Umfrage: Könntest du ein Tier töten?
Ja, kein Problem!
Niemals!
[Zeige Ergebnisse]
 
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
Töten für Fleisch
RE: Töten für Fleisch
Beitrag #5
als erstes
disqualifizieren sich für mich alle, die sich zieren, ein knuddeliges schaf oder eine großäugige, unschuldig dreinschauende kuh zu töten und gleichzeitig ohne weiteres nach einer mücke/fliege/spinne usw. schlagen.
 
zweitens
ist für mich nicht nachvollziehbar, wo der unterschied liegt zwischen dem ach so beschützendswertem tierischem/menschlichem leben und dem pflanzlichen, welches ja im gegensatz zu ersteren beidem ohne weiteres zum eigenen nutzen herzuhalten hat.
 
die fragen, die sich mir stellen und vielleicht/hoffentlich beantwortet werden können...
1. ab wann ist ein leben schützenswert?
2. wer hat das zu entscheiden?
3. was schützt die menschen davor, als minderwertiges bzw. nicht schutzwürdiges leben betrachtet zu werden, falls mal hochentwickelte aliens auf der erde landen, für die wir das gleiche sind wie jetzt insekten/pflanzen für uns?
 
am ende
gibt es kein leben, was lebenswerter ist als ein anderes. egal ob grashalm oder mensch. davon bin ich zutiefst überzeugt.
entscheidend für mich ist der umgang miteinander.
töten um zu überleben? jederzeit.
töten aus sonstigen gründen? niemals.
töten so leidlos wie möglich? sowieso.
 
und ja, ich pups auf pseudo-moralischen ernährungskram. der mensch ist biologisch darauf ausgelegt, tierisches als auch pflanzliches zu benötigen. wer meint, schlauer zu sein glaubt sicher auch daran, haie zu seegrasfresser machen zu können.
ist ja so schön friede-freude-eierkuchen...
Zitat



Nachrichten in diesem Thema
Töten für Fleisch - von Ирина - 07.07.2017, 21:25
RE: Töten für Fleisch - von Chiara D. - 07.07.2017, 23:51
RE: Töten für Fleisch - von Jana S. - 08.07.2017, 06:14
RE: Töten für Fleisch - von Katzenmutti Lydia - 08.07.2017, 22:07
RE: Töten für Fleisch - von Juna - 12.07.2017, 01:48
RE: Töten für Fleisch - von Ирина - 14.08.2017, 17:20
RE: Töten für Fleisch - von Chiara D. - 12.07.2017, 07:19
RE: Töten für Fleisch - von Jana S. - 12.07.2017, 08:14
RE: Töten für Fleisch - von YuriYuri - 08.08.2017, 20:50
RE: Töten für Fleisch - von YuriYuri - 14.08.2017, 19:03
RE: Töten für Fleisch - von Alexandrej - 22.01.2018, 20:04
RE: Töten für Fleisch - von Patricia1975 - 22.01.2018, 20:15
RE: Töten für Fleisch - von Sunburst - 26.03.2018, 23:56
RE: Töten für Fleisch - von Sunburst - 24.02.2019, 23:44
RE: Töten für Fleisch - von Danielle Jan82 - 18.07.2018, 15:20
RE: Töten für Fleisch - von Geloeschter User - 18.07.2018, 16:01
RE: Töten für Fleisch - von Sunburst - 18.07.2018, 16:37
RE: Töten für Fleisch - von Linde - 24.02.2019, 20:39
RE: Töten für Fleisch - von Asti - 24.02.2019, 17:41
RE: Töten für Fleisch - von Patricia1975 - 24.02.2019, 21:15
RE: Töten für Fleisch - von Linde - 25.02.2019, 05:47
RE: Töten für Fleisch - von Caroline B - 25.02.2019, 14:41
RE: Töten für Fleisch - von Sunburst - 25.02.2019, 17:12
RE: Töten für Fleisch - von transgirlSophia - 06.02.2020, 17:18

Gehe zu: