Großbritannien: Mehr Toleranz für LGBT-Menschen in anglikanischen Schulen
Großbritannien: Mehr Toleranz für LGBT-Menschen in anglikanischen Schulen
Beitrag #1
religion.ORF.at schrieb:LGBT-Leitfaden für anglikanische Schulen

Die anglikanische Kirche von England (Church of England) hat für die von der Kirche geführten Schulen des Landes einen Leitfaden herausgegeben. Damit soll antihomosexuellen Feindseligkeiten besser begegnet und mehr Toleranz geübt werden.
So wird das Lehrpersonal dazu angehalten, Kindern das Tragen von Tutus, Krönchen oder Superhelden-Capes" zu erlauben, und zwar „ohne Verurteilung oder Spott“, wie der britische „Guardian“ (Onlineausgabe) am Montag schrieb. Schwerpunkt sind aber Maßnahmen zur Verhinderung von „Bullying“, also körperlicher Aggression gegen Kinder und Jugendliche, die schwul, lesbisch, bisexuell oder Transgender-Personen (LGBT) sind.
Quelle: http://religion.orf.at/stories/2878022/
»Wenn du dich mit den Hormonen einlässt, verändern sich nicht die Hormone. Die Hormone verändern dich!«
Abgewandeltes Zitat aus dem Film „8mm“

»Ich hoffe wir bleiben weiter Freunde, denn zum Schluss bleibt uns doch nur Vertrauen, Freundschaft, Ehre. Ohne diese Dinge wären wir doch sonst nur Bestien.«
Johnny Tapia im Film „Bad Boys II“
WWW
Zitat

RE: Großbritannien: Mehr Toleranz für LGBT-Menschen in anglikanischen Schulen
Beitrag #2
(22.11.2017, 16:28)Ирина schrieb:
religion.ORF.at schrieb:...So wird das Lehrpersonal dazu angehalten, Kindern das Tragen von Tutus, Krönchen oder Superhelden-Capes" zu erlauben...
Quelle: http://religion.orf.at/stories/2878022/

Im Ernst? Die büsten sich damit, dass Kinder Kinder sein dürfen?

"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen." Goethe

Gerade solche Sekten sollten da sehr still sein. Ich lese nichts von Akzeptanz.
Solche Sekten tragen eine große Mitschuld an Hass und Gewalt.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass man Religion wie Pornos behandeln sollte. Also erst ab 18 und bitte nicht in der Öffentlichkeit.
Schlussfolgerung: Religion hat in Schulen nichts zu suchen!
Amen
"Wer die psychiatrische Sprache beherrscht, der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken." Dr. Gert Postel

 Ich bin zwar F12.1 , aber deswegen trotzdem nicht ganz dicht. Daydream 
Zitat



Gehe zu: