Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #118
Konkreter Bericht für JAWS auf BD


Hier hat Universal wirklich ganze Arbeit geleistet. Das Bild wurde mit viel Liebe zum Detail restauriert und sieht besser aus als bei manch aktuellem Titel. Die Farben strahlen, das Bild ist angenehm scharf und detailreich wie nie und Veschmutzungen konnte ich bisher nicht entdecken. Auch hat Universal das leichte Hintergrundrauschen im Bild gelassen und nicht wie bei der Erstveröffentlichung von "Gladiator" alles glatt gebügelt. Von meiner Seite gibt es hier wirklich nichts zu bemäkeln - schon garnicht wenn man bedenkt, dass man es hier mit einem mittlerweile 37 Jahre alten Film zu tun hat.

Beim Ton kann man zwischen einem 7.1 Upmix sowie der originalen Mono-Tonspur wählen. Bei der deutschen Tonspur handelt es sich beim 7.1 Upmix um die Neusynchronisation von 2004, bei der Mono-Tonspur um die alte Synchronisation von 1975. Der 7.1 Upmix kann natürlich gerade bei der grandiosen Filmmusik von John Williams auftrumpfen und lässt die Mono-Tonspur in diesen Szenen alt aussehen. Natürlich darf man hier keinen absoluten Referenzton mit Effekten an jeder Stelle erwarten, aber der Upmix ist wirklich gelungen. Ob man die Synchronisation von 2004 nun mag oder nicht ist da wieder eine andere Sache. Mir persönlich gefällt die alte Fassung besser, aber alleine schon wegen der guten Abmischung bei der Filmmusik sollte man auf jeden Fall mal in die 7.1-Fassung reinhören (die ja auch auf Englisch vorhanden ist).

Auch die Extras sind sehr reichhaltig: Hier findet man z.B. unveröffentlichte und verpatzte Szenen, ein zweistündiges Making-Of, mehrere Sequenzen über die Einflüsse und das Vermächtnis des Films mit dem Titel "Der Hai funktioniert noch", einen kurzen Einblick in die Restauration des Films und noch einiges mehr aus den Archiven (Kinotrailer, Einblicke in die Dreharbeiten und und und...).
Auch hier hat sich Universal wirklich nicht lumpen lassen. Sucht man hier einen Kritikpunkt, dann könnte man höchstens die Tatsache nehmen, das bis auf den Einblick in die Restauration alles Bonusmaterial nur in SD vorliegt. Es sei aber dazugesagt, dass die Blu-ray auch so schon mit insgesamt 45,6GB nahezu randvoll ist und noch mehr Bonusmaterial in HD wahrscheinlich eine zweite Disc erfordert hätten.

Für Fans des Films ist diese Blu-ray wohl sowieso ein Pflichtkauf. Aber auch jeder andere, der auch nur ansatzweise über einen Neukauf nachdenkt kann bei "Jaws" getrost zuschlagen. Leider gab es immer wieder Veröffentlichungen anderer Filme, bei der sich die Blu-ray kaum von einer gut skalierten DVD unterschieden hat. Was Universal hier bei "Der weiße Hai" geleistet hat ist eine Restauration vom Feinsten.
TRANS AUSTRIA - Öst. Gesellschaft für Transidentität
(trans-austria.org), Geschäftsführung

Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach, Sexualberaterin
Alten- und Behindertenfachbetreuerin
WWW
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray - von Yuna - 04.08.2012, 14:22
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray - von Sarah-Michelle - 15.08.2012, 23:23
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray - von Geloeschter User - 27.08.2018, 09:07

Gehe zu: