HRT ausschleichen lassen
RE: HRT ausschleichen lassen
Beitrag #5
(19.06.2016, 20:26)sternschnuppe schrieb: @Ann Lie & Grundel Bye : hmmmmm höre voll oft, dass das Östrozeug den Leuten gut tut. Ich bin sowas von angfressen, dass es bei mir nicht klappte Sad! Fühlte mich furchtbar depressiv, furchtbar alleine, einsam und ängstlich. Und lustlos. Nehm ja seit Anfang Mai kein Östro mehr und psychisch geht es mir jetzt wesentlich besser. hab den Fehler gemacht, dass ich es nicht lassen konnte und hab letzte Woche einen Hub geschmiert. Hätte ich lieber lassen sollen. Hab gegen 3.30h in der Früh solch ein Herzrasen bekommen, dass ich schon das Telefon in der Hand hielt und die 144 anrufen wollte. Hatte einen Puls von 200 Sad Hatte Todesangst. Nach 10 Minuten war der Spuk vorbei und ich bin eingeschlafen. 
Also ich bin ja kein/e Mediziner/in, aber diese schnelle und heftige körperliche Reaktion auf ein Medikament (Herzrasen und so) würde ich eher als etwas Allergisches deuten.

Gegen körperidente Hormone kann man afaik nicht allergisch sein. Vielleicht irgendein anderer (Zusatz-) Stoff im Estrogel?
 
- Ich bin zwar F-64.1 aber deswegen trotzdem transident Tongue -
WWW
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
HRT ausschleichen lassen - von sternschnuppe - 13.06.2016, 11:14
RE: HRT ausschleichen lassen - von Ann Lie - 13.06.2016, 18:11
RE: HRT ausschleichen lassen - von Mike-Tanja - 19.06.2016, 21:49
RE: HRT ausschleichen lassen - von Madleine - 19.06.2016, 23:39
RE: HRT ausschleichen lassen - von Ann Lie - 20.06.2016, 03:14
RE: HRT ausschleichen lassen - von Ann Lie - 21.06.2016, 04:27
RE: HRT ausschleichen lassen - von mike. - 24.06.2016, 22:17
RE: HRT ausschleichen lassen - von Ann Lie - 26.06.2016, 18:56
RE: HRT ausschleichen lassen - von Ann Lie - 27.06.2016, 01:24

Gehe zu: