Hormonhersteller im Ausland
Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #1
Hi,

mir sind aus der Slowakei http://www.biotika.sk und http://www.galenika.rs/ aus Beograd/Belgrad bekannt.

LG Cveta


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
WWW
Zitat

RE: Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #2
Also dieses Neofollin wäre sehr toll. Da ist die Hälfte des E2 von meinem Präparat in einem ml drinnen. Damit könnte man den Peek nach der Injektion reduzieren, dafür muss man jede Woche spritzen, statt alle 2 Wochen.

Mal sehen, ob ich dazu mehr Informationen finde. Wenn es in der Slovakei hergestellt und vertrieben wird, dann kann man es in der ganzen EU kaufen, soweit mir bekannt. Die Zulassungen der Medikamente gelten nämlich EU weit, oder?
Ich bin nicht mein Körper.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
WWW
Zitat

RE: Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #3
So, habe jetzt das gefunden.
Werde mal dort anfragen, wie ich zu dem komme.
Ich bin nicht mein Körper.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
WWW
Zitat

RE: Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #4
(12.01.2012, 16:22)jasminchen schrieb: Mal sehen, ob ich dazu mehr Informationen finde. Wenn es in der Slovakei hergestellt und vertrieben wird, dann kann man es in der ganzen EU kaufen, soweit mir bekannt. Die Zulassungen der Medikamente gelten nämlich EU weit, oder?

Uii, das kann eine komplizierte Frage sein! Uneingeschränkt gilt das nur, wenn das Arzneimittel nach 1995 und im zentralisierten Verfahren durch die EMA (EU-Arzneimittelbehörde) zugelassen worden ist, wovon man hier m.E. nicht ausgehen kann.

In der EudraPharm-Datenbank der EMA habe ich Neofollin auf die Schnelle nicht gefunden. Aber ihr könnt euch ja schlau machen und heiter weiter recherchieren!

- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat

RE: Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #5
Hi,

in Deutschland kostet es 11mal so viel wie im Ursprungsland. Frau muss schon selber in die Tschechische Republik oder Slowakei reisen. Beipackzettel ist Tschechisch/Slowakisch.

Tschechische Online-Apotheken dürfen offiziell keine rezeptpflichtigen Medikamente verschicken. Privatrezepte sind auch nur eine Woche gültig!

Züge Richtung Bratislava fahren von Wien Südbahnhof, Fahrtzeit 1h.


LG Cveta
WWW
Zitat

RE: Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #6
Ich habe einen Kontakt zur Apotheke in Znaim.
Ich denke ich kann das besorgen. Ist auf jeden Fall besser als über Indien.
Ich bin nicht mein Körper.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.
WWW
Zitat

RE: Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #7
Die wollen aber unterschriebenes Privatrezept mit Arztstempel, nicht älter als eine Woche, zumindest im Erzgebirge (Krušné Hory), rufen sogar ggf. den ausstellenden Arzt/Ärztin an.
WWW
Zitat

RE: Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #8
Neofollin erhielt ich nach Päsentation meines Privatrezeptes für 66 Kronen (=2,64€) die Packung in Apotheke in Friedland in Nord Böhmen, konnte ich den nächsten Tag schon abholen.

Das kann auch jeder selber aufbringen, dafür streite ich mich auch nicht mit Kasse.

Nebei noch Einkaufen: Znaimer Gurken gibt es hier auch in Nordböhmen in starker Konkurrenz zu polnischen und Spreewalsgurken.

LG Cveta
WWW
Zitat

RE: Hormonhersteller im Ausland
Beitrag #9
Es hat sicher Vorteile Medis aus dem benachbarten Staaten zu holen. Vor allem der Preis wird sicher ideal sein. Auch die Zusammensetzung mancher Medis wie schon in einem anderen Thread formuliert dürfte ident sein. Dennoch sollte man alle Kosten auflisten (Tank, sonst. Ausgaben), ob sich dies dann auch wirklich im Endeffekt rechnen würde.
TRANS AUSTRIA - Öst. Gesellschaft für Transidentität
(trans-austria.org), Geschäftsführung

Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Sexualberaterin
Alten- und Behindertenfachbetreuerin
WWW
Zitat



Gehe zu: