt, ich kann nichts dafür -
Zitat

RE: Lesbische Beziehungen
Beitrag #10
(21.12.2015, 21:09)Rea schrieb: @all, klar preOP würde ich auch in keine Frauenbar gehen ^^ Nicht das wieder ne Diskussion aufkommt, NUR weil ich mir denke das nicht jede lesbische CIS Frau unbedingt ein Schwänzele möchte. Wird sicher auch welche geben dies noch ok finden, aber die Mehrheit?

Wieso nicht? Kannst ja einfach mal so hingehen und schauen was so läuft.
Ist ja nicht so, dass du deinem Gegenüber sofort das Schwänzele (süßes Wort xD) ins Gesicht wachelst xD

Wenns dann relevant wird ist halt abzuwägen wie du sagst, dass es bei dir ein bisschen anders aussieht Wink (Sicherheit geht da natürlich immer vor).
oida.
Zitat



Gehe zu: