Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #1
Hey! Bis vor wenigen Jahren dachte ich noch, dass ich die einzige intersexuelle Person auf der Welt bin und über Buzzfeed (What It's Like To Be Intersex) habe ich herausgefunden, dass es mehrere von uns überall verteilt gibt :0

Ich würde gerne wissen, ob es hier in Wien außer mir auch Intersexuelle gibt (:

LG

Edit: Wooops sorry - danke fürs Verschieben! Bin noch recht neu hier x3
Edit2: Mir fällt gerade auf, dass dieses Forum überhaupt nicht mit Transfrauen überflutet ist.. gibt es hier überhaupt Transmänner?
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #2
Mit Wien kann ich dir nicht dienen, komme aus Tirol. Aber du könntest Vimö kontaktieren, ist die Interessensvertretung bzw. Plattform für intersexuelle Menschen. Adresse ist www.vimoe.at Ich kenne dort die Leute auch persönlich. Da gibt's auch immer wieder Treffen und Stammtische, da du in Wien wohnst wenn ich es richtig verstehe kannst auch öfter vorbeischauen wenn es dir gefällt. Musst dich halt genauer erkundigen da ich Termine nicht auswendig im Kopf hab.

LG Ann Lie
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #3
(17.08.2017, 20:10)AngelikaMerkel schrieb: Mir fällt gerade auf, dass dieses Forum überhaupt nicht mit Transfrauen überflutet ist.. gibt es hier überhaupt Transmänner?
Ich bin zwar auch eine Trans-Frau, aber klar gibt's hier auch Trans-Männer, obwohl es im Vergleich wohl tatsächlich nicht so viele (aktive) sind. Mein Tipp: Einfach mal ein bisschen im Forum bzw. in der Mitgliederliste schmökern, dann wirst du bestimmt bald auf den einen oder anderen stoßen^^

Die meisten Trans-Männer tummeln sich allerdings bevorzugt im FTM-Portal, also wenn du aus diesem Bereich Leute (in Wien) suchst, würde ich mich an deiner Stelle dort ebenfalls mal umsehen Wink2
»Wenn du dich mit den Hormonen einlässt, verändern sich nicht die Hormone. Die Hormone verändern dich!«
Abgewandeltes Zitat aus dem Film „8mm“

»Ich hoffe wir bleiben weiter Freunde, denn zum Schluss bleibt uns doch nur Vertrauen, Freundschaft, Ehre. Ohne diese Dinge wären wir doch sonst nur Bestien.«
Johnny Tapia im Film „Bad Boys II“
WWW
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #4
(17.08.2017, 22:59)Ann Lie schrieb: Adresse ist www.vimoe.at 

(17.08.2017, 23:45)Ирина schrieb: Die meisten Trans-Männer tummeln sich allerdings bevorzugt im FTM-Portal, [...]

Danke für die Links! Voll lieb <3

Ann Lie, du hast geschrieben dass du auch intersex bist? Darf ich fragen wie das bei dir so ist? (:
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #5
Hallo

Ich hatte eine verzögerte Pubertät und die auch nur schwach. Hab fast keine Körperbehaarung und viel weniger Bart. Für die Angleichung ja ein großer Vorteil da sich frau schon bei manchem leichter tut wie Nadelepi z.b. Bin so auch weiblich gebaut von der Körperpropotion her. Daher kommt auch die stark eingeschränkte Zeugungsfähigkeit, wie es mit Kindern klappte ist für mich heute noch ein Rätsel. Kinderlosigkeit ist bei Inter nicht selten. Blöd ist nur das meine Form, hab Kallmannsyndrom, vererbbar ist. Sieht aber nicht danach aus als ob die Kinder das hätten. Viel Testo hatte ich nie, eben ein Vorteil dass ich nicht so vermännlichte. Problem ist die Stimme die trotzdem ziemlich tief ist. Ein Zusammenhang zwischen Inter und TS lässt sich bei mir nicht feststellen, daher beide Diagnosen Intesexualität bei gleichzeitigem Vorliegen von Trans im Sinne von F 64.0 Die Behandlung läuft ja sonst gleich ab wie bei den anderen.

LG Anja
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #6
Hey Anja!

Ja.. Zeugungsfähig werd ich wohl leider auch nie sein, egal was.. tut mir voll leid, dass du das auch durchleben musst! Ermm  Ich hab mein Karyotyp auf XXY testen lassen (war negativ), aber lebe eben mit PAIS (zusammen mit "wahrer Zwitterbildung")  und wurde ohne es mir zu sagen für zwei Jahre lang mit Testosterone vollgepumpt. (Bis vor zwei Wochen habe ich wirklich noch geglaubt, dass das Anti-Allergika-Shots waren, weil mir nie jemand die Wahrheit gesagt hat?? Blink  ) 

Zu meiner Geburt wurde mir glaub ich leider alles rausoperiert was für einen gesunden Jungen nicht drinnen sein sollte, aber das restliche Gewebe ist bezüglich Testosteron und anderer Substanz- Produktion unnütz. Im Kindergarten hatte ich noch einmal Operationen, weil der Schaft und der Kopf meines Geschlechtteiles viel zu eng und zu klein war... konnte deswegen für eine Zeit lang nicht mehr pinkeln  Blush3

In der Zeit in welcher ich auf "anti-allergika" war, hat sich auch bei mir nicht viel getan außer einem Stimmbruch und ein paar Härchen hier und da... mega unnötig.


Liebe Grüße
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #7
Hi, das mit den Kindern hat bei mir ja geklappt. Frag mich auch oft wie aber es ging. Nur schwebt noch der Verdacht einer OP im Raum. Glaub es selbst nicht aber es schaut aus wie Narben unten in dem Bereich. Kallmann ist genetisch wie Klinetfelter (XXY) z.b., da ist nix zum operieren. Auskünfte krieg ich nicht, da wird nur rumgedruckst und gelogen. Meinen Eltern glaub ich nicht, da wird und wurde das Thema immer totgeschwiegen. Hab auch keinen Kontakt mehr. Bekam auch seitens der KH keine Auskunft über Geburt, es soll kein Eintrag existieren. Erst halt in der Gemeinde aber das haben wohl alle. Habs abgehakt und wird es nie herausfinden. Genetik ist ja erwiesen und an der Behandlung ändert sich eh nix.

LG Anja
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #8
Krass dass da bei dir auch so viel herumgelogen wird.. Sorry Sad

Aber cool, dass du es abhaken konntest! (:
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #9
Tirol resp. IB oder weiter weg noch Salzburg kommt in meinen Interessensradius. Allerdings will ich
- im Bezug auf den eingangspost - nur wieder mal schön aufgetakelt irgendwo in den 2 Orten ausgehen können
und gleichgesinnte treffen. Das ohne tiefergehende krisen-psychosoziales-Gehabe irgendwelcher Gutmenschen
- dies oder jenseits des Bartresen - oder dabei beim Eintreffen vor verschlossenen Türen stehen zu müssen!!

Der ganze Spass ist ja schliesslich auch mit einem gewissen Aufwand verbunden ....und
transenfreundliche Hotels sind mir in Innsbruck noch keine bekannt.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit.
Beim ersten bin ich mir allerdings nicht so sicher. A. Einstein
Zitat

RE: Auf der Suche nach Gleichgesinnten
Beitrag #10
(17.08.2017, 23:45)Ирина schrieb: Die meisten Trans-Männer tummeln sich allerdings bevorzugt im FTM-Portal, also wenn du aus diesem Bereich Leute (in Wien) suchst, würde ich mich an deiner Stelle dort ebenfalls mal umsehen Wink2


Danke, für den Link Smile!
Zitat



Gehe zu: