Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray
Beitrag #48
BluRay ist ein Quantensprung in der Bildqualität gegenüber einer DVD.
Wenn man eine BluRay einlegt, kann man 30cm zum wandfüllenden Plasmafernseher hingehen, und sieht gestochen scharf die Details, etwa Asphalt mit kleinen Steinchen, Blattwerk in den Bäumen. Man kann mit der Nase zuwe gehen bis man fast schon die Pixel beim Fernseher sieht, und es sieht immer noch gut und gestochen scharf aus.
Wenn man eine DVD einlegt hmmm des is optisch ein gewaltiger Schritt zurück, man muss beim Fernseher PNR-Antiflimmern auf höhste Stufe schalten weil das Bild so verpixelt ist, und es sieht einfach schwach aus, niedrige Auflösung, wenig Details.

Wenn man eine BluRay in den Computer einlegt, geht der Mediaplayer auf und das Bild ist von vornherein grösser als der ganze Bildschirm von der Auflösung her und muss erstmal so verschoben werden dass man zum Windows Schaltflächen am rechten oberen Rand gelang zum maximieren (eher Bild verkleinern im Fall der Bluray beim Player auf Bildschirmfüllend umstellen), also gestochen scharf.
Legt man eine DVD ein, geht ein kleines Fenster auf dass ca. 1/4 der Bildschirmgrösse entspricht und kaum PAL in der Auflösung überschreitet, und stark an Qualität verliert beim Maximieren.

Die Bluray ist schon ein Meilenstein. Ausserdem erscheinen die meisten Filme neu auferlegt in Full HD, oder es ist möglich ganze Filmcollections oder Serienstaffeln die zuvor auf zehn DVDs drauf waren oder so, auf eine Bluray zu pressen.
Perfekt!

3D ist wirklich edel, aber das sollte man sich beim Media Markt live angucken welcher 3D Effekt einem optisch am besten anspricht.
So gibt es einige Fernseher wo man die Brille aufsetzt und nur minimale Tiefenunterschiede entdeckt und sich denkt "hmm naaaja dafür 2000 Euro zahlen...", und bei einigen Fernsehern setzt man die 3D Brille auf und es ist einfach nur WOW, alles so plastisch und dreidimensional wie wenn das kein Fernseher wäre sondern wie wenn man aus einem Fenster gucken würde oder so. Das Bildmaterial und die Vorführ-Filme sind immer die gleichen, darum erkennt man die Unterschiede sehr gut.
Im Zweifelsfall immer zum Media Markt gehen sich Bild und Ton und auch den 3D Effekt in Echtzeit reinziehen, dann kann zuhause nichts schief gehen mit dem gekauften Produkt.
[Bild: 9ee2c5-1336146420.gif] Kiss
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray - von Julia Moniquè Chantal - 16.03.2012, 21:40
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray - von Yuna - 04.08.2012, 14:22
RE: Plauderecke für VHS, DVD, Blu-Ray - von Geloeschter User - 27.08.2018, 09:07

Gehe zu: