Hallo an alle!
Hallo an alle!
Beitrag #1
Hallo  Wave

bin durch Google auf euch gestoßen. Ich bin 24 Jahre alt, wohne in Deutschland und bin bezüglich meines Geschlechts verwirrt bis unsicher. Auf meiner Geburtsurkunde steht, ich sei weiblich, allerdings bin ich mir schon recht sicher, keine Frau zu sein. Bin mir aber unsicher ob es bei mir eher in Richtung Transmann oder Nonbinary geht. Jedenfalls ist es mir super unangenehm, als Frau "einsortiert" zu werden, es fühlt sich falsch an, mir fällt es aber auch schwer das zu erklären, ist halt so ein Gefühl. Gleichzeitig habe ich aber auch viel zu viel Angst, das irgendjemandem zu sagen, oder in real mit jemandem darüber zu reden. Und ich habe Angst mich zu irren, nicht ernst genommen zu werden, es mir irgendwann anders zu überlegen, und dann noch weniger ernst genommen zu werden.

Habe es nach über einem Jahr endlich geschafft, mit meinem Therapeuten (bin wg. Depressionen bei ihm) darüber zu reden, und der hat mir nahegelegt, eine Selbsthilfegruppe aufzusuchen. Aber gleich mit mehreren Menschen darüber zu reden traue ich mir schon gar nicht zu     Frustrated


Deswegen probiere ich es mal auf diesem Weg, mich auszutauschen.

Was sonst noch zu mir zu sagen ist: Ich mag Kampfsport, Serien, Bücher, Technik und Politik und würde mich schon als kleinen Nerd bezeichnen. 

Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Zitat

RE: Hallo an alle!
Beitrag #2
Im Kreise der Verwirrten, Verirrten und cool cats like me...Willkommen!
~~~~~~~~~~~~~~~
They tried to bury us

They didn´t know
we were seeds
Zitat

RE: Hallo an alle!
Beitrag #3
hat da jemand "nonbinary" gesagt? *im raum springen zwanzig rundumleuchten an Tongue
 
mit der schublade "frau" falsch einsortiert zu werden ist eines, was würde sich denn richtig für dich anfühlen bzw. sagen lassen, ja, thats it? mann? mensch? aber guti, das willst du ja rausfinden.
die angst, nicht ernst genommen zu werden...
verschwindet vielleicht, je selbstbewußter du wirst und irgendwann denkst, das es nix unwichtigeres gibt als die meinung anderer, weil es DEIN leben ist. wer damit ein problem hat... soll mit einem baum reden oder so ^^
und was das irren betrifft...
alles, was du für richtig hältst, ist ebendas. richtig. darüber nachzudenken, ob du in vielleicht 10 jahren noch der gleichen meinung bist oder nicht ist... müßig.
dir bleibt wohl nix anderes übrig, als nach bestem und gewissen zu handeln bzw. zu entscheiden.
 
viel glück beim herausfinden, was für dich passt.
(p.s.: hier im forum sind hauptsächlich frauen mit transhintergrund. für noch mehr eindrücke ist vielleicht ein ftm-forum hilfreich http://forum.ftm-portal.net/
und ein nonbinary-forum... wäre mir neu Undecided )
 
willkommen
---------------------------------------------------------------------------------------------
"Gender/Sex Identity" oder auch:
"Die Geschichte vom Regenbogen, der dachte, er wäre ein Halbkreis...."

Inter/Nonbinary?
pbs.twimg.com/media/DSkEWChWAAAu-FQ.jpg
Zitat



Gehe zu: